Blumentröge aus Beton

Blumentröge aus Beton Blumentröge aus Beton gibt es mit und ohne Boden, sodass sie auch für Pflanzen benutzt werden können, die besser im Freiland als in einem Kübel wachsen.

blumenkuebel_flMit sogenannten Pflanzsteinen aus Beton können Höhenunterschiede im Garten überbrückt oder ein Hang gesichert werden.

Vorteile der Blumentröge aus Beton

Betonkübel haben eine neutrale Farbe, sodass sie zu jeder Art von Bepflanzung passen. Gegenüber anderen Materialien sind besonders die sehr großen Tröge recht günstig, weil sie relativ einfach hergestellt werden können.
  • Beton

    ist ein wetterfestes, frostsicheres und sehr robustes Material, es kann das ganze Jahr über draußen bleiben und ist dort sehr haltbar. Verschmutzungen können leicht wieder entfernt werden.
  • Mehrere Tröge können für die Begrenzung einer Terrasse oder eines anderen Bereichs nebeneinander gestellt werden. Auf einer freien Fläche vor dem Grundstück halten große Betontröge Autofahrer davon ab, auf diesen Flächen zu parken.
  • Blumentröge aus Beton können fest an Balkonen installiert werden, sodass in einem Mehrfamilienhaus nicht jeder Mieter seinen eigenen Blumenkasten aufhängt. Dadurch ergibt sich ein einheitliches Bild und es können keine Pflanzgefäße und Kästen herunterfallen. Doch auch für Einfamilienhäuser sind solche fest eingebauten Betontröge geeignet.
  • Pflanzsteine aus Beton können zur Überbrückung von Höhenunterschieden terrassenartig übereinander gesetzt und dann bepflanzt werden. Auch zur Sicherung eines Hangs sind sie geeignet.
  • Wegen des großen Gewichts des Betons können große Pflanzen, die in einem Betonkübel stehen, bei starkem Wind nicht umgeweht werden.
  • Blumentröge aus Waschbeton haben wegen der äußeren Schicht aus kleinen Steinen eine interessante Struktur und benötigen abgesehen von der Reinigung keine weitere Pflege
  • Betonkübel
    sind so schwer, dass sie nur selten gestohlen werden.
Nachteile der Betonkübel

Betonkübel sind meistens sehr schlicht gehalten und nicht sehr dekorativ. Sie finden sich daher häufig auf öffentlichen Wegen und Flächen, aber nicht so oft in privaten Gärten.
  • Die meisten Menschen empfinden Beton als nicht sehr schön und bevorzugen deshalb Pflanzkübel aus anderen Materialien.
  • Blumentröge aus Beton sind sehr schwer und lassen sich kaum an eine andere Stelle versetzen, wenn sie einmal bepflanzt sind. Eine neue Gestaltung des Gartens ist mit solchen Pflanzgefäßen daher äußerst schwierig und mühsam.
  • Besonders unpraktisch sind sie für nicht winterharte Pflanzen, die im Herbst eingeräumt werden müssen.
Preise

Kleinere Blumentröge aus Beton gibt es für etwa 30 bis 40 Euro, richtig große kosten dagegen schnell einige hundert Euro. Eventuell müssen beim Kauf noch Kosten für den Transport hinzugerechnet werden, weil sich diese großen Kübel nicht so einfach mit dem PKW transportieren lassen.

Hersteller und Händler
  • Kleine und auch sehr große Blumentröge aus Beton gibt es bei der Firma Kortmann Beton, die diese Kübel in verschiedenen Farben selbst herstellt.
  • Die Firma Klostermann stellt hellgraue und anthrazitfarbene Pflanzkübel aus Sichtbeton mit einer Höhe von bis zu 92 Zentimetern her.
  • Kleinere runde, rechteckige und quadratische Pflanzgefäße aus Beton, der in verschiedenen Farbtönen eingefärbt wurde, gibt es bei Flora Trend.
  • Sehr künstlerisch gestaltete Betontröge finden sich auf der Internetseite kunst-aus-beton.de.
Fazit

Blumentröge aus Beton sind äußerst robust und pflegeleicht und halten Jahrzehnte. Auch wenn der Werkstoff Beton den meisten Menschen nicht so sehr zusagt, lassen sich doch einige Tröge finden, die sich ganz harmonisch in einen Garten einfügen. Etwas nachteilig ist jedoch das große Gewicht von Beton, daher sollte für ein solches Pflanzgefäß der Standort möglichst langfristig ausgewählt werden.

Bei Blumentrögen aus Beton tendiert man schnell dazu, nur große und robuste Pflanzen hinein zu setzen, sie wirken aber auch sehr schön mit Blumen und auch die kleinen Frühlingsblüher kommen darin schön zur Geltung. Zur Bepflanzung von mehreren, in einer Reihe stehenden Betonkübeln eignet sich in Form geschnittener Buchsbaum sehr gut. Er lässt sich ganz nach Belieben rund, pyramidenförmig oder in jede andere Form schneiden.

Frisch aus der Redaktion

  • gesunder Apfel

    Apfelmehltau bekämpfen - Bio-Spritzmittel gegen Mehltau am Apfelbaum

    "Mehltau" heißt: Etwa 100 Arten Pilze, die Blätter von Apfelbäumen etc. bestäuben und von dieser Welt nicht mehr zu vertreiben sein werden. Hausgärtner braucht das nicht schrecken, gefährlich wird Apfelmehltau vor allem auf Monokulturen im Erwerbsanbau, bekämpfen lässt er sich mit überraschend…
  • gesunde Grasnelke - Armeria

    Pflanzen mit weißem Schimmel auf Blättern - das hilft

    Weißer Schimmel auf Blättern kommt sowohl im Garten als euch bei Zimmerpflanzen vor. Die Schimmelbildung kann verschiedene Auslöser und Ursachen haben. Oftmals bildet sich dieser weiße Belag, wenn es lange geregnet hat oder wenn Zimmerpflanzen zu viel Gießwasser bekommen haben. Mit dem richtigen…
  • Bett

    Larven und Würmer im Bett/Bettkasten - woher und wie bekämpfen?

    Im Artikel erfahren Sie, wie die Larven in Ihren Bettkasten kommen, warum es keine Würmer sein werden – und wie Sie die ganze Angelegenheit für immer loswerden.
  • Zwergmispel - Cotoneaster

    Pflegeleichte Hangbepflanzung für sonnige Standorte - Hang bepflanzen

    Ein dekorativ gestalteter Hang ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern kann zugleich äußerst pflegeleicht sein. Mit welchen Pflanzen Sie Ihren sonnig gelegenen Hang zu einem dekorativen Highlight machen, erfahren Sie hier!
  • weiße Scheinzypresse - Chamaecyparis thyoides

    Blaue Scheinzypresse, Columnaris Säulenzypresse - Pflege und Schneiden

    Mit ihren grün-blauen, nadelähnlichen Blättern ist die Blaue Scheinzypresse eine auffällige Schönheit. Auch im Winter büßt das immergrüne Ziergehölz nichts von seiner Farbenpracht ein. Columnaris Säulenzypresse ist eine robuste und pflegeleichte Pflanze. Mit einigen Abstrichen lässt sich das…
  • weidenblättrige Birne

    Weidenblättrige Birne - Pflanzen, Schneiden und Pflege als Hochstamm

    Die Weidenblättrige Birne bietet für das hiesige Klima eine schöne Alternative zum Olivenbaum, da diese extrem winterhart ist. Die Blätter des Zierbaumes sind apart silbern gefärbt, es bilden sich leuchtend weiße Blüten und im Anschluss zierliche Früchte aus. Aufgrund der pflegeleichten…
  • Rattenkot erkennen

    Rattenkot erkennen - Größe, Aussehen und Geruch

    Muss man Rattenkot erkennen? Nicht wirklich, nur säuberlich aus der Nähe des häuslichen Umfelds entfernen. Im Artikel erfahren Sie, was es dabei zu beachten gibt, um jeglicher Infektions- und Hygienegefährdung aus dem Weg zu gehen.
  • Leyland Zypresse - Cupressocyparis leylandii

    Cupressocyparis leylandii - Pflege und Schneiden der Leyland-Zypresse

    Pflegeleicht, blickdicht und immergrün, das sind Eigenschaften, wie sie für eine Hecke besser nicht sein können. Doch auch als stolzer Solitärbaum macht die Leyland Zypresse (Cupressocyparis leylandii) mit ihrem geraden, kegelförmigen Wuchs Eindruck. Diese robuste Zypressenart bringt es auf bis zu…
  • Steinmauer für das Steinbeet

    Steinbeet anlegen - Ideen zu Gestaltung und Pflanzen

    Ein Steinbeet ist eine großartige Idee für die Gestaltung von Kleingärten, als Teil eines großen Gartens oder auch für den Vorgarten. An Stellen, an denen andere Blumen nur schwierig wachsen können, beispielsweise dort, wo sie starker Sonne ausgesetzt sind oder auch im Schatten liegen, lässt ein…
  • Baumstumpf Spaltaxt

    Baumstumpf entfernen/fräsen lassen - Kosten + Preise der Wurzelfräse

    Ein unerwünschter Baumstumpf kann auf vielerlei Arten entfernt werden, wobei das Ausfräsen mithilfe einer Stubbenfräse hierfür meist die beste Variante ist. Wie dieses Gerät gehandhabt wird und was es bei dieser Methode zu beachten gibt, erfahren Sie hier!