Servierwagen - praktischer Helfer auf Rädern

Servierwagen - praktischer Helfer auf Rädern

Warum schleppen wir bloß immer so viele Dinge hin und her? Muss das eigentlich sein? Eigentlich nicht, aber viele Menschen scheinen vergessen zu haben, dass es so praktische Möbelstücke wie Servierwagen gibt.

tischdekoration4 flDie Servierwagen bieten einige Vorteile

Der Servierwagen befördert in einem Gang das komplette Abendessen auf die Terrasse.

Ein Servierwagen kann auch schnell einmal zum Abstellen des Einkaufs genutzt werden und wird dann zum Kühlschrank gefahren, wo ohne viel Energieverlust durch dauerndes Öffnen

der Türen einsortiert werden kann.

Wenn Gäste kommen, ist der Servierwagen mitsamt der auf ihm herrschenden Unordnung schnell in einen Seitenraum geschoben.

So hilft er auch bei Einladungen, schnell der Tisch wieder ordentlich aussehen zu lassen, ohne dass überall dreckiges Geschirr rumsteht.


Nachteile der Servierwagen


Als Nachteil eines Servierwagens könnte man anführen, dass er gerne im Weg rumsteht, wenn er sich wirklich nirgendwo nützlich machen kann. Dankenswerterweise können viele Servierwagen zu schmalen Paketen zusammengeklappt werden und zum Beispiel hinter einer Tür verschwinden. Nicht klappbare Servierwagen sind meist kleiner und können dann zum Beispiel mit einer Vase versehen Dekorationsfunktionen wahrnehmen.

Preise für Servierwagen

 

  • Verschiedene Servierwagen aus diversen (Kunst-) Holzmaterialien gibt es zwischen 10,- und 40,- Euro, für modern eingerichtete Wohnungen ist auch der Allzweckwagen aus verchromtem Metall mit 3 Körben und Rollen eine mögliche Designvariante, es gibt ihn schon für 16,- Euro. 
  • Der Beistellwagen mit Rollen und elegantem Glasdesign in einer Kuppel aus Metallrohr bringt für knapp 40,- Euro Leichtigkeit in den Raum. Bei etwa diesem Preis beginnen auch die Modelle, die an den guten alten Servierwagen mit den klappbaren Seiten erinnern. Heute wird hier edler Chrom in 3 Etagen angeboten. Der Servierwagen aus Holz im Landhausstil belebt für 50,- Euro Terrasse und Küche, Glas mit Messing und zwei großen Rädern für leichte Beweglichkeit gibt es für 60,- Euro. Der durchdachte Sidecar wird zwischen 70,- und 90,- Euro in weiß, silber und schwarz angeboten. Er hat ebenfalls große, leichtgängige Rollen zum mühelosen Schieben und zwei 60 x 40 cm große Tabletts, die jeweils bis zu 15 kg belastbar sind. Der Sidecar ist mit
    einem Handgriff auf- und abgebaut, macht sich zusammengeklappt aber 7,5 cm schmalt, sodass er in jeder Ecke verschwinden kann.
  • Farbiges Stahlblech gibt es für rund 90,- Euro, der Profi-Servierwagen aus Chromnickelstahl mit riesigen Rollen kostet 100,- bis 120,- Euro, ebenso das Holzmodell in mittlerer Größe von Grillhersteller Landmann.
  • Den schmiedeeisernen Bistrowagen gibt es für etwa 150,- Euro, der Servierwagen im vornehmen Wenge-Dekor kann dann bis 200,- Euro kosten.
  • Für knapp 300,- Euro können Sie dann wählen zwischen einer gelungenen Zusammenführung von Edelstahl und Hartholz oder verschiedenen Servierwagen, die Metall mit Kunststoff kombinieren. Mit dabei sind häufig Details wie Flaschenhalter in der unteren Etage, diese Wagen sind sehr hochwertig verarbeitet und meist für den dauernden Außeneinsatz geeignet. 
  • Wenn namhafte Designer am Werk waren, können Sie natürlich auch noch ein wenig mehr ausgeben, puristisches Design in weißem Stahlblech gibt es zwischen 360,- und 400,- Euro, 
  • Der Legnoart Servierwagen Trix von Designer Luca Trazzi kombiniert dunkelrotes Formholz in außergewöhnlicher Form mit Metall und Bambus. Er ist zugleich ein begabter Küchenhelfer, da auf ihm Speisen zubereitet und in ihm Küchenutensilien aufbewahrt werden können, kostet aber auch etwa 1500,- Euro. Von Legnoart gibt es noch mehrere Design-Servierwagen, die Preise gehen bis zu 3.500,- Euro hoch.

tischdekoration10 flHändler und Hersteller von Servierwagen

  • Möchten Sie erst einmal einen Überblick? Schauen Sie bei der Tradoria GmbH aus 96050 Bamberg rein, auf www.tradoria.de werden Ihnen auf Ihre Suche weit über 300 Servierwagen angezeigt werden. Sie können blättern, aber auch gezielt nach kostenlosem Versand, reduzierten Angeboten oder sofortiger Verfügbarkeit suchen, oder nach Preis oder Beliebtheit oder Artikelnamen aufwärts oder abwärts sortieren und natürlich auch bestellen.
  • Servierwagen von Landmann und Wenko, Haku und Bartscher finden Sie im gut sortierten Baumarkt oder Kaufhaus, schmiedeeiserne Servierwagen hat die Firma MBM aus München im Angebot, auch unter www.mbm-moebel.de.
  • Design finden Sie bei der D&S Trading GbR von Christoph Donner & Matthias Schaub aus 59889 Eslohe unter pharao24.de, Legnoart wird vertrieben zum Beispiel von der Firma Cookmal GFB mbH & Co. KG aus Idar-Oberstein, zu besichtigen und zu bestellen unter www.cookplanet.de.

Fazit

Wer schlau, aber nicht ohne Not auf Arbeit versessen ist, hat stets einen Servierwagen bereitstehen, wenn das Familienessen transportiert werden soll oder wenn die nächste Einladung ansteht. Für jeden Stil wird sich das passende Modell finden lassen.

Tipps

  1. Während der Winterzeit muss der Servierwagen nicht mehr die Terrasse bedienen. Er nimmt dann aber die Strickarbeiten oder Näharbeiten auf, die vor dem Fernseher erledigt werden sollen, samt des benötigten Zubehörs.
  2. Manchmal wandert der Servierwagen auch in die Werkstatt, zum Beispiel wenn wieder einmal alle Kleinwerkzeuge sortiert werden sollen. So geht die Arbeit schneller von der Hand, genügend Platz zum Ablegen ist ja jetzt vorhanden.

Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…