Eisenpavillon, Pavillon aus Eisen

Eisenpavillon, Pavillon aus Eisen

Ein Pavillon im Garten ist praktisch, kann aber auch ein richtiger Hingucker sein. Ein Pavillon aus Metall, speziell aus Eisen, ist sehr repräsentativ und stilvoll.

pavillon_flEs gibt die verschiedensten Modelle in ganz unterschiedlichen Größen. Pavillons sind ideale Schattenspender und schützen auch vor Regen, wenn es nicht gerade Starkregen ist, und vor allem vor neugierigen Blicken. Exklusive Eisenpavillons sind sogar mit Verglasung erhältlich und können nach Bedarf im Winter geheizt werden. Am schönsten sehen aber die reinen, verschnörkelten, romantischen Eisenpavillons aus, ohne

Verkleidung und Seitenteile, zugewachsen mit Blütenranken.Eisenpavillons sind meist handgefertigt und keine Massenware. Typisch sind kunstvolle Schmiededekorationen in Rankenform oder Ornamente. 

Vorteile eines Eisenpavillons

Eisenpavillons sind sehr vielseitig. Ob nun als lauschiges Plätzchen, efeu- oder rosenumwachsen oder die Version mit Dach, Scheiben und Heizung für die gemütliche Runde das gesamte Jahr über - die Pavillons können vielseitig genutzt werden.
  • Das Gestell ist aus Eisen, feuerverzinkt und pulverbeschichtet. So ist es ausgesprochen widerstandsfähig und langlebig.
  • Eisenpavillons verfügen meist über ein Dach, allerdings nicht aus Eisen, sondern in der Regel aus einer robusten Gewebeplane. Meist gibt es passend dazu auch Vorhänge, die bei Bedarf geschlossen werden können, wodurch man im Inneren noch geschützter ist, z.B. vor Wind oder Kälte- Günstig ist, wenn diese Seitenvorhänge miteinander verbunden werden können, durch Reißverschlüsse, Ösen oder mindestens durch Bändchen.
Nachteile eines Eisenpavillons
  • Eisenpavillons sind naturgemäß schwer, damit sind sie nicht so flexibel wie andere Modelle, welche recht einfach umgestellt werden können.
  • Bei unsachgemäßer Verarbeitung kann es zu Rost
    kommen.
  • Die Seitenteile zum Schließen sollten waschbar oder zumindest abwaschbar sein, sonst sehen sie nicht lange schön aus.
  • Geht ein „Vorhangteil kaputt oder verloren, ist es nicht einfach, Ersatz zu bekommen. Oft muss die Komplette Verkleidung neu gekauft werden.
Preise

Preislich gibt es große Unterschiede. Diese kommen durch die Aufwendigkeit bei der Herstellung zustande. Auch die Seitenteile aus den verschiedensten Materialien beeinflussen den Preis. Die preiswertesten Eisenpavillons kosten ab etwa 400 Euro, einschließlich Dach und Seitenteilen. Nach oben sind die Preise offen, je nach Ausführung und Ausstattung sind einige Tausend Euro keine Seltenheit. Die Unterschiede im Preis sind meist deutlich erkennbar. Da es so große Preisunterschiede gibt, lohnt ein Preisvergleich. Besonders gut vergleichen lassen sich die Angebote im Internet.

Hersteller und Händlereisenzaun_fl

Typische Hersteller sind Kunstschlossereien. Sie stellen wirklich einzigartige Eisenpavillons her, individuell und oft wunderschön. Zwar sind die Preise höher, aber solch ein Pavillon ist einzigartig. Man kann in den gelben Seiten schauen, wo eine Kunstschlosserei in der näheren Umgebung zu finden ist oder man sucht im Internet. Da kann man sich gleich einen ersten Überblick verschaffen. Kunstschlossereien haben den Vorteil, dass auf individuelle Wünsche eingegangen werden kann.Kaufen kann man Eisenpavillons auch im Baumarkt, leider ist die Auswahl da sehr begrenzt. Größer ist sie häufig in Gartenmärkten. Auf Gartenmessen oder Ausstellungen sind auch häufig welche im Angebot. Sie werden meist von ansässigen Herstellern angeboten.

Fazit

Gartenpapillons aus Eisen sind eine praktische Sache. Es können aber auch richtige kleine Kunstwerke sein. Man kann wählen zwischen ganz luftig-leichten Modellen, deren Stützen mit Pflanzen bewachsen und

die kein festes Dach besitzen oder robusteren Modellen. Diese dienen meist nicht nur der Zierde, sondern als Sonnen-, Regen und Sichtschutz. Eisenpavillons haben meist ein stabiles Dach und Seitenteile zum Verschleißen. Sie sind in vielen Formen erhältlich, quadratisch, rechteckig, rund und mehreckig. Auch die Größen und Höhen können variieren. Für jeden ist der passende Pavillon aus Eisen im Angebot. 

Tipps der Redaktion

  1. Die Feuerverzinkung muss fehlerfrei sein, um einen Rostschutz zu gewährleisten!
  2. Edelstahlschrauben sind von bester Qualität und sehr gut geeignet.
  3. Die Oberflächenbeschichtung muss fehlerfrei sein!
  4. Günstig ist, wenn die Seitenteile waschbar bzw. abwaschbar sind.

Frisch aus der Redaktion

  • Erdbeerpflanzen anbauen

    Erdbeerpflanzen anbauen - Pflanzen und Pflege-Anleitung

    Die schmackhaften, roten Früchte der Erdbeerpflanzen, die den nahenden Sommer ankündigen, sind in den hiesigen Breitengraden beliebt bei Groß und Klein. Wer einfach von der Hand in den Mund naschen möchte, baut sich die leckeren Erdbeeren selbst im Garten, auf Balkon oder Terrasse an. Viele Sorten…
  • junge Erdbeeren pflanzen

    Erdbeeren pflanzen - wann und wie man Erdbeeren setzt

    Leckere Erdbeeren direkt vom Strauch in den Mund, das gelingt, wenn die eigenen leckeren Früchte im Gartenbeet oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert wurden. Wie und wann die leckeren Erdbeerpflanzen daher eingesetzt werden sollten, ist wichtig für eine üppige Ernte. Mit der richtigen…
  • Erdbeeren absenker

    Erdbeeren vermehren - Samen/Ableger teilen - so geht's!

    Erdbeeren vermehren ist ein Kinderspiel, macht aber nicht nur Kindern Freude, sondern bringt Ihnen für immer echten Erdbeergeschmack in den Haushalt. Sie müssen nur die richtigen Sorten vermehren, im Artikel erfahren Sie, wie das funktioniert.
  • gesunde Erdbeerpflanze gedüngt

    Erdbeeren richtig düngen - die besten natürlichen Dünger/Hausmittel

    Erdbeeren richtig düngen lohnt sich schon aus Geschmacksgründen, und Düngen ohne Gefahr negativer Geschmacksbeeinflussung klappt am besten mit natürlichen Düngern und Hausmitteln. Die organische Düngung spart dann auch noch Zeit und Geld; alles zusammen ergibt einen Artikel, der wenig Arbeit macht…
  • thumb erdbeeren 1689

    Balkonerdbeeren - Infos zu Sorten, Pflege und Überwintern

    Stehen Sie mehr auf rote als auf grüne Smoothies? Pflanzen Sie Balkonerdbeeren; am besten in Sorten, die auch noch richtig schön aussehen. Pflege und Überwinterung sind nicht schwieriger, als einen Smoothies zuzubereiten...
  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…