Grillstation - die mobile Grillvariante

Grillstation – die mobile Grillvariante

Das besondere an einer Grillstation ist, dass sie fahrbar ist. Sie besitzt meist zwei Räder und kann auf diesen gut und leicht bewegt werden. Ansonsten ist es ein Gas- oder Holzkohlegrill in einer guten Ausführung, meist noch mit Ablageflächen ringsum.

grillen2 flEs gibt auch sehr große Grillstationen, in denen man ein ganzes Ferkel grillen kann und die kommerziell genutzten Hähnchenbräter. Bei den Grillstationen für den Garten gibt es recht unterschiedliche Modelle, ganz einfache und solche für gehobene Ansprüche. Der

Unterschied macht sich nicht nur optisch bemerkbar, sondern auch im Preis. Die meisten Grillstationen werden mit Gas betrieben.

Vorteile einer Grillstation
  • praktisch
  • transportabel, kann leicht umgestellt werden
  • meist recht große Grillfläche
  • Ablageflächen
  • machen optisch etwas her
  • viel Komfort
  • unterschiedlich hoch einstellbare Grillroste (nicht alle Grills)
  • sehr große Grills möglich
  • Gasgrills mit mehreren Brennern möglich. Je nach Bedarf kann mit einem, zwei oder drei Brennern gegrillt werden.
  • leichte Handhabung
  • Grillgut kann direkt und indirekt gegart werden
  • Gasgrill besonders leicht zu reinigen
  • viel Ablagefläche
  • entnehmbare Aschekästen erleichtern die Reinigung
Nachteile einer Grillstation
  • gute Grillstationen sind
    teuer
  • oft etwas schwer zu reinigen (Holzkohlegrills)
  • brauchen viel Platz
  • oft recht schwer
Preise

Die Preise richten sich nach der Größe der Grillstation, den Extras und dem Hersteller. Es gibt eine große Auswahl. Man sollte sich vor dem Kauf klar sein, wie häufig man die Station nutzt und welche und wie viel Lebensmittel zubereitet werden sollen. Auch ist wichtig, ob man eine gas- oder holzkohlebetriebene Grillstation nutzen möchte.
  • Eine gute gasbetriebene Grillstation bekommt man ab etwa 200 Euro, z.B. den Burny Grill Roaster 300 mit 3 Brennern und 15 kW Leistung.
  • Ein sehr beliebtes Modell ist die Weber Q 300 Titan Station für ca. 500 Euro, ein optisches Highlight.
  • Ein absolutes Profigerät ist der Outdoorchef Venezia für über 1.000 Euro.
  • Es gibt auch Grillstationen für bis zu 5.000 Euro, doch die werden im hauseigenen Garten kaum benötigt.
  • Besser ist, bei einer großen Party solch einen Grill auszuleihen. Das kostet meist nur etwa 100 Euro. Wenn der Grillchef gleich mitgemietet werden kann, ist das natürlich ideal.
grillen4 flHersteller und Händler

Eine Grillstation bekommt man nicht wie andere Grills im Bau- und Gartenmarkt. Besser ist es, sich an Fachgeschäfte zu wenden. Eine große Auswahl findet man auch im Internet, z.B. unter www.grillfuerst.de/shop/gasgrill/grillstation/index.php und, wenn Sie einen Grill leihen möchten unter www.eisgarten-amoenau.de/grillstation.html.

Hersteller sind:
  • Burny
  • Outdoorchef
  • Weber-Grill
  • Landmann
  • Belardo und andere.
Fazit

Grillwagen sind ideal für Vielgriller und solche Gartenbesitzer, die oft größere Mengen Lebensmittel grillen, also bei großen Familien und Freundeskreisen. Es gibt eine große Auswahl an Geräten, so dass man das passende bestimmt leicht findet. Zwar sind Grillstationen nicht billig, sie bieten aber auch einiges.

Tipps der Redaktion
  • Wer kein wirklicher Grillprofi ist, für den reicht auch eine preiswerte Grillstation.
  • Damit die Station immer gut aussieht, immer nach dem Grillen reinigen, wenn sie noch nicht ganz abgekühlt ist. So geht es am einfachsten.





Frisch aus der Redaktion

  • Erdbeerpflanzen anbauen

    Erdbeerpflanzen anbauen - Pflanzen und Pflege-Anleitung

    Die schmackhaften, roten Früchte der Erdbeerpflanzen, die den nahenden Sommer ankündigen, sind in den hiesigen Breitengraden beliebt bei Groß und Klein. Wer einfach von der Hand in den Mund naschen möchte, baut sich die leckeren Erdbeeren selbst im Garten, auf Balkon oder Terrasse an. Viele Sorten…
  • junge Erdbeeren pflanzen

    Erdbeeren pflanzen - wann und wie man Erdbeeren setzt

    Leckere Erdbeeren direkt vom Strauch in den Mund, das gelingt, wenn die eigenen leckeren Früchte im Gartenbeet oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert wurden. Wie und wann die leckeren Erdbeerpflanzen daher eingesetzt werden sollten, ist wichtig für eine üppige Ernte. Mit der richtigen…
  • Erdbeeren absenker

    Erdbeeren vermehren - Samen/Ableger teilen - so geht's!

    Erdbeeren vermehren ist ein Kinderspiel, macht aber nicht nur Kindern Freude, sondern bringt Ihnen für immer echten Erdbeergeschmack in den Haushalt. Sie müssen nur die richtigen Sorten vermehren, im Artikel erfahren Sie, wie das funktioniert.
  • gesunde Erdbeerpflanze gedüngt

    Erdbeeren richtig düngen - die besten natürlichen Dünger/Hausmittel

    Erdbeeren richtig düngen lohnt sich schon aus Geschmacksgründen, und Düngen ohne Gefahr negativer Geschmacksbeeinflussung klappt am besten mit natürlichen Düngern und Hausmitteln. Die organische Düngung spart dann auch noch Zeit und Geld; alles zusammen ergibt einen Artikel, der wenig Arbeit macht…
  • thumb erdbeeren 1689

    Balkonerdbeeren - Infos zu Sorten, Pflege und Überwintern

    Stehen Sie mehr auf rote als auf grüne Smoothies? Pflanzen Sie Balkonerdbeeren; am besten in Sorten, die auch noch richtig schön aussehen. Pflege und Überwinterung sind nicht schwieriger, als einen Smoothies zuzubereiten...
  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…