Gartenpavillon aus Holz

Gartenpavillon aus Holz

Bei den Gartenpavillons aus Holz gibt es viele Varianten. Sie können aus einigen Säulen mit einem Dach bestehen, halbhohe Wände haben oder auch rundum geschlossen sein.

pavillon_flIn dieser Ausführung ähneln sie einem kleinen Gartenhäuschen und bieten vergleichbare Vorteile.

Vorteile der Gartenpavillons aus Holz

Holzpavillons können einen vier-, sechs- oder achteckigen Grundriss haben. Ein Dach besitzen sie alle, Wände jedoch nicht unbedingt. Sie sind ein guter Schutz vor Regen und zu viel Sonne und ein idealer Rückzugsort, um es sich im Garten gemütlich

zu machen.
  • Holz ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff und damit sehr umweltfreundlich. Es passt optisch in jeden Garten.
  • Frei stehende Pfosten sind normalerweise kesseldruckimprägniert und dadurch gegen Feuchtigkeit und Insekten geschützt.
  • Mit einem Pavillon ohne Wände kann die Terrasse oder eine Sitzecke im Garten überdacht werden. Dadurch stehen die Möbel geschützt und können auch bei leichtem Regen benutzt werden.
  • In einem geschlossenen Pavillon sorgen Fensterelemente, die bis zum Boden reichen, für viel Licht und schützen gleichzeitig vor Regen und Wind. Solche Pavillons können schön eingerichtet werden und sind meist abschließbar, daher können auch wertvollere Gegenstände darin verbleiben.
Nachteile der Holzpavillons

Im Garten verbautes Holz hat immer den Nachteil, dass es auf Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen reagiert und dadurch quillt und schwindet. Mit der Zeit kann es dann rau werden, vergrauen oder Risse bekommen.
  • Holz ist empfindlich gegen Witterungseinflüsse und muss daher regelmäßig gestrichen
    werden, damit es nicht verrottet.
  • Platten und Schindeln aus Bitumen zur Eindeckung des Dachs werden mit der Zeit spröde und bekommen Risse, sodass sie nach einigen Jahren ausgetauscht werden müssen.
  • Dachschindeln sind oft nicht in den Preisen der Pavillons inbegriffen und müssen als Zubehör extra bestellt werden.
  • Offene Pavillon sind bei Wind stark gefährdet und können dann aus der Verankerung reißen.
  • Je nach Größe des Gartenpavillons kann eine Baugenehmigung erforderlich sein, die oft viel Zeit in Anspruch nimmt und mit Kosten verbunden ist.
Preise

Offene Pavillons aus Holz kosten 400 bis 600 Euro. Oft sind in den Preisen die Bodenanker zur Befestigung sowie die Dachplatten nicht enthalten, sodass diese separat gekauft werden müssen. Rundum geschlossene Pavillons mit Fenster und Türen gibt es ab etwa 2000 Euro, Sonderanfertigungen sind aber natürlich erheblich teurer.

Hersteller und Händler
  • Die Firma Weka Holzbau stellt eine Vielzahl verschiedener Pavillons aus Holz her, darunter auch komplett geschlossene Modelle mit Fenster und Türen.
  • Neben einigen Standardmodellen bietet Holzon auch Gartenpavillons an, die nach Wünschen der Kunden gefertigt werden. Wahlweise kann die Lieferung mit oder ohne Montage erfolgen.
  • In Gräf´s Gartenwelt kann sich jeder seinen Wunschpavillon aus einzelnen Modulen selbst zusammenstellen.
Fazit

Gartenpavillons aus Holz benötigen zwar etwas Pflege und müssen eventuell auch mal neu eingedeckt werden, gleichzeitig sind sie aber auch ein Schutz für die Gartenmöbel und ein zusätzliches schattiges Plätzchen für die Hausbewohner. Ganz nach Geschmack können sie nur eine Überdachung darstellen, an einigen Seiten Wände besitzen oder auch ganz geschlossen sein. Einige Pflanzen und schöne Möbel machen sie richtig gemütlich.

In einem geschlossenen Gartenpavillon können sie all Ihre Kübelpflanzen unterstellen, die nicht winterhart sind. Dort sind auch die Pflanzen, die einen hellen Raum zum Überwintern benötigen, gut aufgehoben.

Aus einem offenen Pavillon machen Sie ein lauschiges Eckchen, indem Sie rundherum Rankgitter aufstellen und Kletterpflanzen hinauf wachsen lassen. Wenn Sie es nicht ganz geschlossen mögen, können Sie die Rankgitter auch auf halber Höhe enden lassen.

Frisch aus der Redaktion

  • Schimmel im Blumentopf

    Ist Schimmel auf Blumenerde schädlich - Tipps zum verhindernSchimmel auf Blumenerde

    Schimmel, der sich im Blumentopf bildet, sieht nicht nur unschön aus, sondern kann für Pflanzen und sogar Menschen gefährlich werden. Schimmelt die Erde, ist die Zeit gekommen, dagegen entschieden vorzugehen. Doch auch Vorbeugen des Schimmelbefalls ist möglich und gar nicht so kompliziert.
  • Tongranulat

    Vorteile und Nachteile von Tongranulat als Wasserspeicher

    Tongranulat aus Blähton ist eine beliebte Alternative zur Blumenerde. Zum einen ist dieses Substrat weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Zum anderen speichern die Blähton-Körnchen Wasser in großen Mengen und geben dieses langsam an die Wurzeln ab. Neben den offensichtlichen Vorteilen von…
  • Erde Doden Regenwurm

    Gartenerde verbessern - Tipps zum aufbereiten

    Einige Gartenbesitzer wundern sich, dass in ihrem Garten nichts gedeiht. Das könnte daran liegen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse an den Gartenboden stellt. Daher genügt es nicht, den vorhandenen Boden einfach zu bepflanzen. Vorher sollten Bodenart und pH-Wert bestimmt werden. Erst dann kann…
  • Schnittlauchblüte

    Samen von Schnittlauch-Blüten ernten - Anleitung zum Vermehren

    Ob als Gewürz in Suppen, Verfeinerung von Salaten oder auf dem Brotbelag, Schnittlauch zeichnet sich durch vielseitige Verwendungsmöglichkeiten aus. Um ihn stets frisch griffbereit zu haben, bietet sich die Schnittlauch-Vermehrung aus Blütensamen an, die mit der richtigen Experten-Anleitung…
  • Geranie - Pelargonie pelargonium

    Geranien perfekt düngen - die besten Geraniendünger und Hausmittel

    Die besten Geraniendünger sind nicht leicht zu finden, aber Hausmittel können durchaus zur Versorgung der Geranien beitragen – der Artikel vermittelt das Grundwissen über die zufriedenstellende Versorgung von Geranien.
  • Opuntien - Opuntia

    Kakteen richtig düngen - Hausmittel: Kakteendünger selber machen

    Kakteen richtig zu düngen, wird nur mit dem richtigen Kakteendünger gelingen – den Sie durchaus selber machen können, auch aus Hausmitteln. Im Artikel erfahren Sie, worauf es ankommt.
  • gesunder Apfel

    Apfelmehltau bekämpfen - Bio-Spritzmittel gegen Mehltau am Apfelbaum

    "Mehltau" heißt: Etwa 100 Arten Pilze, die Blätter von Apfelbäumen etc. bestäuben und von dieser Welt nicht mehr zu vertreiben sein werden. Hausgärtner braucht das nicht schrecken, gefährlich wird Apfelmehltau vor allem auf Monokulturen im Erwerbsanbau, bekämpfen lässt er sich mit überraschend…
  • gesunde Grasnelke - Armeria

    Pflanzen mit weißem Schimmel auf Blättern - das hilft

    Weißer Schimmel auf Blättern kommt sowohl im Garten als euch bei Zimmerpflanzen vor. Die Schimmelbildung kann verschiedene Auslöser und Ursachen haben. Oftmals bildet sich dieser weiße Belag, wenn es lange geregnet hat oder wenn Zimmerpflanzen zu viel Gießwasser bekommen haben. Mit dem richtigen…
  • Bett

    Larven und Würmer im Bett/Bettkasten - woher und wie bekämpfen?

    Im Artikel erfahren Sie, wie die Larven in Ihren Bettkasten kommen, warum es keine Würmer sein werden – und wie Sie die ganze Angelegenheit für immer loswerden.
  • Zwergmispel - Cotoneaster

    Pflegeleichte Hangbepflanzung für sonnige Standorte - Hang bepflanzen

    Ein dekorativ gestalteter Hang ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern kann zugleich äußerst pflegeleicht sein. Mit welchen Pflanzen Sie Ihren sonnig gelegenen Hang zu einem dekorativen Highlight machen, erfahren Sie hier!