Windmühle aus Holz - Deko-Tipp für Hausgärten

Windmühle aus Holz - Deko-Tipp für Hausgärten

Kleine Gärten profitieren mehr von einer bewussten Gestaltung als weitläufige Parks, bei denen die bedachte Auswahl und Gruppierung einiger Pflanzen rund um eine Rasenfläche ausreicht, um einen bestimmten Eindruck zu erzeugen.

teich-steine-natursteine flKleine Gärten mit einer zurückhaltenden Bepflanzung und ohne jegliche Dekoration wirken dagegen schnell monoton, während auch eine sehr pflegeleichte Bepflanzung mit der richtigen Dekoration sofort ein lebendiges Bild vermittelt. Eine sehr schöne Dekoration ist die Windmühle aus Holz, die sogar noch zusätzliche

Vorteile bringt:

Windmühle aus Holz - Dekoration mit weiterem Nutzen

 

Die Windmühle aus Holz ist zunächst einfach schön. Je nach Umfeld und Dekoration in der Umgebung bringt sie als einzelnes Element einen wunderbar nostalgischen Touch in den Garten oder erweckt eine schon reich mit Dekorationen ausgestattete Szene durch den Schlag Ihrer Flügel immer wieder zum Leben. Die Windmühle kann aber noch mehr. So werden z. B. Holz-Windmühlen verkauft, die mit Solarelementen ausgestattet sind, hier können dann die Flügel durch die Sonne in Dauerrotation versetzt werden. Oder in die Windmühle ist eine solarbetriebene Leuchte integriert, so wird die Windmühle zur dekorativen Gartenbeleuchtung.

  • Windmühlen aus Holz sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Es gibt sogar kleine Holzhäuschen, in die eine Windmühle integriert ist.
  • Eine solche Windmühle stellt zugleich einen umschlossenen Raum dar, der zur Aufbewahrung von Gartengeräten genutzt werden kann.
  • Auch die dekorativen Windmühlenflügel stellen Ihnen Informationen zur Verfügung: Bei kräftigem Wind drehen sie sich schnell, bei lauen Lüftchen langsamer, Sie brauchen also nur noch aus dem Fenster zu schauen, um den aufkommenden Sturm oder das Gewitter zu bemerken und rechtzeitig die Gartentextilien zu sichern.
Windmühle aus Holz kaufen

Einfache Windmühlen aus Holz werden für etwas über 30,- € angeboten, sie haben dann eine Größe vom ca. 60 cm und ungefähr einen ebensolchen Flügeldurchmesser. Für rund 70,- € gibt es eine etwa 1 Meter große kugelgelagerte und imprägnierte Windmühle aus Holz mit sechseckiger Grundform. Diese
href="garten-im-sommer/kinder/bauplan-basteln-bauanleitung-windmuehle.html">Gartenwindmühle hat eine Flügelspannweite von 80 cm. Sie wird in Handarbeit hergestellt und mit vielen kleinen liebevollen Details ausgestattet. Um 100,- € kostet die gleichgroße Holz-Windmühle mit roten Bitumenschindeln, bei der der obere Teil und die Flügel um 360 Grad drehbar sind.

Für Windmühlen aus Holz können Sie auch noch viel mehr Geld ausgeben, sie werden bis zu sehr stattlichen Größen und in zahlreichen Bauformen und Materialausstattungen angeboten. Sie finden die Windmühlen in reicher Auswahl in allen Verkaufsstellen, die sich auf Gartendekorationen spezialisiert haben:
  • Zum Beispiel der BM Versandhandel von Birgit Materne aus 03185 Peitz, www.alle-figuren.de.
  • Oder in den Internetshops, die immer die neuesten Trends für ihre Kunden anbieten, wie Amazon, www.amazon.de und Yatego, www.yatego.com.

  • Auf zahlreichen Kunsthandwerkermärkten können die handgefertigten Schönheiten lebensecht bewundert werden: Beispielsweise auf den Kunsthandwerkermärkten im östlich von Hamburg gelegenen Trittau, Infos auf www.kunsthandwerker-maerkte.de, auf dem Erntedankmarkt hat sich auf jeden Fall ein Windmühlen-Hersteller angemeldet.
  • Einige spezialisierte Hersteller haben sich auf dekorative Holzarbeiten konzentriert, wie z. B. Mannismuehlenshop in 38446 Wolfsburg, www.mannismuehlenshop.de, hier bekommen Sie auch Brunnen für Ihren Garten, Figuren, Wassermühlen, Leuchtkörbe und Vogelhäuser aus Holz.
Die Aufstellung der Windmühle aus Holz

garten-park-graeser-gartengestaltung flDie

Windmühle aus Holz ist ein echter Blickfang in Ihrem Garten und verdient einen entsprechend exponierten Standort. Wenn die Flügel der Windmühle sich erst durch einen (kräftigen) Luftzug in Bewegung setzen, sollte das natürlich ein Standort sein, an dem der Wind ungehinderten Zugang hat. Können die Flügel auch durch einen Solarantrieb in Bewegung gesetzt werden, kann die Windmühle auch in windgeschützten Ecken zur Dekoration eingesetzt werden.

Da die Windmühle durch ihren Flügelschlag immer Bewegung in die Dekoration bringt, macht sie sich überall dort besonders gut, wo fast lebendig wirkende Szenen gestaltet wurden, z. B. mitten in einem Mini-Schaugarten am Rand des Gartenteichs. Eine Windmühle, die mit Beleuchtung ausgestattet ist, kann bei Aufstellung im richtigen Winkel im Vorgarten die Wegbeleuchtung ersetzen. Je näher am Haus die Windmühle aufgestellt wird, desto mehr lohnt es sich, beim Kauf auf verspielten Detailreichtum zu achten. Auch wenn sich in unmittelbarer Nähe Dekorationselemente befinden, die mit vielen Details ausgestattet sind, sollte die Windmühle daneben nicht zu schlicht ausfallen.

Tipps der Redaktion
  • Die Flügel einer Windmühle aus Holz drehen sich besonders leicht, wenn sie kugelgelagert sind, das wird dann in der Beschreibung extra hervorgehoben.
  • Die meisten Windmühlen aus Holz sind bereits für den Einsatz im Außenbereich vorbehandelt, wenn die Mühle dauerhaft der Witterung ausgesetzt ist, sollte die Behandlung mit Holzschutzmitteln regelmäßig wiederholt werden.

  • Begabte Handwerker und begeisterte Garten-Dekorateure können sich Ihre Windmühle aus Holz natürlich auch selber bauen, sogar für Solar-Windmühlen gibt es ausführliche Bauanleitungen. Die einfachste Eigenkonstruktion ist übrigens ein Windrad auf einem Holzgestell, das vom Design her dann auch ganz neue Wege gehen könnte.
  • Ähnlich reizvolle Gartendekorationen sind die Wassermühlen aus Holz, und Sie können sogar einen Leuchtturm als Gartendekoration erwerben.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…