Blumenkasten aus Terrakotta

Blumenkasten aus Terrakotta

Wenn der Garten oder der Balkon sehr natürlich wirken sollen, sollten wohl auch die eingebrachten Materialien natürlich sein. Diesen Anforderungen genügt der Blumenkasten aus Terrakotta, der noch weitere Vorteile hat:

terracotta-blumenkasten2 flVorteile der Blumenkästen aus Terrakotta

Blumenkübel aus Terrakotta geben Garten oder Terrasse ein mediterranes Flair. 

Terrakotta ist ein Naturmaterial, ein besonderer Ton, und damit umweltfreundlich.

Blumenkästen aus Terrakotta sind nicht absolut dicht, sondern atmungsaktiv, was der Blumenerde guttut.

Sie können Wasser speichern, das dann langsam wieder abgegeben wird. Das

garantiert auch an heißen Tagen angenehme Erdtemperaturen für die Pflanzen, weil bei der Wasserabgabe Verdunstungskälte entsteht, die die Kästen kühl hält. 

Wenn der Terrakotta vorschriftsgemäß gebrannt wurde und nicht zu dünn ist, ist es absolut frostfest, langlebig und widerstandsfähig.


Nachteile der Blumenkästen aus Terrakotta

  • Besonders die dünnwandige Fließbandware ist nur bedingt frostbeständig. 
  • Ein Blumenkasten aus Terrakotta ist nicht bruchfest, er muss also mit einer gewissen Vorsicht transportiert werden.

Preise für Blumenkästen aus Terrakotta

  • Einen Blumenkasten aus Terrakotta bekommen Sie ab etwa 4,- Euro, das ist dann ein Modell von 25 cm Breite mit einem attraktiven Blattmuster. Diese Kästen gibt es auch in 40 cm Breite, sie kosten dann knapp 7,- Euro. 
  • Handgearbeitete Terrakottakästen kosten ein wenig mehr, kleine Blumenkästen von 50 x 25 x 25 cm beginnen bei einem Preis von 108,- Euro. Alle Kästen sind frostfest, Drainagematten und eine Füllanleitung werden immer kostenlos mitgeliefert.
  • Einen großer Terrassen-Pflanztopf vom Keramikkünstler erhalten Sie schon für 65,- Euro. Er hat 43 cm Durchmesser, ist 31 cm hoch und mit einem wunderschönen
    Dekor verziert.    
Blumenkästen aus Terrakotta - Händler und Hersteller
  • Blumenkästen aus Terrakotta sind im Zeitalter des Kunststoffs rar geworden, Sie finden Sie vor allem in gut sortierten Blumenläden oder Gartencentern, manchmal auch im Baumarkt. 
  • Diese wurden dann vielleicht hergestellt von der E. Kirschke GmbH aus 25421 Pinneberg. Auf der Website www.kirschke.net können Sie sich die verschiedenen Produktlinien (TerraDura, Camargue, Rossini, Piazza, ThaiCotta, RedStone, TerrAntiqua und die Standardmodelle) ansehen, der Verkauf an Endverbraucher erfolgt jedoch ausschließlich über den Fachhandel. Unten links auf der Website (auf manchen Browsern sehr klein) gibt es Informationen für Endverbraucher, Sie werden dann auf eine Seite geführt, auf der Sie nach Postleitzahl den nächsten Händler in Ihrer Nähe suchen können.
  • Einige Blumenkästen aus Terrakotta mit Blattmuster hat die shoppingpoint24 im Angebot, eine Unternehmung der AFB Elektronik OHG aus 35315 Homberg/Ohm, www.shoppingpoint24.com.
  • Mehr Auswahl gibt es bei der Firma La Maceta von Petra Hanning aus 79427 Eschbach. Hier gibt es handgearbeitete Terrakotta-Kästen in verschiedenen Designs, zu bestellen unter www.maceta.de. Die Firma hat auch Verkaufsräume in Eschbach, vor deren Besuch um telefonische Absprache gebeten wird, alle Informationen finden Sie auf der Website.
  • blumenkasten8 flAnsonsten hilft nur noch der Töpferkurs oder die nächste Keramikwerkstatt, die sich als interessante und nicht sehr teure Beschaffungsquelle erweisen kann. Die Keramikwerkstatt von Stephan Aißlinger in Köln-Weidenpesch stellt zum Beispiel ausgewählt schöne Pflanzgefäße in unglasierter Terrakotta-Farbe mit dunkleren und helleren Schattierungen her, die liebevoll und geschmackvoll verziert werden. Sie können die Pflanzgefäße auf der Website www.keramik-aisslinger.de, auf der Sie auch Informationen zur Werkstatt, zu Märkten und Ausstellungen und zur Bestellung finden.
  • Vielleicht gibt es auch in Ihrer Nähe eine Keramikwerkstatt, und vielleicht kann der dort tätige Töpfer Ihnen Ihre ganz persönlichen Blumenkästen aus Terrakotta anfertigen?

Fazit

Wer noch Wert auf Naturmaterial und vielleicht auch auf echte Handwerkskunst legt, kann beides finden, wenn auch nicht immer im nächsten Baumarkt. Für etwas mehr Mühe bei der Beschaffung werden Sie mit wunderschönen Pflanzgefäßen belohnt, die Ihren Pflanzen auch noch richtig guttun.

Tipps

  1.  Manchmal gibt es an Terrakotta-Kästen Ausblühungen, die durch das Gießwasser oder durch Moosbildung am Topf verursacht werden. Viele Menschen lieben diese Patina, sie kann aber auch mithilfe einer halben Kartoffel oder durch den Einsatz von Essigwasser (0,3 l auf 10 Liter, Blumenkasten reinstellen) oder mit etwas Zahnpasta auf einem Lappen beseitigt werden.
  2. Fließbandware erkennen Sie beim Kauf an den Gießnähten und an der absoluten Ebenmäßigkeit.
  3. Sie haben kleine Kinder und brauchen deshalb bruchfeste Blumenkästen? Dann gibt es Blumenkästen aus Polyethylen, die optisch nicht von Terrakotta zu unterscheiden sind. Zum Beispiel bei der Schunk Interieur GmbH - The RelaxFactory aus 08248 Klingenthal unter www.relaxfactory.de.


Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…