Folien und Aufkleber zur Mülltonnenverkleidung

Folien und Aufkleber zur Mülltonnenverkleidung

Damit man zum Wegbringen der Mülltüten aus dem Haus nicht unbedingt Gartenschuhe anziehen muss, werden diese meistens im Hof oder im Eingangsbereich untergebracht. Doch dort sehen sie, wenn sie nicht gerade in einem Verschlag untergebracht sind, alles andere als schön aus.

Besonders bei offenen Grundstücken stören Mülltonnen vorm Haus den GesamteindruckGlücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, mit denen sich die unschönen Tonnen optisch aufwerten lassen. Vor allem wer in Miete wohnt, kann nicht einfach bauliche Lösungen wie Verschläge oder Einfassungen

umsetzen, weil er dafür die Zustimmung des Vermieters benötigt. Je nach den örtlichen Gegebenheiten und persönlichen Vorlieben, kann zudem das Aufstellen der Tonnen in Straßennähe sinnvoll sein - vor allem in Hanglagen oder für alle Menschen, die oft unterwegs sind, ist dies praktisch.

In solchen Fällen ist es empfehlenswert, die Tonne mit einer Folie, einem Mantel oder einem Cover zu verkleiden, um ihr eine schönere Optik zu verleihen. Dem eigenen Geschmack sind hier kaum Grenzen gesetzt. Bitte denken Sie aber bei der Auswahl des Designs unbedingt daran, dass Passanten sowie Nachbarn nicht durch das gewählte Motiv beleidigt werden können! Gern gesehen, weil beruhigend, sind sicherlich alle Muster aus der Natur, wie Efeu- oder Weinlaub, Blüten, Blumenwiesen und vieles andere mehr.

/>Mülltonnenmantel

Der Mülltonnenmantel, welcher auch als Tonnenstrumpf bezeichnet wird, besteht aus einer bedruckten, wetterfesten Kunststoff-Folie. Diese Mülltonnenverkleidung ist an den Seiten und eventuell auch an der Oberseite mit mehreren Ösen versehen. Mit Hilfe eines ebenfalls witterungsbeständigem Seiles, eines robusten Gummizuges oder mithilfe von Kabelbindern wird dieser Mantel an der Tonne festgezurrt. Die seitlich angebrachten Ösen können ähnlich wie ein Schnürschuh bzw. Korsett mit dem Seil oder den Kabelbindern verbunden werden.

Ein solcher Mantel für die Mülltonne kann auch selbst hergestellt werden. Notwendig dafür sind beispielsweise:
  • eine Gewebeplane,
  • eine scharfe Schere oder ein Elektroschneider,
  • Ösen sowie Ösenzange
  • und ein Schnur- bzw. Kabelbinder.
Beim Zuschneiden des Mantels an einen Überstand für den Saum denken! Die Saumbreite hängt von der Größe der Ösen ab. Ein solcher selbst „geschneiderter“ Tonnenmantel lässt sich mit Graffitifarben und etwas künstlerischem Geschick ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten. Im Handel erhältlich sind aber auch viele vorgefertige Tonnenverkleidungen. Für Haushalte die oft umziehen müssen, machen die beschriebenen Tonnenmäntel mehr Sinn als Aufkleber. Denn die Mülltonnenmäntel lassen sich leicht abnehmen, damit sie im neuen Domizil wieder an die Tonne gebunden werden können.

Selbst farbenfrohe Mülltonnen sind kein schöner Blickfang: Mülltonnenaufkleber helfenFolien und Aufkleber

Angeboten werden Tonnenaufkleber und -folien, auch genannt Tonnen-Tatoos, Tonnencover, mit unterschiedlichen Designs. Aber auch eigene Fotos, wie etwa der Traumstrand vom letzten Sommerurlaub oder die Lieblingsblume, können auf Folien gedruckt werden. Somit bekommt der Müllbehälter dann doch eine ganz persönliche Note. Bei der Auswahl ist jeweils die Literangabe der zu verkleidenden Tonne erforderlich.

Preisvergleich lohnt sich

Da je nach Händler die Preise für Tonnencover, -strümpfe oder andere Verkleidungen mitunter stark voneinander variieren können, macht ein Preisvergleich über eine der vielen Internetplattformen Sinn. Einfach dafür eines der Stichworte bei der Suche von idealo.de, preissuchmaschine.de oder shopzilla.de eingeben.

Frisch aus der Redaktion

  • Algen mit Frosch

    Natürliche Mittel gegen Fadenalgen

    Algen im Gartenteich sind ein absolutes Ärgernis, aber kaum zu vermeiden. Außerdem sind sie auch nützlich. Sie dienen Kleinstlebewesen als Nahrung und produzieren obendrein lebensnotwendigen Sauerstoff. Ärgerlich wird’s dann, wenn sie sich massenhaft vermehren.
  • Aquarium

    Die besten Hausmittel gegen Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium sind absolut natürlich und müssen im Normalfall auch nicht bekämpft werden. Erst wenn sie sich explosionsartig vermehren, wird es schwierig. Diese Vermehrung hat einen Grund. Der muss herausgefunden und abgestellt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht.
  • Aquarium

    Kieselalgen im Aquarium bekämpfen - in 5 Schritten

    Kieselalge treten hauptsächlich bei neueingerichteten Süß- und auch Meerwasseraquarien auf, können aber auch während des normalen Aquariumbetriebes erscheinen. Das hat vor allem mit der anfangs herrschenden hohen Konzentrationen von Silikaten zu tun.
  • Algen im Gartenteich mit Frosch

    Gartenteich-Wasser wird grün und trüb - was tun?

    Wenn das Teichwasser grün wird, liegt das in den allermeisten Fällen an mikroskopisch kleinen Schwebalgen. Sie haben sich explosionsartig vermehrt und färben das Wasser grün bzw. machen es zu einer trüben Brühe. Auslöser dafür ist häufig starke Sonneneinstrahlung und was noch öfter vorkommt, ein…
  • Gartenteich

    Grünalgen im Aquarium und im Teich erfolgreich bekämpfen

    Grünalgen treten sowohl im Gartenteich, als auch im Aquarium recht häufig auf. Eine der bekanntesten Arten ist die Fadenalge. Zu den Grünalgen gehören aber auch die Grüne Punkt Algen, Pelzalgen, Haaralgen und die Fusselalgen. Ohne Algen funktioniert kein Gewässer. Sie sind überall vorhanden. Es…
  • Jägerzaun

    Was ist ein Jägerzaun? Infos zu Preisen, Montage und Streichen

    Der Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.
  • Schimmel im Blumentopf

    Ist Schimmel auf Blumenerde schädlich - Tipps zum verhindernSchimmel auf Blumenerde

    Schimmel, der sich im Blumentopf bildet, sieht nicht nur unschön aus, sondern kann für Pflanzen und sogar Menschen gefährlich werden. Schimmelt die Erde, ist die Zeit gekommen, dagegen entschieden vorzugehen. Doch auch Vorbeugen des Schimmelbefalls ist möglich und gar nicht so kompliziert.
  • Tongranulat

    Vorteile und Nachteile von Tongranulat als Wasserspeicher

    Tongranulat aus Blähton ist eine beliebte Alternative zur Blumenerde. Zum einen ist dieses Substrat weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Zum anderen speichern die Blähton-Körnchen Wasser in großen Mengen und geben dieses langsam an die Wurzeln ab. Neben den offensichtlichen Vorteilen von…
  • Areca Palme - Ggoldfruchtpalme

    Palmenerde - Zusammensetzung und selber mischen

    Das exotische Aussehen der unterschiedlichen Palmenarten begeistert viele Pflanzenliebhaber, die mit Palmen in ihrem Wohnzimmer, im Wintergarten oder Balkon und Terrasse im Sommer ein mediterranes Flair verleihen möchten. Um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein und um zu gedeihen,…
  • Erde Doden Regenwurm

    Gartenerde verbessern - Tipps zum aufbereiten

    Einige Gartenbesitzer wundern sich, dass in ihrem Garten nichts gedeiht. Das könnte daran liegen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse an den Gartenboden stellt. Daher genügt es nicht, den vorhandenen Boden einfach zu bepflanzen. Vorher sollten Bodenart und pH-Wert bestimmt werden. Erst dann kann…