Partyzelt: praktische Modelle

Partyzelt: praktische Modelle

Eine Party steht bevor, das Wetter ist mehr als wechselhaft, die Nerven der Gastgeberin liegen blank, kurz: Ein Partyzelt muss her.

garten-party flDer Gastgeber kann sich noch gut an den Aufbau des letzten vom Nachbarn geborgten Zeltes erinnern - unendlich viele Einzelteile, niemand wusste, was wohin kam, es schien auch einiges zu fehlen, bis ein wackliges Zelt stand, war mehr als ein halber Tag vergangen. Gibt es auch Partyzelte, mit denen man einen solchen Aufwand nicht hat? Aber natürlich:


/>Vorteile eines praktischen Partyzelts

  • Das Partyzelt generell ist schon eine ziemlich geniale Idee: Die Menschen heute feiern gerne zu Hause, zeigen ihren Freunden gerne das eigene schöne Heim. Wenn man nicht jedes Mal sehr genau überlegen möchte, auf welche Personen man eine Einladung beschränkt, wird viel Platz für die Gäste gebraucht. Das Partyzelt, das bei Bedarf im Garten aufgestellt wird, erlaubt es, eine bunte Mischung von Gästen einzuladen - so wird die Gesellschaft natürlich auch viel lustiger.
  • Ein Partyzelt, das sehr schnell aufgestellt ist oder im Bedarfsfall nur mit einer Plane belegt werden muss, stellt aber noch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten zur Verfügung. Es kann z. B. eingesetzt werden, wenn Sie mir mehreren Helfern Ihre Obsternte verarbeiten, so bleibt das Haus sauber.
  • Ein Partyzelt, das sehr schnell aufgestellt werden kann, kann sogar dazu führen, dass Sie viel weniger Arbeit mit Ihren Gartenmöbeln haben. Es geht nämlich viel schneller, vor einem drohenden Regenguss ein faltbares Partyzelt über die Möbel zu stellen, als sie wegzuräumen oder einzeln in Schutzhüllen zu verpacken.
  • Ein Partyzelt kann sich sogar in der Wintersaison nützlich machen, wenn Sie nicht genug Platz haben, um Ihren Gartenmöbeln ein schützendes Winterlager im Haus zu bieten. Sie werden dann gut isoliert im Zelt untergebracht, das außen vielleicht mit einer zusätzlichen Plane versehen wird.

Nachteile des Partyzelts

Gerade beim Faltzelt werden Ihnen im Laufe der Zeit einige Gelegenheiten einfallen, bei denen Sie den praktischen Zusatzraum einsetzen könnten. Sie dürfen dabei nur nie vergessen, dass das Partyzelt kein gemauerter Bau ist, vor allem kräftigen Winden sind die Partyzelte wirklich nicht gewachsen.

Preise für Partyzelte

pavillon flWirklich praktisch ist ein Alu Faltpavillon, der nicht aufgebaut wird, sondern einfach aufgefaltet. Die einfachsten

href="http://www.hausgarten.net/gartenmoebel/gartenzubehoer/pavillon-als-partyzelt.html">Pavillons solcher Machart werden in einer Größe von 3 x 3 Metern für etwa 80,- € verkauft. Den Faltpavillon gibt es auch in der komfortablen Größe von 3 x 6 Metern für rund 200,- Euro. Diese Partyzelte sind in wenigen Minuten aufgebaut, wenn sie nicht gebraucht werden, können sie platzsparend zusammengeklappt verwahrt werden. Ein großer Vorteil der Falt-Partyzelte ist auch, dass Sie eine Einheit darstellen, es gibt also nicht unzählige Einzelteile, von denen im Laufe eines jeden Einsatzes einige verloren gehen können.

Die Faltzelte vom Profi sind deutlich stabiler und mit höhenverstellbaren Füßen ausgestattet, die eine Aufstellung auch in unebenem Gelände erlaubt. Eine speziell ausgearbeitete Kuppel garantiert den schnellen Ablauf von Regenwasser, die Nähte sind versiegelt und machen viele Auf- und Abbauten mit. Diese Partyzelte sind wirklich sekundenschnell auf- und abgebaut, einen Pavillon von 3 x 3 Metern gibt es ab rund 260,- €,

in der Größe von 3 x 4,5 Metern für knapp 290,- €, mit den Maßen 3 x 6 Meter ab etwa 370,- €.

Ebenfalls eine praktische Alternative ist ein Partyzelt mit Metallgerüst, das während der Saison ständig im Garten stehen bleibt. Es wird in einer Größe von 3 x 3 m ab etwa 100,- € verkauft, mit cremefarbenem Dach und weißen Moskitonetzen an den Seiten. Solche Pavillons gibt es auch in schlichter Rechteckform, mit den Maßen von 3 x 2,85 m für rund 180,- €. Oder Sie entscheiden sich für ein schmuckes Partyzelt mit Hartholzgerüst, das für etwa 250,- € in Ihrem Garten aufgestellt werden könnte. Das stabile Holzgestänge integriert beim Aufbau in jeder der vier Ecken einen Pflanzkasten, dieser Grundbau mit der Größe von 3 x 3 Metern wird bei Bedarf mit einer Bespannung aus beschichtetem Polyestergewebe versehen, die einen Windauslass im Giebel hat.

Wenn es Ihnen mehr um praktischen Schutz im Garten geht als um die Unterbringung zahlreicher Gäste, gefällt Ihnen vielleicht die Hollywoodschaukel im Partyzelt. Sie ist komplett in das Partyzelt integriert, das über Seitenwände aus einem transparenten Moskitonetz verfügt. Dieses optische Highlight für Ihren Garten kostet knapp 600,- €.

Wenn Ihr Partyzelt eher etwas größer sein sollte, Sie es aber trotzdem gerne auch an anderen Orten einsetzen möchten, könnten Sie sich ein aufblasbares Partyzelt anschaffen, das aber in der kleinsten Größe von 4 x 4 m Innenraum schon knapp 2.500,- € kostet. Dafür ist es verhältnismäßig leicht zu transportieren und verfügt über ein integriertes, leistungsstarkes Gebläse, das für sehr schnellen Aufbau sorgt.

Händler und Hersteller von Partyzelten

garten-party2 flEinfache Faltpavillons werden in vielen Internet-Shops angeboten, z. B. von der Yagma GmbH aus 14513 Teltow unter www.worldofproduct.de. Eine gute Auswahl von Partyzelten zum Falten bietet auch die LG Freizeitwelt Großhandel GmbH aus 97505 Geldersheim, www.freizeitwelt.de. Hier gibt es aber auch beständigere Partyzelt-Ideen, wie den Hartholzpavillon mit Pflanzkästen.

Die stabilen Profi-Partyzelte zum Falten werden von den Markenherstellern Brunner und Tentastic gefertigt, sie werden z. B. von der Georg Kuhn GmbH aus 77656 Offenburg unter www.kuhnshop.de vertrieben. Verschiedene interessante Partyzelte für den etwas längeren Aufenthalt im Garten, z. B. den Pavillon mit der Hollywoodschaukel, hat die CLP Trading GmbH aus 22869 Schenefeld im www.pavillonshop24.de anzubieten.

Das aufblasbare Partyzelt, das sich gut transportieren lässt, gibt es bei der Firma Femax-Zelte aus 56579 Rengsdorf, zu bestellen unter www.zelthersteller.com.

Fazit

Praktisch ist ein Partyzelt im Garten auf jeden Fall. Wenn es auch praktisch im Aufbau sein soll, sollten Sie sich nach einem Faltpavillon umsehen. Oder Sie entscheiden sich für eine Version mit einem festen Grundgerüst, das einige Zeit im Garten stehen bleibt.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…