Blockhaus aus Polen

Blockhaus aus Polen

Ob Gartenhaus oder Ferienhaus, wenn Sie an sehr dauerhaften und massiven Bauten Gefallen finden, ist ein Blockhaus grundsätzlich in Betracht zu ziehen. Besonders ein Blockhaus aus Polen, weil dieses Land eine lange Tradition auch im Bau von echten Rundbohlen-Blockhäusern hat.

holzhaus_flNennenswerte Vorteile

Ein Blockhaus hat einige Vorzüge, ein Blockhaus aus Polen hat zusätzliche Vorteile:
  • Blockhäuser sind aus gesundem ökologischen Material, die Wände atmen, im Inneren herrscht ein gesundes Mikroklima, das auch Allergikern eine gesunde Umgebung bietet.
  • Außerdem bieten die Wände einen ausgezeichneten

    Lärmschutz, in einem solchen Haus könnte wohl eine Popband üben, ohne die Nachbarn zu stören.
  • Bockhäuser lassen sich leicht umbauen, wenn etwas verändert oder ergänzt werden soll.
  • Der Aufbau geht zügig vonstatten und wird nicht von den bei anderen Bauten notwendigen technologisch bedingten Pausen unterbrochen.
  • Die Aufbauarbeiten bringen wenig Verschmutzungen mit sich, langes Aufräumen nach dem Bau ist auch nicht erforderlich.
  • Wenn bei Unterkonstruktion und Dach konstruktiver Holzschutz beachtet wird, sind Blockhäuser sehr langlebig, sogar nachfolgende Generationen können sie noch nutzten.
  • Ein echtes Blockhaus aus Balken im Umfang von Baumstämmen bietet eine fantastische Wärmedämmung. Es können Werte erreicht werden, die dem Standard von Niedrigenergiehäusern entsprechen.
  • Wenn Sie mit polnischen Holzhandwerkern einer erfahrenen Fachfirma arbeiten, haben Sie es mit Spezialisten zu tun, die auf eine lange Tradition im Holzbau zurückblicken können.
  • In Polen ist der Rohstoff Holz günstiger als in Deutschland, auch die Lohnkosten bei der Holzgewinnung sind geringer. Deshalb können aus Polen Blockhäuser aus ganzen Kiefernholzstämmen angeboten werden, während bei deutschen Angeboten im Allgemeinen Blockbohlen von höchstens 40 Millimetern verwendet werden.
  • Wenn Sie Ihr Haus nicht selber aufstellen möchten, sondern aufstellen lassen, liegt auch der Arbeitslohn der aufbauenden Handwerker in der Regel unter dem deutscher Fachkräfte.
Zu bedenken: die Nachteile

Sie sollten jedoch gründlich überlegen, ob Sie die Vorteile, die der Kauf des Hauses in Polen bringt, auch wirklich ausschöpfen können:
  • Je weiter Sie von der Grenze entfernt wohnen, desto größer wird der Transportkostenanteil der Bestellung.
  • Auch mit den bei uns verwendeten Wandstärken können gute und lange haltbare Häuser gebaut werden. Wenn eine besondere Dicke der Wand nicht ausdrücklich gewünscht wird, ist das sogar der effizientere und umweltschonendere Weg.
  • Wenn Sie das Haus von polnischen Handwerkern in Deutschland aufbauen lassen, müssen Sie damit rechnen, dass diese nicht
    sehr gut deutsch sprechen. Machen Sie nicht den Fehler, von ausländischen Spezialisten zu verlangen, dass sie unsere Landessprache perfekt beherrschen.
Blockhaus aus Polen - Preise

In Polen ist das Holz preiswerter und die Arbeitskraft auch, unter diesen Gesichtspunkten können Sie also ein preiswertes Haus erwerben, wenn ein zu weiter Transportweg diese Vorteile wieder relativiert. Rundbohlenhäuser mit Bohlen von 20 Zentimeter Durchmesser werden aus Polen ab etwa 320,- Euro pro Quadratmeter angeboten (offener Rohbau). Der Preis verändert sich ebenso mit der Größe wie mit der Dicke der Bohlen und mit der sonstigen Ausstattung.

Wie auch beim Kauf eines Hauses in Deutschland gilt, dass Sie beim Vergleichen der Angebote sehr genau darauf achten müssen, was im Angebot enthalten ist. Es empfiehlt sich, eine Liste mit allen benötigten Teilleistungen anzulegen. Jeder Preis erhält einen Vermerk, ob er vom Hausanbieter mitgeliefert wird oder extern besorgt werden muss. Die Addition kann so nach Lieferanten

oder nach Gesamtpreis erfolgen und ergibt so wirklich vergleichbare Preise.

blockhaus-holzhaus_flPolnisches Blockhaus - Hersteller und Händler
  • Blockhäuser zum Selbstaufbau oder mit Montage bietet die Firma FPUH Galla mit Sitz in Cieszyn an. Die Seite ist nicht nur komplett in deutscher Sprache, sondern bietet auch sehr gute Erklärungen und viele Bilder. Zum Beispiel können Sie anhand der Bohlenstärke und eventuellen Dämmung den U-Wert Ihres künftigen Hauses ermitteln und diese Angaben auch gleich auf einer deutschen Seite mit U-Wert-Rechner überprüfen, auf die ein Link Sie führt.
  • Die Firma Dielen-Parkett.de Elmar Grüber mit Sitz in Berlin arbeitet mit einem polnischen Partner, der Bausätze oder komplette Blockhäuser anbietet. Informationen finden Sie unter www.dielen-parkett.de/gartenmoebel/haus/blockhaeuser-aus-polen.html.
  • Ein bekannter polnischer Hersteller im Blockhausbereich, der auch an zahlreichen öffentlichen Projekten mitarbeitet, ist die Firma Zaklad Remontowo-Budowlany von Inhaber Pawel Chrzan in Parzymiechy, die in polnisch gehaltene Website ist unter www.altany.info.pl zu erreichen, bei Anruf werden Sie sich wahrscheinlich auf Englisch oder Deutsch verständigen können.
Fazit

Wenn es wirklich ein Holzhaus aus dicken (Rund) Bohlen sein soll, ist er Erwerb eines Blockhauses aus Polen eine gute Wahl.

Tipps

  1. Ob deutsches oder polnisches Internet: Auf der Seite sollte ersichtlich sein, mit wem Sie es zu tun haben. Wenn keine Firmendaten zu sehen sind, sollten Sie diesem Angebot mit gesundem Misstrauen begegnen und sich beim ersten Kontakt erst einmal genaue Firmendaten schicken lassen. In Polen gibt es übrigens nicht genau die gleiche Impressums-Pflicht wie in Deutschland, die Firmendaten können dort zum Beispiel unter “Kontakt” zu finden sein.
  2. Auch unabhängig davon, ob Sie in Polen oder in Deutschland kaufen, ist die Vorsicht, die Sie bei der Vertragsgestaltung bei Großkäufen walten lassen sollten. Dabei geht es weniger um juristische Erwägungen, die nur ein Rechtsanwalt vornehmen kann, sondern um Vertragsgestaltungen, die der gesunde Menschenverstand nahe legt. Denn jeder Vertrag kann in beiderseitiger Absprache der Vertragspartner umgestaltet werden, wenn sich für eine Partei im konkreten Fall unabwägbare Risiken ergeben würden.
  3. Die Firma, die Sie ins Auge fassen, sollte Referenzobjekte und persönliche Ansprechpartner nennen können, die über ihre Erfahrungen berichten können.

Frisch aus der Redaktion

  • Hausmaus

    Mäuse im Haus - welche Hausmittel gegen die Hausmaus helfen

    Raus die Maus, mit Karacho, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, wenn die Maus gerade einzieht. Wenn die Maus schon drin ist, geht es auch ohne Gift; was nicht nur deshalb vorteilhaft ist, weil verwesende Hausmäuse nicht wirklich schick riechen und diesen Gestank lange hinterlassen können.
  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum halten - alles über Pflege, Düngen & häufige Krankheiten

    Als Obst im Ladenregal sind sie eine Alltäglichkeit. An Bäumen sind Zitronen hingegen eine Sensation, die mit verführerischem Duft, umrahmt von weißen Blüten und glänzend-grünen Blättern verzaubern. Der mediterrane Traum ist längst nicht mehr wohlhabenden Adeligen vorbehalten. Wie Sie einen…
  • Ameisen

    Ameisen im Garten bekämpfen - bewährte Hausmittel und Methoden

    Im Artikel erfahren Sie endlich die Wahrheit über die Ameisenbekämpfung im Garten, die ernüchternd unspektakulär, aber auch erfreulich einfach ist.
  • Taufliege Ansicht

    Taufliegen bekämpfen - 6 Hausmittel gegen Gärfliegen / Mostfliegen

    Es ist klein und fliegt, und wenn viel Kleines nah nebeneinander fliegt, erwartet Sie in der Küche die "Wolke des Grauens". Diese Taufliegen-Versammlung kann schnell und unvermutet entstehen, weil Sie sie mit einkaufen, ist aber auch schnell wieder Geschichte, wenn Sie wissen, worum es geht beim…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten - was ist das? Was in einen Bauerngarten gehört

    Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Entschleunigung im hektischen Alltag wird der Bauerngarten propagiert als ideale Lösung. Es heißt, dass verkopfte, stressgeplagte Büromenschen darin unter paradiesischen Rahmenbedingungen Ruhe und Entspannung finden. Was sich konkret hinter dem Begriff…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit - was tun gegen Schrotschuss?

    Schrotschuss im Garten? Die Pilzkrankheit heißt so, weil sie irgendwann die Blätter durchlöchert. Dieses Endstadium sollten Sie allerdings nie erleben, es ist das Endstadium nach einer langen Saison ungehinderter Ausbreitung. Mit unseren Tipps werden Sie es auch nicht erleben, weil sinnvolle…
  • Silberfische

    Silberfische bekämpfen - diese Hausmittel helfen bei akutem Befall

    Silberfische sind harmlos bis faszinierend; nur finden es die meisten Menschen ziemlich eklig, wenn die Badezimmerecke zur beweglichen, silbrigen Fläche mutiert. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie "die neuen Haustiere" wieder loswerden, schnell und sanft und mit einfachen Hausmitteln. Aber auch, dass…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten gestalten - Planen und Ideen für den blühenden Nutzgarten

    Der klassische Bauerngarten symbolisiert Tradition, Romantik und Nostalgie. Als gelebte Kulturgeschichte ist uns dieser Gartenstil bis heute erhalten geblieben, denn viele Hausgärtner orientieren sich an der überlieferten Kombination aus gesundem Gemüse, duftenden Kräutern und farbenfrohen Blumen.…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit bekämpfen - mit diesen natürlichen Hausmitteln

    Die Schrotschusskrankheit ist nicht so schlimm, wie sie klingt, weil der Schrotschuss-Pilz erst "schießt", wenn Sie ihn tatenlos lange gewähren lassen. Selbst dann bleibt dieser Pilz harmloser als manch anderer Schadpilz, weil Sie " Wilsonomyces carpophilus" (sein aktueller Name) mit natürlichen…