Vogeltränke - nützliche Hilfe für gefiederte Gartengäste

Vogeltränke - nützliche Hilfe für gefiederte Gartengäste

Vielen Menschen ist nicht bewusst, wie wichtig eine Vogeltränke ist, auch wenn sie zu den ausgesprochenen Naturliebhabern gehören. Vögel finden doch überall Wasser, lautet eine weitverbreitete Meinung, die aber leider nicht richtig ist.

vogelbad2_flIn Wirklichkeit haben es die heimischen Wildvögel häufig schwer, Wasserstellen zu finden. Besonders bei Hitze im Hochsommer verdunstet das Wasser schnell aus Pfützen, Bächen und Tümpeln, zudem fällt oft lange Zeit überhaupt kein Regen. Deshalb ist es eine schöne Geste eines jeden

Gartenbesitzers, wenn er mit einer Vogeltränke dafür sorgt, dass unsere Vögel keinen Durst leiden müssen.

Die Vogeltränke im Garten bringt nicht nur Ihren gefiederten Gästen Vorteile:

  • Sie bringt auch Ihnen eine zusätzliche Wasserstelle, die Sie sicher manchmal gut gebrauchen können.
  • Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Solar-Vogeltränke entscheiden, wird ohne Energiekosten Wasser dekorativ zum Plätschern gebracht.
  • Der gesamte Garten gewinnt durch die Belebung mit den gefiederten Gästen.
  • Wenn Sie Kinder haben, haben Sie den Biologie-Unterricht jetzt live vor der Haustür. 

Der Nachteil einer Vogeltränke ist, dass sie ein wenig Reinigung braucht, und das Solar-Vogelbad funktioniert leider nur, wenn es auch Sonne gibt.

Vogeltränke - Preise

Wenn Sie ein schlechtes Gewissen haben, weil Sie gerade gelesen haben, wie wichtig die Vogeltränke für unsere Vogelwelt ist, kann als Notbehelf auch jede einfache Schale in eine Vogeltränke verwandelt werden. Ein geeignetes Gefäß findet sich sicher im Haushalt, es wird einfach gelocht und mit Schnur an einen Baum gehängt und verursacht so überhaupt keine Kosten.

Einfache Vogeltränken aus Gusseisen auf einem Stab gibt es jedoch schon ab 10,- Euro, auch Kunststoffgestelle mit Verzierung fangen bei 15,- Euro an. Je nach Größe und Figuren können sie bis 60,- Euro kosten.

Vogeltränken aus Naturkeramik können Sie ab 50,- Euro erwerben, besonders hohe Modelle kosten um 90,- Euro, stellen im Garten aber auch schon einen Blickfang dar. Ein halbhohes Modell

aus stabilem Granit kostet dann um 100,- Euro, die Design-Vogeltränke 120,- Euro.

Zu ebenso unterschiedlichen Preisen werden verschiedene Vogeltränken zum Aufhängen oder als flache Bodenmodelle angeboten. Zum Beispiel eine Kombination aus Vogelbad und Vogeltränke aus wetterfestem Kunststoff für 18,- Euro oder ein Meerjungfrau-Springbrunnen, der auch als Vogeltränke dienen kann und 65,- Euro kostet.

Hersteller und Händlervogelbad_fl

Vogeltränke in allen Variationen gibt es in vielen Gartenzubehör-Läden wie zum Beispiel beim Gärtner Pötschke, www.poetschke.de, und auch Ihr örtliches Gartencenter hat sicher eine Auswahl im Angebot. Ebenso wie die Zoohandlung im Ort, online bestellen können Sie Vogeltränken auch bei www.futter-spatz.de.   

Vogeltränken vom Spezialisten bekommen Sie bei Vivara Naturschutzprodukte (www.vivara.de), die Firma führt alle möglichen Varianten, auch sehr schönes, schlichtes Design. Eine Design-Vogeltränke bietet auch Eva Solo (www.evasolo.com), feines Porzellan wird hier mit einem Ständer aus Edelstahl komplettiert. Loom Living kombiniert ein schlichtes, wetterfestes Edelstahlbecken mit einem Vogellandebaum aus Holz. Durch einen einfachen Schraubmechanismus kann die Edelstahlschale zur Säuberung problemlos abmontiert werden, im Lieferumfang ist je nach Wunsch eine Bodenplatte oder ein Erdspieß enthalten, www.loom-living.de. Die Firma Tara Teich & Garten aus Naunhof, www.tara-teich-garten.de, bietet Vogeltränken aus Granit, vom

Herz bis zum runden Becken auf einer Säule.

Bei Denk Keramische Werkstätten e.K. (www.denk-keramik.de) gibt es eine ganz besondere Vogeltränke, die von Experten entwickelt und getestet wurde. Denk gibt 15 Jahre Witterungsbeständigkeitsgarantie auf die Keramik, außerdem ist die Vogeltränke stabil, frostfest, UV-beständig und meerwasserresistent, also das richtige Modell für alle Küstenbewohner.

Fazit

Bei der Vielfalt der angebotenen Modelle gibt es sicherlich keinen Grund, unsere Wildvögel dursten zu lassen. Wenn Sie sich für eines der angebotenen Design-Modelle entscheiden - hier gibt es noch viel mehr zu entdecken als die angeführten Beispiele - bereichern Sie auch noch gleichzeitig Ihren Garten um eine schöne Dekoration.

Tipps der Redaktion

  1. Wenn kein Wasseraustausch durch Zufluss gewährleistet ist, sollte das Wasser in der Vogeltränke täglich gewechselt werden. Dabei sollten Sie die Vogeltränke kurz mit kochendem Wasser ausspülen, um sie zu reinigen und zu desinfizieren.
  2. Eine Vogeltränke sollte immer so angebracht werden, dass die Hauskatzen aus der Gegend keinen Zugriff haben. Die Katzen lernen meist sehr schnell, wenn es sich lohnt, in der Nähe einer Vogeltränke oder eines Badeplatzes auf Beute zu lauern.

Frisch aus der Redaktion

  • Drachenkopf

    Drachenkopf, Dracocephalum moldavica - Pflege und Schnitt

    Mit ihren fliederfarbenen Lippenblüten präsentiert sich die Drachenkopf-Pflanze sowohl als Augenweide, als auch als ein Paradies für Nützlinge. Die einjährige, krautige Dracocephalum moldavica verströmt ein angenehmes zitroniges Aroma und bietet Nektar in Hülle und Fülle. Die Anleitung zur Pflege…
  • Schnittlauch

    Schnittlauch im Topf ziehen - So gelingt die Pflege in der Wohnung

    Wer viel kocht und hierfür immer frische Kräuter benötigt, der legt sich gerne eine kleine Kräuterbank an. Hierzu gehört natürlich auch der schmackhafte Schnittlauch. Der Lauch kann auf der Fensterbank in der Wohnung einen Platz finden. Voraussetzung für das Gelingen der Kultivierung im Topf ist…
  • Bauernhortensie

    Bauernhortensie richtig pflegen - Standort, Düngen und Schneiden

    Damit sich das sommerliche Blütenschauspiel einer Bauernhortensie in jedem Jahr wiederholt, kommt es entscheidend an auf den richtigen Standort, fachgerechtes Düngen und umsichtiges Schneiden. Diese Anleitung beleuchtet praxisnah und detailliert, wie Sie das malerische Ziergehölz im Beet und Kübel…
  • Herbstdünger

    Herbstrasendünger - wie sollte man Rasen im Herbst düngen?

    Neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu, schenken erfahrene Hobbygärtner ihrem Rasen nochmals ihre ungeteilte Aufmerksamkeit fokussiert auf einen effektiven Herbstrasendünger. Die kalte Jahreszeit stellt eine gepflegte Grünfläche vor andere Herausforderungen als der Sommer. Wie sollte man Rasen im…
  • Bergenien Bergenia

    Bergenien, Bergenia - Sorten und Pflege-Anleitung

    Als Blattschmuckpflanzen verschönern immergrüne Bergenien den winterlichen Garten und künden als Frühblüher den nahenden Frühling an mit dekorativen Schalenblüten. Erkunden Sie hier eine Selektion prächtiger Sorten, die teilweise zwei Mal pro Jahr blühen und sich überdies wunderbar zum Vasenschmuck…
  • Kräutertopf Sortenauswahl Balkon

    Kräutertopf richtig bepflanzen - Sortenauswahl für den Balkon

    Die meisten Menschen lieben das Aroma frischer Kräuter. Einen Großteil der begehrten Pflanzen kann man ohne großen Aufwand auch auf dem Balkon selber ziehen. Wer seine Kräuter selbst kultivieren möchte, sollte sich die Frage stellen, welche Kräuter gut zusammenpassen. Denn es gibt ein paar Regeln,…
  • Blaukorn

    Blaukorn-Dünger für den Rasen - empfehlenswert oder nicht?

    Er gilt als Platzhirsch unter den Rasendüngern, denn mineralischer Blaukorn-Dünger rangiert unter den Produkt-Angeboten seit Jahrzehnten im oberen Drittel. Kaum ein anderes Düngepräparat erhitzt die Gemüter der Hobbygärtner mehr, denn die Entscheidung ob Pro oder Kontra bringt die individuelle…
  • Hortensiendünger

    Hortensiendünger selber machen - Zusammensetzung

    Hortensien bieten mehr als nur üppiges Blattwerk und große Blüten. Sie bieten auch eine faszinierende Chemiestunde für die ganze Familie. Denn je nachdem, welchen Dünger man für die Hortensie verwendet, ändert die Pflanze ihre Blütenfarbe. Aber im Gegensatz zu so manch anderem Chemieexperiment sind…
  • Oleander

    Oleander hat gelbe Blätter und diese fallen ab - was tun?

    Vergilben am Oleander die Blätter, herrscht erst einmal Ratlosigkeit. Da dieses Schadbild zu den häufigsten Problemen von Rosenlorbeer zählt, steht heute ein umfangreicher Erfahrungsschatz für die Mangelbeseitigung zur Verfügung. Fragen Sie sich nicht länger, was zu tun ist, wenn Ihr Oleander gelbe…
  • Oleander

    Oleander aus Samen ziehen - Oleanderbaum selbst züchten

    Für gewöhnlich wird Oleander vegetativ mit Stecklingen vermehrt. Als Alternative beschert Ihnen der Zierstrauch im Herbst unzählige braune Kapselfrüchte für die generative Nachzucht. Diese sind prall gefüllt mit geflügelten Samen, aus denen Sie eine ganze Schar junger Blütensträucher heranziehen…