Übertöpfe - groß & günstig

Übertöpfe - groß & günstig

Für ganz besonders schöne Pflanzen braucht man natürlich auch die entsprechenden Übertöpfe. Und da jede Pflanze im Lauf der Zeit größer wird, sollte sie ohnehin immer mal wieder umgetopft und in einen größeren Topf gesetzt werden.

umpflanzen_flNur dies ermöglicht ihr eine optimale Entwicklung und einen guten Wachstum. Große Übertöpfe sind sowieso gerade trendy – egal ob für die Terrasse, fürs Wohnzimmer oder für den Wintergarten – sie machen immer eine gute Figur und richtig gewählt setzen sie auch noch

optische Akzente. 

Übertöpfe für den Außenbereich

Wer die Übertöpfe fürs Freie braucht und auch im Winter dort stehen lassen will, sollte unbedingt darauf achten, das sie aus einem frostfesten Material sind – sonst ist die Freude am Topf im nächsten Jahr womöglich schon wieder passé – Minusgrade lassen nicht-frostfeste Exemplare nämlich schnell zerspringen. Doch auch die Töpfe, die mit winterfest ausgezeichnet sind, halten nicht immer: wenn die Minusgrade dann in den 2-stelligen Bereich geraten und dann womöglich das Thermometer sogar bis unter -20° sinkt, halten auch diese Übertöpfe den eisigen Temperaturen zum Teil nicht mehr stand. Das hängt allerdings auch vom gewählten Material ab: es gibt Keramik, Terrakotta, Stahl, Plastik... Je nach Geldbeutel und optischem Anspruch. Die Stahl- und Zinkübertöpfe trotzen der Kälte immer. 

Übertöpfe günstig kaufen

Wer günstige Übertöpfe sucht, wird vermutlich am ehesten im Internet fündig.
Viele Onlineshops bieten ganz einfache bunte Übertöpfe schon unter 1,- € an - die Preise liegen also im Centbereich. Auch in einigen Möbelhäusern gibt es eine gute Auswahl an günstigen und guten Übertöpfen. Viele Baumärkte reduzieren ihre Ware übrigens im Herbst und auch hier lassen sich oft wirklich gute Schnäppchen ergattern. Schön ist es, wenn man mehrere Töpfe aus einer Serie kauft, die dann in Farbe und Form miteinander harmonieren oder sogar perfekt zusammenpassen. Alternativ kauft man sie bewusst bunt gemischt.

Große Übertöpfe gibt es ebenfalls in vielen Onlineshops zu sehr guten Preisen. Viele Onlinehändler haben sich auf Garten-Dekoration spezialisiert und bieten eine hervorragende Auswahl zu vernünftige Preisen. Das anfallende Porto ist trotz allem vernachlässigenswert, wenn man insgesamt viel günstiger einkauft. Beliebt sind bei großen Töpfen in der letzten Zeit immer mehr Pflanzkübel mit Wasserhyazinthe oder auch Rattan außen und Blechtopf innen. Die sehen wirklich sehr schön aus und es gibt sie auch in Übergrößen. Auf der Terrasse wirken Zink-Übertöpfe edel und stellen einen richtigen Blickfang dar. Weiter beliebte Materialien sind Fiberglas oder Metall. Oft werden sie im 3-er Set in verschiedenen Größen angeboten.

pflanztoepfe_flÜbertöpfe zum Nulltarif

Wer keine besonderen Wünsche hat, kann sich auch mal auf so genannten Warentauschtagen umsehen. In vielen Städten sind das Tauschbörsen, bei denen man noch intakte Gegenstände, für die man keinen Gebrauch mehr hat und die aber zu schade sind für den Müll, einfach abgeben kann. Die Bezeichnung Tauschtag ist insofern irreführend, das man auch dorthin gehen kann, ohne selber etwas mitzubringen. Auf solchen Börsen findet man auch oft große Übertöpfe, die dann überhaupt nichts kosten. Auch gut zum Stöbern und individuelle Stücke auftreiben sind natürlich Flohmärkte! Wer antike oder ausgefallene Stücke

liebt, kann hier sicherlich mit ein bisschen Geduld ganz günstig sein spezielles Lieblingsstück aufstöbern!

Frisch aus der Redaktion

  • Drachenkopf

    Drachenkopf, Dracocephalum moldavica - Pflege und Schnitt

    Mit ihren fliederfarbenen Lippenblüten präsentiert sich die Drachenkopf-Pflanze sowohl als Augenweide, als auch als ein Paradies für Nützlinge. Die einjährige, krautige Dracocephalum moldavica verströmt ein angenehmes zitroniges Aroma und bietet Nektar in Hülle und Fülle. Die Anleitung zur Pflege…
  • Schnittlauch

    Schnittlauch im Topf ziehen - So gelingt die Pflege in der Wohnung

    Wer viel kocht und hierfür immer frische Kräuter benötigt, der legt sich gerne eine kleine Kräuterbank an. Hierzu gehört natürlich auch der schmackhafte Schnittlauch. Der Lauch kann auf der Fensterbank in der Wohnung einen Platz finden. Voraussetzung für das Gelingen der Kultivierung im Topf ist…
  • Bauernhortensie

    Bauernhortensie richtig pflegen - Standort, Düngen und Schneiden

    Damit sich das sommerliche Blütenschauspiel einer Bauernhortensie in jedem Jahr wiederholt, kommt es entscheidend an auf den richtigen Standort, fachgerechtes Düngen und umsichtiges Schneiden. Diese Anleitung beleuchtet praxisnah und detailliert, wie Sie das malerische Ziergehölz im Beet und Kübel…
  • Herbstdünger

    Herbstrasendünger - wie sollte man Rasen im Herbst düngen?

    Neigt sich das Gartenjahr dem Ende zu, schenken erfahrene Hobbygärtner ihrem Rasen nochmals ihre ungeteilte Aufmerksamkeit fokussiert auf einen effektiven Herbstrasendünger. Die kalte Jahreszeit stellt eine gepflegte Grünfläche vor andere Herausforderungen als der Sommer. Wie sollte man Rasen im…
  • Bergenien Bergenia

    Bergenien, Bergenia - Sorten und Pflege-Anleitung

    Als Blattschmuckpflanzen verschönern immergrüne Bergenien den winterlichen Garten und künden als Frühblüher den nahenden Frühling an mit dekorativen Schalenblüten. Erkunden Sie hier eine Selektion prächtiger Sorten, die teilweise zwei Mal pro Jahr blühen und sich überdies wunderbar zum Vasenschmuck…
  • Kräutertopf Sortenauswahl Balkon

    Kräutertopf richtig bepflanzen - Sortenauswahl für den Balkon

    Die meisten Menschen lieben das Aroma frischer Kräuter. Einen Großteil der begehrten Pflanzen kann man ohne großen Aufwand auch auf dem Balkon selber ziehen. Wer seine Kräuter selbst kultivieren möchte, sollte sich die Frage stellen, welche Kräuter gut zusammenpassen. Denn es gibt ein paar Regeln,…
  • Blaukorn

    Blaukorn-Dünger für den Rasen - empfehlenswert oder nicht?

    Er gilt als Platzhirsch unter den Rasendüngern, denn mineralischer Blaukorn-Dünger rangiert unter den Produkt-Angeboten seit Jahrzehnten im oberen Drittel. Kaum ein anderes Düngepräparat erhitzt die Gemüter der Hobbygärtner mehr, denn die Entscheidung ob Pro oder Kontra bringt die individuelle…
  • Hortensiendünger

    Hortensiendünger selber machen - Zusammensetzung

    Hortensien bieten mehr als nur üppiges Blattwerk und große Blüten. Sie bieten auch eine faszinierende Chemiestunde für die ganze Familie. Denn je nachdem, welchen Dünger man für die Hortensie verwendet, ändert die Pflanze ihre Blütenfarbe. Aber im Gegensatz zu so manch anderem Chemieexperiment sind…
  • Oleander

    Oleander hat gelbe Blätter und diese fallen ab - was tun?

    Vergilben am Oleander die Blätter, herrscht erst einmal Ratlosigkeit. Da dieses Schadbild zu den häufigsten Problemen von Rosenlorbeer zählt, steht heute ein umfangreicher Erfahrungsschatz für die Mangelbeseitigung zur Verfügung. Fragen Sie sich nicht länger, was zu tun ist, wenn Ihr Oleander gelbe…
  • Oleander

    Oleander aus Samen ziehen - Oleanderbaum selbst züchten

    Für gewöhnlich wird Oleander vegetativ mit Stecklingen vermehrt. Als Alternative beschert Ihnen der Zierstrauch im Herbst unzählige braune Kapselfrüchte für die generative Nachzucht. Diese sind prall gefüllt mit geflügelten Samen, aus denen Sie eine ganze Schar junger Blütensträucher heranziehen…