Pflanztröge aus Beton

Pflanztröge aus Beton

Pflanztröge aus Beton sind für die Ewigkeit gedacht. Sie sind absolut witterungsbeständig und fast nicht kaputt zu bekommen. Sie sind schwer und können deshalb nicht überall eingesetzt werden.

pflanzkaesten-gartengestaltung_flIn den meisten Fällen werden sie für Außenbereiche genutzt. Es gibt eine große Anzahl von Formen und Farben. Die Auswahl ist groß. Beliebt sind diese Pflanztröge bei Städten und Gemeinden, für kleine Blumeninseln im Stadtbild. Oft sind die Stadtwappen ein- oder aufgearbeitet. Es können aber auch andere Muster gestaltet werden. Auch mit Effekten kann gespielt

werden. Beton ist äußerst vielfältig.

Vorteile von Pflanztrögen aus Beton
  • absolut witterungsbeständig und frostresistent
  • sehr verschiedene Oberflächen stehen zur Auswahl: glatt, rau, grobporig, tuffsteinartig, sandgestrahlt 
  • viele Farben, Formen und Muster möglich
  • sowohl maschinell herstellbar, als auch in kunstvoller Handarbeit
  • leicht zu reinigen, z.B. mit Hochdruckgerät oder Bürste
  • leicht selbst zu machen (Anleitungen ebenfalls im Internet)
Nachteile von Pflanztrögen aus Beton
  • sehr schwer, deshalb kaum verrückbar
  • oft sehr einfach gestaltet, was  nicht
    unbedingt ein Nachteil sein muss
  • das sie ewig halten, kann auch ein Nachteil sein, wenn man öfters mal etwas Neues mag
Preise

Die Preise richten sich nach der Größe des Gefäßes und dem Aufwand bei der Gestaltung. Ganz einfache runde Pflanztröge sind am preiswertesten.
  • Pflanzschale, Durchmesser 500 mm, etwa 250 mm hoch, ohne Extras kostet etwa 40 Euro. (Das Gewicht beträgt zwischen 25 und 30 kg.)
  • Pflanztrog mit 500 mm Durchmesser, 400 mm hoch – gut 70 Euro. (Gewicht schon über 100 kg.)
  • Pflanztrog mit 900 mm Durchmesser und 600 mm hoch – gut 250 Euro. (Gewicht etwa 300 kg.)
  • Pflanztrog rechteckig 1200 x 1200 x 350 mm – 250 Euro (350 kg). 
  • Pflanztrog 500 x 500 x 500 mm – 100 Euro (100 kg).
  • Pflanztrog 1000 x 700 x 600 – 250 Euro (350 kg).
Hersteller und Händlerpflanzstein-rasenpflege_fl

Man findet Pflanztröge aus Beton in Bau- und Gartenmärkten und beim Steinmetz. Die größte Auswahl hat man aber im Internet. Wenn man dort kauft, muss man allerdings sehr auf die Lieferpreise achten. Die Pflanztröge sind je nach Größe sehr schwer und können nicht auf dem normalen Postweg versandt werden. Die Transportkosten können dem entsprechend hoch sein. Auch Betonfertigteilhersteller bieten Pflanztröge an. Diese sind oft um einiges preiswerter, als von Hand gestaltete Tröge. Es gibt auch schöne industriell gefertigte Pflanztröge.

Fazit

Pflanztröge aus Beton sind eine Anschaffung fürs Leben. Sie halten enorm lang, sind leicht zu reinigen und sonst völlig anspruchslos. Es gibt eine große Auswahl an Pflanzgefäßen. Schön ist, wenn die Pflanztröge zur übrigen Gartendekoration passen. Auch dafür ist die Auswahl groß. Ob Gartenbänke, Brunnen oder Wassergefäße, kleine Dekofiguren, Lichter und vieles mehr gibt es aus Beton.

Tipps der Redaktion

  1. Es muss unbedingt ein Wasserabfluss vorhanden sein, sonst ist keine Feuchtigkeitsregulierung möglich!
  2. Nicht zu viele verschiedene Materialien zur Dekoration im Garten einsetzen!

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…