Grillrost aus Edelstahl & Gusseisen

Grillrost aus Edelstahl & Gusseisen

Ein Grillrost wird entweder gekauft, um den eigenen Grill zu bauen. Oder er muss nach einigen Jahren im Dienste des Genusses ersetzt werden, weil er nicht mehr aussieht, als wenn er für die Zubereitung von Leckerbissen geeignet sei. Meist ist er das dann auch nicht, also muss ein neuer Grillrost her.

grillen-steaks flVorteile von Grillrosten aus Edelstahl & Gusseisen
  • Grillroste für den Gartengrill sollte man nachkaufen, wenn angesetzte Grillrückstände ein Maß erreicht haben, die eine Beseitigung unmöglich erscheinen lässt.
  • Sie können

    sich jedoch auch einen Grillrost kaufen, um sich Ihren eigenen Grill aus dem gewünschten Material und in den gewünschten Maßen selber anzufertigen.
  • Oder Sie benutzen einen Grillrost als transportablen Lagerfeuergrill, zu diesem Zweck werden Grillroste mit Einschlagpfosten aus verzinkten Gewindestangen angeboten.
  • Der Grillrost aus Edelstahl hat den Vorteil, dass er einfacher zu reinigen ist und sich beim Grillen sehr einfach handhaben lässt, er ist das ideale Einstiegsmodell.
  • Grillroste aus Gusseisen dagegen überzeugen durch ihr Wärmeleitverhalten, sie verteilen die Hitze besser und zaubern auf das Grillgut das typische Branding, das eingefleischte Grill-Fans brauchen.
Nachteile
  • Beim Grillrost aus Edelstahl hilft ein Blick auf Materialangabe bei der Einschätzung der Haltbarkeit, wirklich dauerhaft rostfrei und korrosionsfrei bleibt nach Meinung von Experten nur 4VA-Edelstahl.
  • Grillroste aus Gusseisen sind nur bedingt anfängertauglich. Gusseisen braucht mehr Pflege als Edelstahl, muss eingebrannt werden und reagiert empfindlich auf starke Temperaturschwankungen.
Preise für Grillroste aus Edelstahl & Gusseisen
  • Einen Edelstahl-Grillrost von 54 x 34 cm gibt es schon ab etwa 19,- Euro, diese leichten Roste werden aus einem besonderen Edelstahl gefertigt, der aufgrund seiner hohen Zugfestigkeit einen geringeren Materialeinsatz erlaubt. Normale punktgeschweißte Edelstahl Grillroste mit einer Drahtstärke von 3 mm und einem Rahmendraht von 6 mm gibt es ab 30,- Euro (ca. 20 x 30 cm). Auch große Grillroste sind preiswert zu haben, ein Rost von fast 65 x 53 cm kostet nur 40,- Euro, mit dieser Fläche kann man schon eine kleine Mannschaft versorgen.
  • Ein Universal-Grillrost aus
    massivem Gusseisen, 35,5 x 45,5 cm, kostet um 30,- Euro, der Vierer-Grillrost als Zubehör für den Kugelgrill wird für rund 70,- Euro angeboten.
  • Absolut stabile Edelstahl Grillroste sind etwas teurer, ein Rost von etwa 20 x 30 cm kostet um 50,- Euro. Bei einem solchen Rost ist jedes Gitterkreuz verschweißt, die Maschenweite beträgt 13 x 13 mm. Die elektropolierten Grillgitter haben eine vollkommen glatte Drahtoberfläche auch an den Schweißpunkten), eine sehr hohe Tragkraft und sind mit einem Grillkratzer leicht zu reinigen. Die große Grillfläche, knapp 64 x 45 cm, kostet dann knapp 85,- Euro.
  • Sie können sich Ihren Grillrost auch nach Maß fertigen lassen, der Edelstahlrost mit einer Fläche von 30 x 30 cm kostet dann um 60,- Euro.
  • Meist nicht ganz preiswert sind die Grillroste, die die bekannten Grillhersteller anbieten. Ein Edelstahlrost von Weber kostet für die verschiedenen Grillmodelle zwischen etwa 90,- und über 100,- Euro, der runde Rost für den Haba-Edelstahl-Dreibeingrill kostet ebenfalls um 100,- Euro. Ersatzroste für besondere Grills wie Aztec Grills haben spezielle Einschubleisten an den Seiten und können bis zu 300,- Euro kosten.
  • Praktisches Zubehör sind Grillrost-Griffe aus Edelstahl zum verbrennungsfreien Ausheben des Grillrostes, die mobilen Hakengriffe gibt es schon für 10,- Euro (2 Stück). Empfehlenswert ist auch die Anschaffung eines

    Grillkratzers, der teilweise mit den Rosten mitgeliefert wird oder für wenige Euro erworben werden kann.
grillen-fisch flHändler und Hersteller von Grillrosten aus Edelstahl & Gusseisen
  • Preiswerte Grillroste aus Edelstahl bietet die Firma Wilhelm Reiner & Peter Gassner GbR aus 83123 Amerang an, diese Roste werden aus der neuen Edelstahlsorte WN 1.4597 hergestellt, dieser rostfreie Stahl ist sehr zugfest, was schlanke Konstruktionen erlaubt. Informationen unter www.edelstahl-grillrost.de.
  • Gusseisen-Grillroste gibt es z. B. bei Amazon, www.amazon.de, bei BBQ-County aus 65554 Limburg, www.bbq-county.de oder beim entsprechenden Grillanbieter, siehe unten. Fertige Edelstahlgrillroste und Maßanfertigungen erhalten Sie bei der Firma Haueisen aus 75050 Gemmingen, die einzelnen Angebote können auf der Website www.haueisen-gemmingen.de besichtigt und bestellt werden.
  • Die Grillroste der bekannten Grillhersteller können meist auch direkt dort bezogen werden, z. B. von der Firma Weber unter www.weber-Grillen.de.
Fazit

Für jeden Grill gibt es den passenden Grillrost, sogar als Maßanfertigung. Er sollte auch rechtzeitig nachgekauft werden, das ist auf jeden Fall besser, als wenn ein schönes Fleischstück unter Verunreinigungen leidet.

Tipps

  1. Wenn Sie sich einen Gusseisen-Grillrost zulegen, sollten Sie sich Zeit nehmen und sich gründlich mit der Kunst des Einbrennens beschäftigen, dann werden Sie an Ihrem Rost lange Freude haben.
  2. Immer wenn der Grillrost öfter mitgenommen werden soll, ist dünnerer Edelstahl die dankbarere Variante, Gusseisen hat schon ein erhebliches Gewicht.




Frisch aus der Redaktion

  • Hausmaus

    Mäuse im Haus - welche Hausmittel gegen die Hausmaus helfen

    Raus die Maus, mit Karacho, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, wenn die Maus gerade einzieht. Wenn die Maus schon drin ist, geht es auch ohne Gift; was nicht nur deshalb vorteilhaft ist, weil verwesende Hausmäuse nicht wirklich schick riechen und diesen Gestank lange hinterlassen können.
  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum halten - alles über Pflege, Düngen & häufige Krankheiten

    Als Obst im Ladenregal sind sie eine Alltäglichkeit. An Bäumen sind Zitronen hingegen eine Sensation, die mit verführerischem Duft, umrahmt von weißen Blüten und glänzend-grünen Blättern verzaubern. Der mediterrane Traum ist längst nicht mehr wohlhabenden Adeligen vorbehalten. Wie Sie einen…
  • Ameisen

    Ameisen im Garten bekämpfen - bewährte Hausmittel und Methoden

    Im Artikel erfahren Sie endlich die Wahrheit über die Ameisenbekämpfung im Garten, die ernüchternd unspektakulär, aber auch erfreulich einfach ist.
  • Taufliege Ansicht

    Taufliegen bekämpfen - 6 Hausmittel gegen Gärfliegen / Mostfliegen

    Es ist klein und fliegt, und wenn viel Kleines nah nebeneinander fliegt, erwartet Sie in der Küche die "Wolke des Grauens". Diese Taufliegen-Versammlung kann schnell und unvermutet entstehen, weil Sie sie mit einkaufen, ist aber auch schnell wieder Geschichte, wenn Sie wissen, worum es geht beim…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten - was ist das? Was in einen Bauerngarten gehört

    Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Entschleunigung im hektischen Alltag wird der Bauerngarten propagiert als ideale Lösung. Es heißt, dass verkopfte, stressgeplagte Büromenschen darin unter paradiesischen Rahmenbedingungen Ruhe und Entspannung finden. Was sich konkret hinter dem Begriff…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit - was tun gegen Schrotschuss?

    Schrotschuss im Garten? Die Pilzkrankheit heißt so, weil sie irgendwann die Blätter durchlöchert. Dieses Endstadium sollten Sie allerdings nie erleben, es ist das Endstadium nach einer langen Saison ungehinderter Ausbreitung. Mit unseren Tipps werden Sie es auch nicht erleben, weil sinnvolle…
  • Silberfische

    Silberfische bekämpfen - diese Hausmittel helfen bei akutem Befall

    Silberfische sind harmlos bis faszinierend; nur finden es die meisten Menschen ziemlich eklig, wenn die Badezimmerecke zur beweglichen, silbrigen Fläche mutiert. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie "die neuen Haustiere" wieder loswerden, schnell und sanft und mit einfachen Hausmitteln. Aber auch, dass…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten gestalten - Planen und Ideen für den blühenden Nutzgarten

    Der klassische Bauerngarten symbolisiert Tradition, Romantik und Nostalgie. Als gelebte Kulturgeschichte ist uns dieser Gartenstil bis heute erhalten geblieben, denn viele Hausgärtner orientieren sich an der überlieferten Kombination aus gesundem Gemüse, duftenden Kräutern und farbenfrohen Blumen.…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit bekämpfen - mit diesen natürlichen Hausmitteln

    Die Schrotschusskrankheit ist nicht so schlimm, wie sie klingt, weil der Schrotschuss-Pilz erst "schießt", wenn Sie ihn tatenlos lange gewähren lassen. Selbst dann bleibt dieser Pilz harmloser als manch anderer Schadpilz, weil Sie " Wilsonomyces carpophilus" (sein aktueller Name) mit natürlichen…