Armlehnstühle für den Innen- und Außenbereich

Armlehnstühle für den Innen- und Außenbereich 

Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei diesem Sitzmöbelstück um einen Stuhl mit integrierten Armlehnen. In dieser Ausstattung wird jeder Stuhl nicht nur vom Optischen her aufgewertet, das Sitzen erhält damit ebenfalls mehr Bequemlichkeit. 


kat-wohnzimmer_flArmlehnstühle für innen

 
Für die Wohnung werden Armlehnstühle bevorzugt für den Essbereich angeboten. Die Materialien variieren von verschiedenen Holzarten bis hin zu Stahlrohr, wobei die Sitz- und Anlehnflächen gepolstert sein können oder nicht. Die Bezüge für das angenehme Sitzen sind

aus Natur- oder Kunstleder oder aus textilen Stoffen, wobei auch hier Natur-, Kunst- oder Mischgewebe zur Auswahl stehen. Ganz ohne Polsterung kann ein zum Stuhl passendes Sitzkissen für mehr Bequemlichkeit sorgen. Für das Wohnzimmer kommen dagegen die aufwendiger verarbeiteten Sesseln zum Einsatz. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit eines Armlehnstuhles wäre die Kombination mit einem Schreibtisch, mit oder ohne Rollen. Was das Design betrifft, passen sich die verschiedenen Kreationen jedem Einrichtungsstil an. 

Armlehnstühle für den Außenbereich

Die gestellten Anforderungen an einen Armlehnstuhl zur Verwendung im Garten und auf dem Balkon liegen anderen Kriterien zugrunde als im Innenbereich. Die Prioritäten sind hier den Bedingungen im Freien angepasst. So muss ein Armlehnstuhl für den Außenbereich den gegebenen Witterungsverhältnissen standhalten können. Bei der Holzausführung kommen deshalb für draußen vorwiegend Harthölzer zum Einsatz. Andere Hölzer brauchen eine Imprägnierung, damit sie nicht innerhalb kürzester Zeit durch die Niederschläge Schaden nehmen. 

Aluminium macht Regen am allerwenigsten zu schaffen, weshalb dieses Material bevorzugt bei Gartenmöbeln zum Tragen kommt. Ein weiterer Vorteil ist das geringe Gewicht von Aluminium im Gegensatz zu Hartholz. Stapelstühle, die zumeist Armlehnen besitzen, werden bevorzugt aus Aluminium gebaut. 
Die Kombination aus Eisen und Holz ist vor allem bei Biergartenstühlen beliebt, die auch in der Version mit Armlehnen angeboten werden. Stahlrohr kommt eher bei Klapp- und Kippstühlen mit Armlehnfunktion vor. Im Gartenmöbelbereich wird auch häufig Kunststoff verwendet.

Vorteile von Armlehnstühlen
  • Für längeres Sitzen sind Armlehnstühle wesentlich besser geeignet. Durch die Möglichkeit, die Arme ablegen zu können, bleibt der Körper längere
    Zeit entspannt. Welche Vorteile bieten Armlehnstühle noch?
  • Armlehnstühle werden in zahlreichen Designs angeboten.
  • Ein Stuhl mit Armlehne vermittelt ein sicheres Sitzgefühl.
Nachteile von Armlehnstühlen

Mit Armlehnen ausgestattet, wiegt vor allem ein Stuhl für den Innenbereich deutlich mehr als eine einfache Ausführung. Deshalb wird ein solcher Stuhl wohl eher an seinem Bestimmungsplatz verweilen. Ein leichter Stuhl lässt sich schneller mal in einen anderen Raum tragen. Welche negativen Aspekte sind Armlehnstühlen sonst noch zuzuordnen?
  • Armlehnstühle sind in der Regel breiter und beanspruchen deshalb mehr Platz als ein normaler Stuhl. Zudem lassen sich Armlehnstühle nicht unter den Tisch schieben. In ziemlich kleinen Wohnungen, in denen es auf jeden Quadratmeter ankommt, sind Armlehnstühle deshalb eher unpraktisch.
  • Armlehnstühle gehören gewöhnlich einer höheren Preiskategorie an.
  • An einem Tisch sitzend, dauert das Aufstehen aus einem Armlehnstuhl länger, denn der Stuhl muss erst komplett nach hinten geschoben werden.
  • Armlehnen sind an einem Arbeitsplatz zum Teil hinderlich, besonders wenn sich die Arbeitsfläche zur Seite hin ausdehnt. 
  • Bei sehr beleibten Menschen kann das Benutzen eines Armlehnstuhls Probleme mit sich bringen, wenn die Sitzfläche für sie zu schmal ist. Planer von Geschäftseinrichtungen verzichten deshalb häufig auf Armlehnstühle, um Kunden diese Peinlichkeit zu ersparen. 
gartenmoebel2_flPreise von Armlehnstühlen

Die Anschaffungskosten für einen Armlehnstuhl können je nach Ausführung und Einsatzzweck stark variieren. Ein Stapelstuhl für den Garten in Kunststoff ist ab etwa 20 Euro erhältlich, in Alu ab 30 Euro. Teakholzstühle sind wesentlich teurer und kosten zwischen 75 und 250 Euro. Der Preis eines Armlehnstuhls für den Innenbereich liegt zwischen 50 und 350 Euro oder mehr. 

Hersteller und Händler von Armlehnstühlen

Namhafte Marken von Armlehnstühlen für den Innenbereich sind: Breeze, CARUSO, Effezeta, MBM, Hülsta, Thonet, Casamöbel, Klose und Beliani. Für den Außenbereich zählen die Stühle von Kettler und Siena Garden zu den Favoriten. 

Nachstehend ein Auszug der Bezugsquellen für Armlehnstühle:
  • Regionale Möbelfachgeschäfte
  • Möbelhäuser wie Ikea, POCO Domäne, Segmüller, XXL-Möbelhäuser, Mömax, Inhofer, Höffner und Sconto
  • Gartenmöbelmärkte
  • Versandhandel wie Neckermann, Otto, Schwab, Baur und Bader.
  • Online-Möbelshops wie Roller, Ostermann, Möbel-Profi, Woody-Möbel und Livingo.
Fazit

Armlehnstühle für den Innen- und Außenbereich machen das Sitzen zum Vergnügen, weil sie erheblich mehr Komfort bieten als ein Stuhl ohne die Möglichkeit zum Auflegen der Arme. Das Grundmaterial betreffend stehen Ausführungen in Holz, Stahlrohr, Aluminium und Kunststoff zur Wahl. Die Designer entwerfen Armlehnstühle passend für jede Stilrichtung und für jeden Geschmack. 

Wussten Sie, 
dass es sich bei Designer-Stühlen in den Möbelhäusern sehr häufig um italienische Importe handelt? Planen Sie deshalb für Sonderanfertigungen mindestens 6 Wochen Lieferzeit ein.

Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…