Sonnensegel für den Strand

Sonnensegel für den Strand

Mit einem Sonnensegel kann auch am Strand schnell ein schattiges Plätzchen geschaffen werden. Ein solches Segel bietet vor allem Schutz vor zu viel Sonne, aber auch vor Wind und in gewissem Ausmaß sogar vor Regen.

sonnensegel flVorteile

Ein Sonnensegel lässt sich leicht mit an den Strand mitnehmen, weil es zusammengepackt sehr kompakt ist und außerdem wenig Gewicht hat. Oftmals werden diese Segel in einer Tragetasche geliefert, sodass sie sehr handlich sind.
  • Kleine Sonnensegel für den Strand werden entweder nur mit Stangen

    aufgestellt, sind andere Möglichkeiten wie zum Beispiel Bäume vorhanden, können sie aber auch mit Seilen zwischen diesen gespannt werden.
  • Sonnensegel für den mobilen Aufbau gibt es in kleinen bis sehr großen Abmessungen, sodass je nach Größe eine Person bis zu einer ganzen Gruppe darunter Platz finden.
  • Damit das Segel stabil steht, besteht das Gestänge meist aus Stahlrohr oder in der etwas leichteren Version aus Aluminium, das gleichzeitig den Vorteil hat, dass es nicht rostet. Diese Stangen sind auch in Teleskopausführung erhältlich, sodass sich das Sonnensegel auf jede beliebige Höhe einstellen lässt.
  • Manche Sonnensegel haben vier Stangen, mit denen sie aufgestellt werden, andere nur zwei. Letztere stehen dadurch stabil, dass sie mit Seilen und Heringen im Boden gespannt werden.
  • Soweit es sich um einen qualitativ hochwertigen Stoff handelt, schützt dieser vor der UV-Strahlung der Sonne und behält seine ursprüngliche Farbe dadurch, dass er besonders lichtecht ist. Durch einen atmungsaktiven Stoff kann Luft durchdringen, sodass es unter dem Segel zu keinem Hitzestau kommt.
  • Damit der Stoff beim Spannen nicht reißt, sind die Ecken, an denen das Segel aufgehangen wird, verstärkt und oftmals mit Ringen versehen, sodass sich der Stoff leicht am Gestänge befestigen lässt.
  • Der Einsatz eines solchen Sonnensegels ist nicht auf den Strand beschränkt, genauso gut kann für eine Party im eigenen Garten oder bei einem Campingurlaub verwendet
    werden.
Nachteile

Ob ein Sonnensegel an einem Strand benutzt werden kann, ist davon abhängig, wie windig es an dem jeweiligen Strand ist. An einem Badesee kann ein solches Segel meist leicht aufgebaut und benutzt werden, schwierig wird es jedoch in Küstennähe und an anderen windigen Standorten.
  • Gegen starken Wind ist ein Sonnensegel wegen seiner großen Fläche sehr anfällig und kann dann meist nicht benutzt werden. Besonders in Küstennähe ist der Wind meist zu stark und bei einem aufziehenden Gewitter sollte das Segel ebenfalls schnellstmöglich abgebaut werden, weil es bei einer Gewitterböe leicht
    fortgerissen werden kann.
  • Auch die Bodenbeschaffenheit am Strand spielt eine große Rolle. Der weiche Sand am Strand bietet oft nicht genügend Halt für die Stangen, zwischen denen das Sonnensegel hängt. Auf härteren Böden kann es dagegen schwer sein, die Stangen in die Erde zu setzen.
  • Ein Sonnensegel allein aufzubauen, ist etwas schwierig, meist wird hierfür Hilfe benötigt. Für Personen, die allein zum Strand gehen oder keine zweite Person zur Unterstützung haben, sind die Segel daher nicht so gut geeignet.
Preisestrand-sand-sonne fl

Kleinere Sonnensegel für den Strand gibt es schon für 25 bis 30 Euro, die größeren Modelle, unter denen eine ganze Familie oder eine Gruppe von Freunden Platz findet, liegen preislich bei etwa 50 bis 60 Euro.

Hersteller und Händler

In den Sommermonaten findet man Sonnensegel sogar als Angebot bei den Discountern. Zu anderen Zeiten gibt es die größte Auswahl bei den Internethändlern, die im Winter oft zusätzliche Rabatte auf Saisonartikel gewähren.
  • Eine große Auswahl Sonnensegel in verschiedenen Größen und Ausführungen gibt es bei Sportolino, im Campingshop oder im Sonnensegel Shop.
  • Auch das Camping-Lager hat ein großes Angebot an Sonnensegeln, daneben finden sich dort auch Strandmuscheln als Schutz gegen Wind sowie Windschutzwände, die mobil aufgestellt werden können.
Fazit

Sonnensegel haben gegenüber Sonnenschirmen den Vorteil, dass sie sehr viel leichter und kompakter sind, und daher einfacher zu transportieren sind. Nachteilig ist jedoch die hohe Windanfälligkeit, sodass sie nur dort eingesetzt werden können, wo es windstill ist oder nur eine leichte Brise weht.

Tipps der Redaktion

  1. Wenn Sie einen Hitzestau unter Ihrem Sonnensegel vermeiden möchten, sollten Sie einen Stoff aus Baumwolle wählen, weil dieser luftdurchlässig ist. Er hat allerdings den Nachteil, dass er schwerer als andere Stoffe ist.
  2. Soll das Sonnensegel auch gegen leichten Regen schützen, sind dagegen solche Stoffe besser geeignet, die mit einer wasserabweisenden Imprägnierung versehen wurden. Sie bestehen meist aus Polyester.



Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…