Blumenkästen aus Kunststoff (PVC)

Blumenkästen aus Kunststoff (PVC)

Wer den Balkon oder andere Flächen mit Blumenschmuck ausstatten will, braucht zuerst Blumenkästen. Heute sind Blumenkästen aus Kunststoff eine beliebte Variante, die auch einige Vorteile haben:

blumenkasten3_flVorteile der Blumenkästen aus Kunststoff

  • Die Blumenkästen aus Kunststoff sind in den einfachsten Ausführungen sehr preiswert und so hervorragend für eine schnelle Ausstattung geeignet, Sie bekommen sie auch fast überall.
  • Kunststoff ist leicht, und damit ist der gefüllte Blumenkasten noch umstellbar, wenn andere Blumenkästen unmöglich mehr bewegt werden können.
  • Es gibt heute auch ausgesprochen edle Modelle, die dauerhaft einen

    Platz auf dem Balkon oder der Terrasse verdienen.

Nachteile der Blumenkästen aus Kunststoff

  • Vor allem PVC gehört nicht zu den umweltfreundlichen Kunststoffen. Greenpeace ordnet PVC als gefährlichsten Kunststoff auf der Kunststoffpyramide ein und setzt sich dafür ein, dass die Herstellung und der Einsatz von PVC gestoppt wird.
  • Die leichten Standardkästen machen auch, wenn sie aus anderen Kunststoffmischungen hergestellt wurden, meist nicht sehr lange Freude. Der Kunststoff wird bei Kälte häufig so spröde, dass schon bei leichtem Anstossen der Rand splittert. Wenn Pflanzen tüchtig Wurzeln bilden, hält der Kunststoff auch nicht stand, der Kasten weitet sich dann an einigen Stellen zur Seite aus. 

Preise von Blumenkästen für Balkone

  • Einen Blumenkasten mit einer Breite von 40 cm bekommen Sie aus Kunststoff schon für 1,90 Euro. Die Standardgröße für den Balkon sind 80 cm, solche Kästen gibt es ab etwa 8,- Euro. Sollen die Blumenkästen noch breiter sein, wird es etwas teurer. Oder Sie möchten gerne einen wirklich ungewöhnlichen Balkonkasten aus Fiberglas, der kostet in 40cm Breite dann schon um 32,- Euro.
  • Blumenkästen mit Bewässerungssystem gibt es für 15,- bis 25,- Euro, ungewöhnliche Modelle aus der Landhausreihe von Emsa erhalten Sie ab etwa 20,- Euro (50 cm). Dafür haben Sie dann auch die Auswahl aus vielen Farben wie Rosa und Pink, Brombeere, Weiß, Gelb und grün. Der Standardkasten von einem Meter Breite kostet rund 26,- Euro.
  • Eine edle Form der Kunststoffverarbeitung zeigt der Blumenkasten aus Polyrattan, er kostet in 60 cm Breite um 30,- Euro. Für 35,- bis 45,- Euro gibt es außergewöhnlich dekorierte Kunststoff-Blumenkästen, die zum Beispiel Country-Style auf Ihren Balkon
    bringen. 
  • Wenn Sie mehr ausgeben wollen, finden Sie heute zahlreiche Kunststoffe in völlig neuer Materialzusammensetzung, die andere Materialien täuschend echt imitieren. Diese Blumenkästen sind meist wesentlicher leichter als die Originale, aber nicht unbedingt preiswerter. Neben dem oben erwähnten Fiberglas sind das zum Beispiel Blumenkästen aus Polyethylen, die optisch nicht von Kästen aus echtem Terracotta zu unterscheiden sind. Sie sind nur viel leichter, bruchfest und sehr robust. Der Kasten von 20 x 60 cm mit einer Höhe von 17 cm kostet dann auch fast 50,- Euro, der Kasten von 50 x 120 cm mit einer Höhe von 50 cm rund 350,- Euro.

blumenkasten_flHändler und Hersteller von Blumenkästen aus Kunststoff

  • Übliche Blumenkästen gibt es im örtlichen Gartencenter ebenso wie im Baumarkt in der Nähe. Wenn Sie lieber bequem online bestellen möchten, hat eine große Auswahl zum Beispiel die Heim & Büro Versand GmbH aus 57583 Nauroth unter www.heimundbuero.de. Hier gibt es Blumenkästen aus Kunststoff in Terracotta, Weiß, Weinrot, Blau, Hellbraun, Dunkelbraun, auch mit Bewässerungssystem oder mit Wasserstandsanzeiger. Dazu alle Blumenkastenhalter für alle Brüstungen und auch Wandhalter und Pflanzkübel in allen Größen.
  • Die Löwenzahn GmbH 95189 Köditz vertreibt unter www.loewenzahn-hof.de alle Kunststoff-Blumenkästen der Marken Emsa, Lippert und Manna. Auf dem Löwenzahnhof gibt es auch eine Ausstellung mit zahlreichen Produkten. Die Hitmeister GmbH aus Köln hat auf der Seite www.hitmeister.de ein umfassendes Angebot an Blumenkästen aus Kunststoff im Angebot.
  • Die Edelmodelle werden in gut sortierten Gartencentern angeboten, eine gute Auswahl erhalten Sie auch bei der Firme AE Trade, Andrea und Gustav Evers GbR aus 26419 Schortens, zu bestellen unter www.ae-trade-online.de. Hier gibt es Pflanzkübel aus Polyrattan, Fiberglas und anderen Kunststoffmischungen, zum Beispiel aus hochwertigem Polypropylen. Auch einen Fensterbankkästen mit durchaus ungewöhnlicher Aufhängung.
  • Blumenkästen für Balkon oder Fensterbank aus künstlichem Terrakotta vertreibt die Schunk Interieur GmbH - The RelaxFactory aus 08248 Klingenthal unter www.relaxfactory.de.

Fazit

Die leichte Form der Blumenkästen wird in zahlreichen Alternativen für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel angeboten.

Tipps

  1. Sie finden Blumenkästen aus Kunststoff einfach praktisch, aber nicht sehr schön? Wie wäre es mit einem Blumenkasten-Sichtschutz aus Holz, auf dem man auch noch sitzen kann? Dieses praktische Möbel fertigt das EKA-Möbelwerk in 91463 Dietersheim, erhältlich im Landhausmoebel-Shop.com über www.hitmeister.de. Sie müssen einfach Landhausmoebel-Shop.com bei www.hitmeister.de oben in die Suchleiste eingeben, eine solche Sitz-Umrandung gibt es schon für etwa 130,- Euro.
  2. Wenn Sie Blumenkästen aus Kunststoff wählen, weil es schnell gehen soll, diese aber nicht ewig nutzen wollen, könnten Sie Einzeltöpfe oder 40 cm Blumenkästen nehmen, die Sie später noch zum Aussäen nutzen können. So können die Kunststoff-Blumenkästen sich länger nützlich machen. Die kleinen Varianten sind auch im Verhältnis preiswerter, den Kunststoff-Blumentopf, der in die Balkonkastenhalterung passt, gibt es ab etwa 60 Cent, ein Blumenkasten von 40 cm Breite unter 2,- Euro, während 80 cm meist das Vierfache kosten.

Frisch aus der Redaktion

  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…
  • Rosen-Strauß

    Rosenblätter und Rosenblüten trocknen - so gelingt das haltbar machen

    Rosenblätter sowie Rosenblüten bieten eine hübsche Dekoration, füllen Räume mit sinnlichem Duft als Potpourri und dienen als stilvolles Bastelzubehör. Die Schönheit der Königin der Blumen ist vergänglich, aber mit ein paar Tricks können ihre Blätter und Blüten getrocknet und für lange Zeit haltbar…
  • Mücke

    Wie und wo überwintern Mücken? Alle Infos auf einen Blick

    Ist der Winter kalt, gibt es im Folgejahr weniger Mücken - der Satz klingt logisch, ist aber nur ein unwahrer Mythos, denn die Plagegeister Nummer eins für die Menschen, überleben den Winter und sorgen gleichzeitig für den vielfachen Nachwuchs. Wie und wo die Mücken überwintern, erfahren Sie im…
  • OSB-Platte für Zimmerteich

    Zimmerteich selber bauen - Anleitung in 10 Schritten

    Bei Zimmerteichen gibt es große Unterschiede. Angefangen von Kunststoffschalen, wie sie auch im Garten Verwendung finden, über gemauerte und geflieste Teiche ähnlich einer Badewanne bis hin zu Folienteichen in einem Holzrahmen ist vieles möglich. Wer sich noch nie mit Zimmerteichen beschäftigt hat…
  • Steine für eine Steinfolie

    DIY-Steinfolie - Anleitung zum selber machen und verlegen

    Steinfolie wird hauptsächlich für die Randgestaltung von Folienteichen genutzt. Sie schafft einen natürlichen Übergang vom Teich zum Garten. Allerdings ist sie auch gut für Bachläufe oder Wasserfälle geeignet. Bei Steinfolie handelt es sich einfach um eine Folie, die mit kleinen Steinchen, meist…