Folien und Aufkleber zur Mülltonnenverkleidung

Folien und Aufkleber zur Mülltonnenverkleidung

Damit man zum Wegbringen der Mülltüten aus dem Haus nicht unbedingt Gartenschuhe anziehen muss, werden diese meistens im Hof oder im Eingangsbereich untergebracht. Doch dort sehen sie, wenn sie nicht gerade in einem Verschlag untergebracht sind, alles andere als schön aus.

Besonders bei offenen Grundstücken stören Mülltonnen vorm Haus den GesamteindruckGlücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, mit denen sich die unschönen Tonnen optisch aufwerten lassen. Vor allem wer in Miete wohnt, kann nicht einfach bauliche Lösungen wie Verschläge oder Einfassungen

umsetzen, weil er dafür die Zustimmung des Vermieters benötigt. Je nach den örtlichen Gegebenheiten und persönlichen Vorlieben, kann zudem das Aufstellen der Tonnen in Straßennähe sinnvoll sein - vor allem in Hanglagen oder für alle Menschen, die oft unterwegs sind, ist dies praktisch.

In solchen Fällen ist es empfehlenswert, die Tonne mit einer Folie, einem Mantel oder einem Cover zu verkleiden, um ihr eine schönere Optik zu verleihen. Dem eigenen Geschmack sind hier kaum Grenzen gesetzt. Bitte denken Sie aber bei der Auswahl des Designs unbedingt daran, dass Passanten sowie Nachbarn nicht durch das gewählte Motiv beleidigt werden können! Gern gesehen, weil beruhigend, sind sicherlich alle Muster aus der Natur, wie Efeu- oder Weinlaub, Blüten, Blumenwiesen und vieles andere mehr.

/>Mülltonnenmantel

Der Mülltonnenmantel, welcher auch als Tonnenstrumpf bezeichnet wird, besteht aus einer bedruckten, wetterfesten Kunststoff-Folie. Diese Mülltonnenverkleidung ist an den Seiten und eventuell auch an der Oberseite mit mehreren Ösen versehen. Mit Hilfe eines ebenfalls witterungsbeständigem Seiles, eines robusten Gummizuges oder mithilfe von Kabelbindern wird dieser Mantel an der Tonne festgezurrt. Die seitlich angebrachten Ösen können ähnlich wie ein Schnürschuh bzw. Korsett mit dem Seil oder den Kabelbindern verbunden werden.

Ein solcher Mantel für die Mülltonne kann auch selbst hergestellt werden. Notwendig dafür sind beispielsweise:
  • eine Gewebeplane,
  • eine scharfe Schere oder ein Elektroschneider,
  • Ösen sowie Ösenzange
  • und ein Schnur- bzw. Kabelbinder.
Beim Zuschneiden des Mantels an einen Überstand für den Saum denken! Die Saumbreite hängt von der Größe der Ösen ab. Ein solcher selbst „geschneiderter“ Tonnenmantel lässt sich mit Graffitifarben und etwas künstlerischem Geschick ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten. Im Handel erhältlich sind aber auch viele vorgefertige Tonnenverkleidungen. Für Haushalte die oft umziehen müssen, machen die beschriebenen Tonnenmäntel mehr Sinn als Aufkleber. Denn die Mülltonnenmäntel lassen sich leicht abnehmen, damit sie im neuen Domizil wieder an die Tonne gebunden werden können.

Selbst farbenfrohe Mülltonnen sind kein schöner Blickfang: Mülltonnenaufkleber helfenFolien und Aufkleber

Angeboten werden Tonnenaufkleber und -folien, auch genannt Tonnen-Tatoos, Tonnencover, mit unterschiedlichen Designs. Aber auch eigene Fotos, wie etwa der Traumstrand vom letzten Sommerurlaub oder die Lieblingsblume, können auf Folien gedruckt werden. Somit bekommt der Müllbehälter dann doch eine ganz persönliche Note. Bei der Auswahl ist jeweils die Literangabe der zu verkleidenden Tonne erforderlich.

Preisvergleich lohnt sich

Da je nach Händler die Preise für Tonnencover, -strümpfe oder andere Verkleidungen mitunter stark voneinander variieren können, macht ein Preisvergleich über eine der vielen Internetplattformen Sinn. Einfach dafür eines der Stichworte bei der Suche von

idealo.de, preissuchmaschine.de oder shopzilla.de eingeben.

Frisch aus der Redaktion

  • Drachenkopf

    Drachenkopf, Dracocephalum moldavica - Pflege und Schnitt

    Mit ihren fliederfarbenen Lippenblüten präsentiert sich die Drachenkopf-Pflanze sowohl als Augenweide, als auch als ein Paradies für Nützlinge. Die einjährige, krautige Dracocephalum moldavica verströmt ein angenehmes zitroniges Aroma und bietet Nektar in Hülle und Fülle. Die Anleitung zur Pflege…
  • Schnittlauch

    Schnittlauch im Topf ziehen - So gelingt die Pflege in der Wohnung

    Wer viel kocht und hierfür immer frische Kräuter benötigt, der legt sich gerne eine kleine Kräuterbank an. Hierzu gehört natürlich auch der schmackhafte Schnittlauch. Der Lauch kann auf der Fensterbank in der Wohnung einen Platz finden. Voraussetzung für das Gelingen der Kultivierung im Topf ist…
  • Bauernhortensie

    Bauernhortensie richtig pflegen - Standort, Düngen und Schneiden

    Damit sich das sommerliche Blütenschauspiel einer Bauernhortensie in jedem Jahr wiederholt, kommt es entscheidend an auf den richtigen Standort, fachgerechtes Düngen und umsichtiges Schneiden. Diese Anleitung beleuchtet praxisnah und detailliert, wie Sie das malerische Ziergehölz im Beet und Kübel…
  • Herbstdünger

    Herbstrasendünger - wie sollte man Rasen im Herbst düngen?

    Neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu, schenken erfahrene Hobbygärtner ihrem Rasen nochmals ihre ungeteilte Aufmerksamkeit fokussiert auf einen effektiven Herbstrasendünger. Die kalte Jahreszeit stellt eine gepflegte Grünfläche vor andere Herausforderungen als der Sommer. Wie sollte man Rasen im…
  • Bergenien Bergenia

    Bergenien, Bergenia - Sorten und Pflege-Anleitung

    Als Blattschmuckpflanzen verschönern immergrüne Bergenien den winterlichen Garten und künden als Frühblüher den nahenden Frühling an mit dekorativen Schalenblüten. Erkunden Sie hier eine Selektion prächtiger Sorten, die teilweise zwei Mal pro Jahr blühen und sich überdies wunderbar zum Vasenschmuck…
  • Kräutertopf Sortenauswahl Balkon

    Kräutertopf richtig bepflanzen - Sortenauswahl für den Balkon

    Die meisten Menschen lieben das Aroma frischer Kräuter. Einen Großteil der begehrten Pflanzen kann man ohne großen Aufwand auch auf dem Balkon selber ziehen. Wer seine Kräuter selbst kultivieren möchte, sollte sich die Frage stellen, welche Kräuter gut zusammenpassen. Denn es gibt ein paar Regeln,…
  • Blaukorn

    Blaukorn-Dünger für den Rasen - empfehlenswert oder nicht?

    Er gilt als Platzhirsch unter den Rasendüngern, denn mineralischer Blaukorn-Dünger rangiert unter den Produkt-Angeboten seit Jahrzehnten im oberen Drittel. Kaum ein anderes Düngepräparat erhitzt die Gemüter der Hobbygärtner mehr, denn die Entscheidung ob Pro oder Kontra bringt die individuelle…
  • Hortensiendünger

    Hortensiendünger selber machen - Zusammensetzung

    Hortensien bieten mehr als nur üppiges Blattwerk und große Blüten. Sie bieten auch eine faszinierende Chemiestunde für die ganze Familie. Denn je nachdem, welchen Dünger man für die Hortensie verwendet, ändert die Pflanze ihre Blütenfarbe. Aber im Gegensatz zu so manch anderem Chemieexperiment sind…
  • Oleander

    Oleander hat gelbe Blätter und diese fallen ab - was tun?

    Vergilben am Oleander die Blätter, herrscht erst einmal Ratlosigkeit. Da dieses Schadbild zu den häufigsten Problemen von Rosenlorbeer zählt, steht heute ein umfangreicher Erfahrungsschatz für die Mangelbeseitigung zur Verfügung. Fragen Sie sich nicht länger, was zu tun ist, wenn Ihr Oleander gelbe…
  • Oleander

    Oleander aus Samen ziehen - Oleanderbaum selbst züchten

    Für gewöhnlich wird Oleander vegetativ mit Stecklingen vermehrt. Als Alternative beschert Ihnen der Zierstrauch im Herbst unzählige braune Kapselfrüchte für die generative Nachzucht. Diese sind prall gefüllt mit geflügelten Samen, aus denen Sie eine ganze Schar junger Blütensträucher heranziehen…