Metallpavillon - Pavillon aus Metall

Metallpavillon - Pavillon aus Metall

Die Idee der Pavillons stammt aus den Parkanlagen der früheren Zeiten, die dem Stadtbürger den erholsamen Aufenthalt in der Natur ermöglichen sollten.

pavillon_flDer Metallpavillon ist gewissermaßen die elegante Version einer Gartenlaube, dem früher üblichen Rastplatz im Garten. In klassischer Form rund oder achteckig wurde er häufig mit Rankpflanzen begrünt und lud den Spaziergänger zum Verweilen ein. Der Pavillon kann auch Ihren Garten zum Park machen, auch dort sollten Rastplätze selbstverständlich dazugehören.

Ein Metallpavillon steht gleich Ihnen in mehrfacher

Hinsicht im Garten zu diensten:
  • Ein Metallpavillon bietet Regenschutz und Sonnenschutz.
  • Dabei ist er so filigran, dass der Garten nicht bebaut wirkt durch seine Installation.
  • Metall ist ein robustes Material für den Außeneinsatz, er wird also lange halten.
  • Sie können Ihren Metallpavillon wunderschön beranken, dann passt er sich noch vorteilhafter in den Garten ein.
  • Der Pavillon aus Metall sieht wesentlich eleganter aus als der Pavillon aus Kunststoff.
  • Er hat auch etwas mehr Gewicht zu bieten als der Kunststoff-Pavillon und fliegt deshalb bei einem Windchen nicht gleich weg.
Der klassische Metallpavillon hat den Nachteil einer gewissen Größe, die in sehr kleinen Gärten schnell zu viel Platz wegnimmt. Heute gibt es jedoch auch für kleine Gärten Pavillons, die Platz für die Familie bieten und trotzdem nur wenig Raum im Garten beanspruchen. Allerdings braucht ein Pavillon aus Metall ein ganz bisschen mehr Pflege als ein einfaches Partyzelt mit Plane. Dieses ist aber auch nach einer Saison oft schon unansehnlich, während ein Pavillon aus Metall sehr lange halten kann. Gegenüber einem Pavillon mit Holzgestell braucht er eher weniger Pflege, Sie können sich also rein nach Geschmack und beabsichtigter Wirkung in Ihrem Garten für eine Version entscheiden.

Preise und Varianten

Wenigstens kurz erwähnt werden soll hier der Party-Pavillon mit Plane, dessen Rahmen ja auch aus Metall besteht. Er kann für den Einsatz bei einer Feier durchaus genau die richtige Wahl sein und kann für diesen Zweck schon ab 25,- Euro Ihren Gästen Schutz bieten. Ein ebensolches Leichtgewicht für die temporäre Nutzung ist der Alu-Faltpavillon, den es ab 70,- Euro zu erwerben gibt.
  • Den einfachen Pavillon mit verziertem Metallrahmen und Plane für den längeren Aufenthalt im Garten gibt es ab 100,- Euro, einen Pavillon mit vier Metallständerecken ab 120,- Euro. Der rechteckige Terrassenpavillon von rund 2,5 x 4 Metern Ausmaß bekommen Sie ab circa 250,- Euro, 320,- Euro kostet dann der praktische Rollpavillon aus Wasser abweisendem Polyester.Er hat ein mit einer Kurbel zurückziehbares Dach, Gestell und Beine aus stabilem Metall mit Pulverbeschichtung und Verzierungen mit Stil an Vorder- und Rückseite.
  • Um 350,- Euro kostet ein ähnlicher Raffpavillon, dessen Dach mit Seilzug zurückziehbar ist, hier sind jedoch vier Seitenteile enthalten, mit denen er komplett verschließbar ist. Komfortable Faltzelte mit Dach und Stahlunterbau
    kosten um 300,- Euro, in Profi-Ausführung, die lange Funktionstüchtigkeit verspricht, bis etwa 440,- Euro. Verschiedene Laubenpavillons mit stabilem Metallgestänge gibt es je nach Größe und Reichhaltigkeit der Verzierung für 600,- bis 1.700,- Euro.
  • Wenn Sie ein wenig mehr investieren möchten, können Sie sich auch den Original-Nachbau eines Jugendstil-Pavillons aus dem Jahre 1902 gönnen. Der ist dann allerdings ein wenig teurer, so um 15.000,- Euro müssten Sie anlegen.
Willkommenes Zubehör sind beispielsweise komplette Seitenteile

für den Party-Pavillon für 60,- Euro, für den Pavillon aus Metall bekommen Sie diese erst für etwa 230,- Euro, dafür aber in vielen Farben.

Hersteller und Händlergarten-party_fl

Die Standard-Pavillons werden meist durchgehend im Baumarkt angeboten, zum Beispiel bei Hornbach, www.hornbach.de. Die in den Gartencentern angebotenen Metall-Pavillons unterscheiden sich meist mehr im Design, einen wunderschön verzierten Pavillon gibt es zum Beispiel beim Gartencenter Dehner in zahlreichen Filialen vor allem im Süden Deutschlands, www.dehner.de.

Wenn Sie keine Lust und Zeit für lange Erkundungsfahrten haben, können Sie Ihren Pavillon auch beim Versandhändler bestellen, zum Beispiel bei Otto, www.otto.de. Eine gute Übersicht über die angebotenen Versionen bietet Yatego, www.yatego.com, hier bekommen Sie auch Zubehör wie Seitenteile beispielsweise.

Wenn Sie Wert auf Individualität legen, lohnt es sich durchaus, auch andere Bezugswege in Betracht zu ziehen. Es gibt zum Beispiel Zaunhändler, die auch Metall-Pavillons im Programm haben, wie die Firma Eleo Zaunsysteme in Itzgrund, www.eleo-zaun.de. Pavillons zum Schnellaufbau in Profi-Qualität gibt es bei der Firma Tentastic unter der Adresse www.faltzelte.com.

Außergewöhnliche Pavillons stellt die Firma Fare Outdoor her, www.fareoutdoor.com. Auch die italienische Firma Selvoline hat in ihrer Linie für den Außenbaubereich einige wunderschön geschwungene Metallkonstruktionen aus schlichten Stäben mit Rundungen. Die deutschen Kataloge sind auf der in italienischer Sprache gehaltenen Website herunterzuladen, was dem Kunden aus Deutschland sehr nett verdeutlicht wird, indem ein großer Pfeil auf der deutschen Fahne tanzt, wenn ein Besucher aus Deutschland die Seite www.selvoline.com aufruft. Metallpavillons ganz in Weiß fertigt die Firma MDT Ges. f. Sonnenschutzsysteme mbH in Hardheim. Informationen finden Sie unter www.mdt-tex.com.

Pavillons mit Grundkonstruktionen aus Aluminium stellen die dänische Firma Cane-Line (www.cane-line.com) und die slowakische Caravita Europe s.r.o., www.caravita.de. Diese Anregungen zeigen gut, wie vielfältig das Angebot ist, und können Ihnen hoffentlich helfen, den Traum-Pavillon für Ihren Garten zu finden.

Fazit 

Wer sich im Garten entspannen möchte, braucht Orte, die zur Entspannung einladen. Unsere Vorfahren haben Sinn für Form und Funktion bewiesen, als sie zu diesem Zweck den Metall-Pavillon entwarfen. Was wäre sonst für ein Bauwerk denkbar, das zugleich Geborgenheit und unmittelbare Nähe zur Natur vermittelt?

Tipps der Redaktion

  1. Wenn der Pavillon sehr geschützt steht, es also nicht so auf die Standfestigkeit ankommt, können Sie sich Ihren eigenen Pavillon aus Rankbögen bzw. Rosenbögen bauen.
  2. Besonders schön sieht ein Metallpavillon aus, wenn er von Pflanzen berankt wird, die ihn nach und nach in ein rundum grünes Zimmer verwandeln. Sie sollten aber nicht einfach zur nächstbesten Kletterpflanze greifen, die Rankpflanzen für den Metallpavillon müssen einigen Anforderungen genügen.
  3. Auch wenn es nur ein Pavillon ist, sollten Sie sich vor der Aufstellung erkundigen, ob Sie in Ihrer Gemeinde eine Baugenehmigung brauchen.

Frisch aus der Redaktion

  • rosenkrankheiten blattkrankheit

    Rosenkrankheiten - eingerollte Blätter, Sternrußtau & Co

    So schön die dekorative Rose im Garten in ihren vielfältigen Arten auch ist, leider ist sie auch sehr anfällig. Vor allem Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost oder eingerollte Blätter können der anmutigen Pflanze sehr zusetzen. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie diese bekämpft werden können, sowie…
  • pechnelke

    Pechnelke, Silene viscaria - Aussaat, Pflanzen & Pflege

    Pechnelke - Aussaat, Pflanzen & Pflege Die Pechnelke (Lychnis viscaria) ist eine mehrjährige, buschig wachsende Wildstaude, die aus der Familie der Carophyllaceae stammt. Da sie ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommt, eignet sie sich sowohl für Heidegärten, zur Dachbegrünung, als winterharte…
  • trompetenbaum

    Gewöhnlicher Trompetenbaum, Catalpa bignonioides - Pflege

    Zu den interessantesten Baumarten für den heimischen Garten zählt der Gewöhnliche Trompetenbaum. Das ungewöhnliche Laubgehölz bildet erst im Sommer Blüten, die für ein wahres Spektakel im Garten sorgen. Aus den Triebspitzen wachsen trompetenförmige Blüten in einem leuchtenden Weiß, die in der Regel…
  • clematis armandii

    Clematis armandii - Pflege-Anleitung und immergrüne Sorten

    Mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild und ihrer schlichten Eleganz ist die Clematis armandii eine gerne gesehene Bewohnerin in jedem Garten. Ihre Blüten verströmen einen betörenden Duft und ihre Blätter sind in milden Lagen das ganze Jahr über grün. So ist sie perfekt dazu geeignet, langweilige…
  • clematis jackmanii

    Clematis Jackmanii - Pflege, Vermehren und Blütezeit

    Fast schon künstlich wirken die dekorativen, großen und ausladenden blauvioletten Blüten der Clematis Jackmanii. Sie ist eine der pflegeleichtesten Sorten aus der riesigen Clematis-Familie und wenig anfällig für Krankheiten aller Art. Wird ihr eine Hauswand oder ein Spalier geboten, wächst sie…
  • Trompetenbaum Blüten

    Zigarrenbaum, Bohnenbaum - Pflege des Trompetenbaums

    Nicht nur in großen Parkanlagen oder Alleen ist der Trompetenbaum ein sehr beliebtes Gehölz. Auch immer mehr private Gärtner entscheiden sich für einen der wenigen Bäume mit großen Blüten für ihren Hausgarten. Die meist weißen, trompetenförmigen Blüten erscheinen erst im Sommer, wenn alle anderen…
  • Kartoffelrose Blüte

    Kartoffelrose, Rosa rugosa - Pflege, Schneiden und Vermehren

    Die ursprünglich in Ostasien beheimatete Kartoffelrose erfreut sich auch in den hiesigen Gärten großer Beliebtheit, da sie aufgrund ihrer Herkunft recht robust ist, denn neben Frosthärte besitzt sie auch eine große Salztoleranz, was gerade bei einem Standort im Vorgarten wichtig ist, da hier im…
  • orchidee phalaenopsis

    Phalaenopsis Orchidee - Pflege-Anleitung + Schneiden

    Die Falterorchideen, botanisch Phalaenopsis, gehören zu den robusten Zimmerorchideen. Man muss kein Fachmann sein, um sie in der Wohnung erfolgreich zu kultivieren. Sie eignen sich auch hervorragend für Anfänger, denn sie nehmen es nicht übel, wenn man sie einmal vergisst. Trotzdem bleiben sie…
  • Zuckerhutfichte

    Zuckerhutfichte - Anleitung zum Pflanzen/Umpflanzen & Schneiden

    Zuckerhutfichten bleiben kleine Nadelbäume, deswegen sind sie vor allem auch für Kübel auf Terrasse oder Balkon gut geeignet. Den Namen verdanken sie von ihrem Aussehen, denn dieses entspricht der Form eines Zuckerhutes. Der recht pflegeintensive Baum wird nur zwischen 1,50 und 2,50 cm hoch und…
  • Mammutbaum

    Riesenmammutbaum, Sequoiadendron giganteum - Pflege-Anleitung

    Fossile Funde belegen, dass der majestätische Gigant bereits vor 145 Millionen Jahren existierte. Der höchste heute noch existierende Riesenmammutbaum ist an die 84 Meter hoch und hat einen Kronendurchmesser von 32 Metern. Wegen seiner Robustheit wird Sequoiadendron giganteum heute auf der ganzen…