Folien und Aufkleber zur Mülltonnenverkleidung

Folien und Aufkleber zur Mülltonnenverkleidung

Damit man zum Wegbringen der Mülltüten aus dem Haus nicht unbedingt Gartenschuhe anziehen muss, werden diese meistens im Hof oder im Eingangsbereich untergebracht. Doch dort sehen sie, wenn sie nicht gerade in einem Verschlag untergebracht sind, alles andere als schön aus.

Besonders bei offenen Grundstücken stören Mülltonnen vorm Haus den GesamteindruckGlücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, mit denen sich die unschönen Tonnen optisch aufwerten lassen. Vor allem wer in Miete wohnt, kann nicht einfach bauliche Lösungen wie Verschläge oder Einfassungen

umsetzen, weil er dafür die Zustimmung des Vermieters benötigt. Je nach den örtlichen Gegebenheiten und persönlichen Vorlieben, kann zudem das Aufstellen der Tonnen in Straßennähe sinnvoll sein - vor allem in Hanglagen oder für alle Menschen, die oft unterwegs sind, ist dies praktisch.

In solchen Fällen ist es empfehlenswert, die Tonne mit einer Folie, einem Mantel oder einem Cover zu verkleiden, um ihr eine schönere Optik zu verleihen. Dem eigenen Geschmack sind hier kaum Grenzen gesetzt. Bitte denken Sie aber bei der Auswahl des Designs unbedingt daran, dass Passanten sowie Nachbarn nicht durch das gewählte Motiv beleidigt werden können! Gern gesehen, weil beruhigend, sind sicherlich alle Muster aus der Natur, wie Efeu- oder Weinlaub, Blüten, Blumenwiesen und vieles andere mehr.

/>Mülltonnenmantel

Der Mülltonnenmantel, welcher auch als Tonnenstrumpf bezeichnet wird, besteht aus einer bedruckten, wetterfesten Kunststoff-Folie. Diese Mülltonnenverkleidung ist an den Seiten und eventuell auch an der Oberseite mit mehreren Ösen versehen. Mit Hilfe eines ebenfalls witterungsbeständigem Seiles, eines robusten Gummizuges oder mithilfe von Kabelbindern wird dieser Mantel an der Tonne festgezurrt. Die seitlich angebrachten Ösen können ähnlich wie ein Schnürschuh bzw. Korsett mit dem Seil oder den Kabelbindern verbunden werden.

Ein solcher Mantel für die Mülltonne kann auch selbst hergestellt werden. Notwendig dafür sind beispielsweise:
  • eine Gewebeplane,
  • eine scharfe Schere oder ein Elektroschneider,
  • Ösen sowie Ösenzange
  • und ein Schnur- bzw. Kabelbinder.
Beim Zuschneiden des Mantels an einen Überstand für den Saum denken! Die Saumbreite hängt von der Größe der Ösen ab. Ein solcher selbst „geschneiderter“ Tonnenmantel lässt sich mit Graffitifarben und etwas künstlerischem Geschick ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten. Im Handel erhältlich sind aber auch viele vorgefertige Tonnenverkleidungen. Für Haushalte die oft umziehen müssen, machen die beschriebenen Tonnenmäntel mehr Sinn als Aufkleber. Denn die Mülltonnenmäntel lassen sich leicht abnehmen, damit sie im neuen Domizil wieder an die Tonne gebunden werden können.

Selbst farbenfrohe Mülltonnen sind kein schöner Blickfang: Mülltonnenaufkleber helfenFolien und Aufkleber

Angeboten werden Tonnenaufkleber und -folien, auch genannt Tonnen-Tatoos, Tonnencover, mit unterschiedlichen Designs. Aber auch eigene Fotos, wie etwa der Traumstrand vom letzten Sommerurlaub oder die Lieblingsblume, können auf Folien gedruckt werden. Somit bekommt der Müllbehälter dann doch eine ganz persönliche Note. Bei der Auswahl ist jeweils die Literangabe der zu verkleidenden Tonne erforderlich.

Preisvergleich lohnt sich

Da je nach Händler die Preise für Tonnencover, -strümpfe oder andere Verkleidungen mitunter stark voneinander variieren können, macht ein Preisvergleich über eine der vielen Internetplattformen Sinn. Einfach dafür eines der Stichworte bei der Suche von

idealo.de, preissuchmaschine.de oder shopzilla.de eingeben.

Frisch aus der Redaktion

  • Pfirsichbaum - Blühte - Prunus persica

    Pfirsichbaum - Pflege und Mittel gegen die Kräuselkrankheit

    Einige Bäume sorgen für einen reichhaltigen Blütenflor und Schatten im heimischen Garten. Obstbäume wie der Pfirsichbaum tun das auch - und liefern außerdem jedes Jahr noch einen zusätzlichen Bonus: herrlich saftige und süße Früchte! Allerdings nur dann, wenn Sie bei der Kultivierung einige Dinge…
  • Pflaume - Prunus domestica

    Pflaumenbaum richtig pflegen - Sorten, Pflanzen und Krankheiten

    Ein Pflaumenbaum im Garten, das ist ein Klassiker. Früh im Jahr erfreuen sich Gärtner und Bienen an der weißen Blütenpracht und bereits im Sommer reifen die ersten Früchte. Bis zu sechs Meter hoch kann der sparrige Baum wachsen. Mit etwas Pflege ist er zu jeder Jahreszeit ein pflegeleichter,…
  • Leimkraut - Silene italica

    Lichtnelke, Nachtnelke, Leimkraut - Pflege-Anleitung

    Leimkräuter, Lichtnelken, Nachtnelken – vordergründig unspektakuläre Pflanzen, mit denen sich viele Hobbygärtner noch nicht näher beschäftigt haben. Wenn man jedoch ein wenig genauer hinschaut, höchst interessante Pflanzen, die dennoch mit der wohl kürzesten Pflegeanleitung der Welt auskommen.
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum-Pflege in Deutschland - Standort, Gießen und Schnitt

    Manch ein Hobbygärtner liebäugelt schon seit Langem mit einem Olivenbäumchen. Doch gilt das immergrüne Gehölz aus dem Mittelmeerraum als sehr empfindlich. Wenn jedoch Standort und Bodenverhältnisse stimmen, kann man bei der Kultivierung nicht viel falsch machen. Wo sich das Gehölz wohlfühlt und was…
  • Hibiscus rosa - Sinensis

    Kübelpflanzen erfolgreich überwintern - der richtige Winterschutz

    Die Überwinterung von Kübelpflanzen stellt Jahr für Jahr eine große Herausforderung für Hobbygärtner dar. Müssen die grünen Schönheiten zwingend ins Haus geholt werden? Oder kann man bestimmte Pflanzen auch im Freiland überwintern? Und wenn ja, was gilt es dabei zu beachten? Diese und andere…
  • Opuntien - Opuntia

    Steingarten: Winterharte Kakteen und Sukkulenten im Garten

    Damit der Garten auch im Winter nicht öde und verlassen aussieht bietet es sich an, hier in einer Ecke einen Platz zu finden, der auch vom Haus gesehen werden kann. So kann ein Steingarten mit winterharten Kakteen und Sukkulenten angelegt werden, der den Übergang vom Herbst bis zum Frühjahr mit…
  • Schwarze Johannisbeeren - Ribes nigrum

    Schwarze Johannisbeeren - Sorten, Pflege & Anleitung zum Schneiden

    Neben den bekannten Roten und Weißen Johannisbeeren ist auch die Schwarze Johannisbeere eine beliebte Frucht in den heimischen Gärten. Die vitaminreichen Früchte sind sehr gesund und vor allem die Ribes nigrum ist bekannt für ihre Verwendung als Saft, Gelee, Konfitüre oder auch als Dessertwein.…
  • Spinat - Spinacia oleracea

    Spinat anbauen - Aussaat und Pflege im Gemüsegarten

    Spinat ist ein leckeres und im Garten angebaut vor allem auch ein dankbares Gemüse. Es kann in der Küche eine vielfältige Verwendung finden und ist dabei auch noch sehr gesund. Spinat im eigenen Garten anzubauen ist einfach und schnell kann reichhaltig geerntet werden. Denn die Spinatpflanzen haben…
  • Liebesblume - Schmucklilie - Agapanthus

    Liebesblume, Agapanthus - Anleitung zu Pflege und Überwinterung

    Die Liebesblume ist eine der beliebtesten Kübelpflanzen. Die robuste und pflegeleichte Pflanze trägt im Sommer weiße bis dunkelviolette Blüten. Ihre Doldenblüten tragen bis zu 250 Einzelblüten, die auf ihren langen Blütenstielen wie Kugeln wirken. Längere Trockenperioden schaden der Schmucklilie…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum im Garten - wann die ersten Oliven ernten?

    Am richtigen Standort und liebevoll gepflegt, ist der Olivenbaum im Garten eine Augenweide. Wo er sich so wohl fühlt, legt der mediterrane Baum sein Blütenkleid an und beschert uns die begehrten Früchte. Der Zeitpunkt der Ernte bestimmt maßgeblich über die Qualität. So ermitteln Sie den perfekten…