Eisenpavillon, Pavillon aus Eisen

Eisenpavillon, Pavillon aus Eisen

Ein Pavillon im Garten ist praktisch, kann aber auch ein richtiger Hingucker sein. Ein Pavillon aus Metall, speziell aus Eisen, ist sehr repräsentativ und stilvoll.

pavillon_flEs gibt die verschiedensten Modelle in ganz unterschiedlichen Größen. Pavillons sind ideale Schattenspender und schützen auch vor Regen, wenn es nicht gerade Starkregen ist, und vor allem vor neugierigen Blicken. Exklusive Eisenpavillons sind sogar mit Verglasung erhältlich und können nach Bedarf im Winter geheizt werden. Am schönsten sehen aber die reinen, verschnörkelten, romantischen Eisenpavillons aus, ohne

Verkleidung und Seitenteile, zugewachsen mit Blütenranken.Eisenpavillons sind meist handgefertigt und keine Massenware. Typisch sind kunstvolle Schmiededekorationen in Rankenform oder Ornamente. 

Vorteile eines Eisenpavillons

Eisenpavillons sind sehr vielseitig. Ob nun als lauschiges Plätzchen, efeu- oder rosenumwachsen oder die Version mit Dach, Scheiben und Heizung für die gemütliche Runde das gesamte Jahr über - die Pavillons können vielseitig genutzt werden.
  • Das Gestell ist aus Eisen, feuerverzinkt und pulverbeschichtet. So ist es ausgesprochen widerstandsfähig und langlebig.
  • Eisenpavillons verfügen meist über ein Dach, allerdings nicht aus Eisen, sondern in der Regel aus einer robusten Gewebeplane. Meist gibt es passend dazu auch Vorhänge, die bei Bedarf geschlossen werden können, wodurch man im Inneren noch geschützter ist, z.B. vor Wind oder Kälte- Günstig ist, wenn diese Seitenvorhänge miteinander verbunden werden können, durch Reißverschlüsse, Ösen oder mindestens durch Bändchen.
Nachteile eines Eisenpavillons
  • Eisenpavillons sind naturgemäß schwer, damit sind sie nicht so flexibel wie andere Modelle, welche recht einfach umgestellt werden können.
  • Bei unsachgemäßer Verarbeitung kann es zu Rost
    kommen.
  • Die Seitenteile zum Schließen sollten waschbar oder zumindest abwaschbar sein, sonst sehen sie nicht lange schön aus.
  • Geht ein „Vorhangteil kaputt oder verloren, ist es nicht einfach, Ersatz zu bekommen. Oft muss die Komplette Verkleidung neu gekauft werden.
Preise

Preislich gibt es große Unterschiede. Diese kommen durch die Aufwendigkeit bei der Herstellung zustande. Auch die Seitenteile aus den verschiedensten Materialien beeinflussen den Preis. Die preiswertesten Eisenpavillons kosten ab etwa 400 Euro, einschließlich Dach und Seitenteilen. Nach oben sind die Preise offen, je nach Ausführung und Ausstattung sind einige Tausend Euro keine Seltenheit. Die Unterschiede im Preis sind meist deutlich erkennbar. Da es so große Preisunterschiede gibt, lohnt ein Preisvergleich. Besonders gut vergleichen lassen sich die Angebote im Internet.

Hersteller und Händlereisenzaun_fl

Typische Hersteller sind Kunstschlossereien. Sie stellen wirklich einzigartige Eisenpavillons her, individuell und oft wunderschön. Zwar sind die Preise höher, aber solch ein Pavillon ist einzigartig. Man kann in den gelben Seiten schauen, wo eine Kunstschlosserei in der näheren Umgebung zu finden ist oder man sucht im Internet. Da kann man sich gleich einen ersten Überblick verschaffen. Kunstschlossereien haben den Vorteil, dass auf individuelle Wünsche eingegangen werden kann.Kaufen kann man Eisenpavillons auch im Baumarkt, leider ist die Auswahl da sehr begrenzt. Größer ist sie häufig in Gartenmärkten. Auf Gartenmessen oder Ausstellungen sind auch häufig welche im Angebot. Sie werden meist von ansässigen Herstellern angeboten.

Fazit

Gartenpapillons aus Eisen sind eine praktische Sache. Es können aber auch richtige kleine Kunstwerke sein. Man kann wählen zwischen ganz luftig-leichten Modellen, deren Stützen mit Pflanzen bewachsen und die kein festes Dach besitzen oder robusteren Modellen. Diese dienen meist nicht nur der Zierde, sondern als Sonnen-, Regen und Sichtschutz. Eisenpavillons haben meist ein stabiles Dach und Seitenteile zum Verschleißen. Sie sind in vielen Formen erhältlich, quadratisch, rechteckig, rund und mehreckig. Auch die Größen und Höhen können variieren. Für jeden ist der passende Pavillon aus Eisen im Angebot. 

Tipps der Redaktion

  1. Die Feuerverzinkung muss fehlerfrei sein, um einen Rostschutz zu gewährleisten!
  2. Edelstahlschrauben sind von bester Qualität und sehr gut geeignet.
  3. Die Oberflächenbeschichtung muss fehlerfrei sein!
  4. Günstig ist, wenn die Seitenteile waschbar bzw. abwaschbar sind.

Frisch aus der Redaktion

  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…
  • Rosen-Strauß

    Rosenblätter und Rosenblüten trocknen - so gelingt das haltbar machen

    Rosenblätter sowie Rosenblüten bieten eine hübsche Dekoration, füllen Räume mit sinnlichem Duft als Potpourri und dienen als stilvolles Bastelzubehör. Die Schönheit der Königin der Blumen ist vergänglich, aber mit ein paar Tricks können ihre Blätter und Blüten getrocknet und für lange Zeit haltbar…
  • Mücke

    Wie und wo überwintern Mücken? Alle Infos auf einen Blick

    Ist der Winter kalt, gibt es im Folgejahr weniger Mücken - der Satz klingt logisch, ist aber nur ein unwahrer Mythos, denn die Plagegeister Nummer eins für die Menschen, überleben den Winter und sorgen gleichzeitig für den vielfachen Nachwuchs. Wie und wo die Mücken überwintern, erfahren Sie im…
  • OSB-Platte für Zimmerteich

    Zimmerteich selber bauen - Anleitung in 10 Schritten

    Bei Zimmerteichen gibt es große Unterschiede. Angefangen von Kunststoffschalen, wie sie auch im Garten Verwendung finden, über gemauerte und geflieste Teiche ähnlich einer Badewanne bis hin zu Folienteichen in einem Holzrahmen ist vieles möglich. Wer sich noch nie mit Zimmerteichen beschäftigt hat…
  • Steine für eine Steinfolie

    DIY-Steinfolie - Anleitung zum selber machen und verlegen

    Steinfolie wird hauptsächlich für die Randgestaltung von Folienteichen genutzt. Sie schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zum Garten. Allerdings ist sie auch gut für Bachläufe oder Wasserfälle geeignet. Bei Steinfolie handelt es sich einfach um eine Folie, die mit kleinen Steinchen, meist…