Grill mit Lavasteinen

Grill mit Lavasteinen

Ein Lavastein-Grill wird mit Gas betrieben. Durch Brenner, die sich am Boden des Grills befinden, wird das Gas verbrannt.

grillen-fisch_flEs erhitzt die Lavasteine, die dann wiederum die Hitze an das Grillgut abgeben.

Vorteile des Lavasteingrills

Ein Grill mit Lavasteinen kann überall benutzt werden, weil es beim Grillen zu keiner Rauchentwicklung wie bei den Holzkohlegrills kommt. Sie sind deshalb besonders für Balkone in Mietwohnungen geeignet, wo das Grillen mit Holzkohle oft verboten ist.
  • Gasgrills mit Lavasteinen gibt es mit

    einem oder mehreren Brennern. Bei mehreren Brennern verkürzt sich die Zeit, die benötigt wird, um die Lavasteine aufzuheizen.
  • Gasflaschen mit dem nötigen Gas gibt es im Baumarkt. Sie können entweder gekauft oder gemietet werden und können, wenn sie leer sind, einfach ausgetauscht werden.
  • Mit einem eingebauten Temperaturregler wird die gewünschte Hitze eingestellt, sodass auch empfindlichere Speisen auf dem Grill zubereitet werden können.
Nachteile des Grillens mit Lavasteinen

Der Betrieb eines Gasgrills ist nicht ganz so einfach wie der eines Holzkohlegrills. Nach dem Kauf sollte daher die Gebrauchsanweisung genau studiert werden, bevor der Grill zum ersten Mal benutzt wird.
  • Wenn Fett oder Marinade auf die Lavasteine tropft, qualmt der Grill und es kann auch zu brennen anfangen. Für tropfende Speisen sollten daher Grillschalen benutzt werden.
  • Die Lavasteine müssen nach dem Gebrauch des Grills
    gereinigt werden, sie werden am besten in einer Spülmittellösung gekocht, um heruntergetropftes Fett und Speisereste zu entfernen. Sind sie nicht mehr zu reinigen, müssen sie ausgetauscht werden.
  • Grillen ist natürlich nur möglich, wenn immer ein Vorrat an Gas im Haus ist. Deshalb ist rechtzeitig für Nachschub zu sorgen. Holzkohle dagegen kann man auch am Wochenende und an Feiertagen noch kaufen.
  • Die Lavasteine direkt über dem Brenner heizen sich mehr auf als die Steine an der Seite, sodass das Grillgut an der Seite viel länger braucht, bis es gar ist. Direkt über den Brennern dagegen kann das Fleisch schnell verbrennen.
  • Viele Menschen empfinden den Geschmack des Fleisches von einem Gasgrillgerät im Vergleich zu einem Holzkohlegrill als schlechter, weil das rauchige Aroma fehlt.
Preise

Bei den Lavasteingrills handelt es sich meist um Gasgrillwagen, die je nach Modell mit Warmhaltezonen und Ablageflächen ausgestattet sind, eher selten gibt es diese Geräte als Tischgrill. Sie liegen preislich zwischen 100 und 300 Euro. Zusätzliche Kosten entstehen durch das Gas für den Betrieb und die Lavasteine, die hin und wieder ausgetauscht werden sollten. 3 Kilogramm Lavasteine kosten etwa 7 bis 8 Euro.

Hersteller und Händlergrillen-garten
  • Renommierte Hersteller von Gasgrills sind die Firmen Landmann, Enders und Campingaz.
  • Geräte für die Gastronomie oder für sehr ambitionierte Hobbygriller stellt Bartscher her.
  • Einen kleinen Tischgrill mit Lavasteinen gibt es zum Beispiel bei Fritz Berger.
Fazit

Grills mit Lavasteinen ermöglichen das Grillen fast ohne Belästigung der Nachbarn und sind daher besonders für eng besiedelte Gegenden geeignet. Sie brauchen mehr Pflege als die herkömmlichen Holzkohlegrills und auch ein wenig mehr technisches Verständnis, sind aber in der Benutzung recht angenehm und schnell betriebsbereit.

Weil ein Lavasteingrill viel weniger raucht als ein Holzkohlegrill, lassen sich darauf auch Desserts gut zubereiten. Halbierte Pfirsiche können Sie in

Alufolie wickeln und etwa 10 Minuten grillen. Dazu schmeckt eine Kugel Eis sehr gut. Kinder freuen sich natürlich über einen Nachtisch aus gegrillten Marshmallows auf einem Spieß. Diese schmecken dann am besten, wenn sie von außen etwas kross sind.

Lesen Sie bei uns auch mehr über Haubengrills und Barbecue-Grills!

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.