Terrassenverglasung - Preise, Kosten, Pflegeaufwand

Terrassenverglasung - Preise, Kosten, Pflegeaufwand terrasse-fliesen_flWer überlegt, seine Terrasse überdachen zu lassen, kann auch noch einen entscheidenden Schritt weitergehen. Hier bietet die Terrassenverglasung einige wichtige Vorteile. Lässt man seine Terrasse verglasen, so schafft man - und das ist gerade in kleineren Häusern oder Wohnung eine gute Sache - zusätzlichen Platz.

Preise

Da wird die Terrasse dann schnell zum Raum für gemütliche Kaffeeklatsch-Stunden oder zum zusätzlichen Büroraum, der zuvor nicht vorhanden war und auch in den Wintermonaten genutzt werden kann. Die Preise

für eine Terrassenverglasung, die einem kleinen Wintergarten gleichkommt, liegen bei mehreren tausend Euro. Wie viel Sie exakt zahlen, hängt jedoch von den Arbeitsstunden, der Glasart und der Größe der Terrasse ab. Hier sollten Sie sich am besten vorab von den Profis informieren lassen.

Gefragte Alternative: mobile Glaswände

Wer trotz Verglasung auch im Sommer nicht auf die Terrasse mit frischer Luft und Outdoor-Feeling verzichten möchte, dem kann ebenfalls geholfen werden: es gibt auch mobile Glaswände, die bei entsprechend angenehmen Temperaturen einfach zur Seite geschoben werden können und somit ein Sonnenbad unter freiem Himmel erlauben. Der Aufwand ist hier relativ gering, Sie müssen nur vor dem Bau einer Terrassenverglasung auf Sonderwünsche wie diese eingehen.

Mit welchem Pflegeaufwand ist zu rechnen?

Der Pflegeaufwand für die Terrassenverglasung sollte übrigens auch kein Problem sein. Ein handelsüblicher Glasreiniger und etwas Zeitungspapier, das für eine saubere Wischtechnik sorgt, sollten genügen und schon sieht die Terrasse so aus, als hätten Sie gar keine Verglasung und bietet beste Sicht auf Garten und Sträucher - und das bei einem sehr geringen Aufwand.

Damit Vögel nicht gegen die Scheibe fliegen, empfiehlt es sich jedoch, entsprechende im Baumarkt erhältliche Vogelmotive zu besorgen und diese an der Scheibe anzubringen. Sie können aber auch selbst gemachte Fensterbilder anbringen, die wesentlich attraktiver aussehen, die Vögel aber trotzdem vor dem
Aufprall schützen.

Eine Terrassenverglasung hilft Ihnen übrigens auch beim Energiesparen: selbst die Wintersonne ist in der Regel stark genug, um den kleinen Glastempel warm zu halten.

So setzt sich der Preis für eine Terrassenverglasung zusammen
  • Erst einmal kommt es natürlich auf die Größe des Raumes an, den Sie mit einer Verglasung zum dauerhaft nutzbaren Zimmer machen möchten.
  • Sie müssen aber bei Ihrer Preisberechnung noch sehr viele andere Details berücksichtigen, der Preis kann sich schon steigen, wenn die Verglasung in ein höheres Stockwerk transportiert werden muss.
  • Natürlich kommt es entscheidend darauf an, ob Sie eine durch ein Dach eingehauste Fläche mit Glas versehen möchten oder ob Sie eine Verglasung ohne Überdachung planen.
  • Eine Verglasung ohne Überdachung kann verschiebbar gestaltet werden oder fest installiert, ein ziemlicher Preisunterschied.
  • Die Größe des ganzen Konstrukts kann die Berechnung durch einen Statiker erforderlich machen, der dann auch Geld möchte.
  • Sonderwünsche wie ein elektrischer Antrieb können in der Regel erfüllt werden, haben aber ihre Kosten.
  • Und erst ganz zum Schluss kommt es auf das eigentliche Glas an, aus dem Ihre Terrassenverglasung gefertigt werden soll, hier nehmen baurechtliche Vorgaben und Designwünsche Einfluss auf den Preis.
Planung einer TerrassePreisbeispiele für eine Terrassenverglasung

Unser erstes Beispiel könnte Ihnen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern, denn wahrscheinlich

haben Sie nicht mit der Möglichkeit gerechnet, eine Terrasse so preiswert verglasen zu können: Sie verglasen die ganze Fläche einfach mit fest installierten, großen Fenstern, dann können Sie die beachtliche Fläche von 2,20 x 3,60 Metern schon für ca. 500,- Euro mit einer Verglasung versehen. Sie bekommen dafür sogar Glasflächen, die einen hervorragenden Ug-Wert von 1,1 W/(m2xK) aufweisen, Ihr neues Zimmer wird sich beim Verbrauch von Heizenergie also einigermaßen zurückhalten (einigermaßen deshalb, weil Glas unter Wärmedämmungsgesichtspunkten immer ungünstiger ist als Wandfläche).

Wenn Sie allerdings möchten, dass diese Fenster auch geöffnet werden können, wird es schon etwas teurer, und wenn Sie anstatt Kunststoffrahmen aus Designgründen Holzrahmen verwenden möchten, zahlen Sie für die gleiche Fläche rund 1500,- Euro, also das Dreifache (Zusatzwünsche wie besondere Farben, Unterteilung durch Sprossen, spezielle Griffe einmal völlig außer Acht gelassen).

Eine durchgehende Glasfläche als Terrassenverglasung ist wesentlich aufwendiger, und damit auch wesentlich teurer. Wenn die Glasfläche eine Höhe von 2,20 Metern haben soll, zahlen Sie für die oben angenommene Breite von 3,60 Metern mindestens 1.800,- Euro bei Einscheibensicherheitsglas, Einbau und Zubehör nicht eingerechnet.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…