Untersetzer für Blumenkästen

Untersetzer für Blumenkästen

Eine üppige Blütenpracht rund ums Haus erfreut das Auge. Hübsch bepflanzte Blumenkästen auf den Fensterbrettern sowie auf Balkon und Terrasse wirken einladend. Genauso wichtig wie das Arrangement an sich ist das Pflanzgefäß bzw. der Untersetzer für Blumenkästen. Im Handel angeboten werden mittlerweile auch Blumenkästen, die über ein Wasserreservoir verfügen – gegossen werden muss dann nicht jeden Tag, ein Untersetzer ist nicht nötig. Häufiger gebräuchlich ist jedoch die klassische Blumenkasten-Untersetzer-Kombination.

balkonblumen5 flVorteile von Blumenkastenuntersetzern

In jedem Gartenfachmarkt oder Baumarkt, teils auch

im Supermarkt lassen sich Kästen mit passendem Untersetzer kaufen, auch einzeln sind Untersetzer für Blumenkästen erhältlich.

Einige Vorteile im Überblick:
  • Es ist preiswerter, Blumenkasten und Untersetzer anzuschaffen, als Kästen mit integriertem Wasserreservoir zu kaufen.
  • Ein Untersetzer für Blumenkästen sorgt dafür, dass überschüssiges Wasser abfließen kann, ohne dass die übrige Flüssigkeit ungehindert austritt.
  • Fenstersimse bzw. Terrassen- oder Balkonböden werden geschont, da abfließendes Wasser aufgefangen wird.
  • Pflanzen mit hohem Wasserbedarf können Wasser, was im Untersetzter verbleibt, nach und nach aufnehmen.
  • Untersetzer, die auf den Blumenkasten abgestimmt sind, wirken dekorativ.
Nachteile von Untersetzern für Blumenkästen

Wer keine Wasserstandsanzeige nutzt, gießt
schnell zu viel. In diesem Fall hilft auch ein Untersetzer nur bedingt.
  • Überschüssiges Wasser tritt leicht aus dem Untersetzer.
  • Der Nachkauf von einzelnen Untersetzern gestaltet sich oftmals schwierig. Terrakottafarben ist nicht gleich terrakottafarben. Obgleich die Farbbezeichnungen identisch sind, gibt es je nach Hersteller mitunter erhebliche Farbabweichungen. Noch schwieriger wird es bei ausgefallenen Farbvarianten.
  • Allzu preiswerte Untersetzer aus Kunststoff neigen dazu, porös zu werden bzw. zu brechen.
Preise
  • Ein einfacher, rechteckiger Kunststoffuntersetzer für Blumenkästen in der Farbe Braun und mit den Maßen 600x155x30 mm ist bereits für rund 1,00 Euro, teils sogar noch preiswerter erhältlich. Hochwertigere Kunststoffuntersetzer vergleichbarer Größe können leicht 7x so teuer sein.
  • Ein preiswertes größeres Modell – ebenfalls in Braun –, was die Maße 1000x155x30 mm aufweiset, lässt sich für 1,70 Euro bekommen. 6x so viel zahlt man in etwa für einen teuren Kunststoffuntersetzer.
  • Seltenere Farbgebungen – etwa Blau oder Anthrazit sind generell etwas teurer.
  • Untersetzer aus Ton oder Stein sind ebenso wie Blumenkästen aus diesen Materialien erheblich teurer.
Hersteller & Händler von Untersetzern für Blumenkästen


Fündig wird man im Baumarkt (Obi, Toom, Hagebau, Leitermann…) bzw. Gartenmarkt und Blumengeschäft.

Online finden sich gute Angebote auf:

  • www.amazon.de.
  • www.as-garten.de
  • www.gartentechnik24-online.de/
Fazit

Untersetzer für Blumenkästen gibt es in allen Preiskategorien. In der Regel werden Blumenkasten und Untersetzer zusammen gekauft – Farbabweichungen dürften insoweit keine Rolle spielen. Schwieriger wird der Nachkauf - insbesondere bei ausgefallenen Farben. Genau das Blau oder Grasgrün zu treffen, was zum Blumenkasten passt, gestaltet sich mitunter schwierig.

Tipps
  1. Nicht alle Pflanzen mögen es feucht. Einige Gewächse kommen insbesondere mit Staunässe gar nicht zurecht. Untersetzer müssen in diesem Fall regelmäßig geleert werden.
  2. Wer nicht jeden Tag gießen möchte, nutzt besser einen Blumenkasten mit integriertem Wasserreservoir.
  3. Empfehlenswert ist auch eine Wasserstandsanzeige (erhältlich in Form kleiner Röhrchen, die in Substrat bzw. Erde gesteckt werden).

Frisch aus der Redaktion

  • Geldbaum Crassula

    Geldbaum, Crassula ovata/argentea - Pflege des Pfennigbaums

    Der gute alte Geldbaum ist nach wie vor beliebt, weil er fast nichts übel nimmt. Im Artikel geht es um seine Pflege, aber auch darum, wie Sie den Pfennigbaum zum Blühen bringen und so eine scheinbar altvertraute Blattschmuckpflanze von einer völlig neuen Seite erleben.
  • Zierbäume

    Zierbäume für den Vorgarten - kleine Bäume für kleine Gärten

    Ein Garten ohne Baum ist kein richtiger Garten, die alte Tradition des schützenden Hausbaums lebt gerade wieder auf – nur der Hektar Garten mit Platz für deutsche Linden und Eichen ist etwas seltener geworden. Wie gut, dass es viele schöne kleine Zierbäume gibt: Einheimische Gehölze, bekannte…
  • Calla Zantedeschia

    Calla, Zantedeschia - Pflege und Überwintern der Zimmerpflanze

    Die schöne Calla kann heute nicht mehr nur exklusiv weiß blühen, sondern ein ganzes Farbenfeuerwerk entfalten. Mit neuen Sorten, anderen Blütezeiten, aber ganz ähnlicher Pflege wie beim bekannten Klassiker. Im Artikel lernen Sie die ganze Familie Zantedeschia inklusive ihrer jeweiligen Ansprüche…
  • Drachenbaum Dracaena

    Drachenbaum, Dracaena - Pflege und Vermehren

    Drachenbäume sind leicht zu pflegen und leicht zu vermehren, können ansonsten aber ziemlich überraschen, wie Sie im Artikel zur Pflege und Vermehrung der Dracaena erfahren werden.
  • Schlafmohn - Papaver somniferum

    Schlafmohn, Papaver somniferum - Darf man den Drogen-Mohn anbauen?

    Der Schlafmohn, botanisch Papaver somniferum, gehört zu den Mohngewächsen und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Während die Samen als Nahrungsmittel und zur Ölgewinnung verwendet werden, finden sich in der Pflanze vor allem im Milchsaft hohe Konzentrationen von Alkaloiden. Dieser Saft…
  • Buchsbaum Buxus

    Buchsbaumschnitt - Anleitung und wann ist die beste Zeit?

    Buchsbaum schneiden kann so einfach sein: Für "senkrecht hoch, waagerecht rüber, senkrecht runter" brauchen Sie höchstens ein paar Tipps dazu, wann und wie die Schere am besten anzusetzen ist. Für die Buchsbaum-Figur wird die Anleitung auch nicht viel komplizierter, Sie brauchen nur viel Zeit bis…
  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum richtig überwintern - sicher durch die Kälte bringen

    Ein Zitronenbaum bringt südländisches Flair in den Garten, auf Balkon und Terrasse. Mit etwas Glück kann er sogar blühen und Früchte tragen. Allerdings sind diese mediterranen Pflanzen sehr wärmebedürftig und das mitteleuropäische Klima deutlich zu kalt. Aufgrund dessen werden sie in der Regel im…
  • Skimmie

    Skimmie, Skimmia japonica - Pflege und Hilfe bei gelben Blättern

    Im Winter zieht die Skimmie alle Register, um lichtarme Nischen mit immergrünem Laub und roten Beeren zu verschönern. Mit einer duftenden Frühlingsblüte beginnt der gefällige Reigen dann erneut. Mit welcher Pflege Sie eine Skimmia japonica zu dieser Meisterleistung motivieren, erklärt Ihnen unser…
  • Riesenbambus

    Riesenbambus im Garten ziehen - Pflege der Pflanzen in Deutschland

    Kaum eine andere Pflanze wächst so rasant und hoch wie der Riesenbambus. Man kann ihm buchstäblich beim Wachsen zusehen. Die zu den Süßgräsern zählenden Pflanzen sind eine imposante Erscheinung. Sowohl das wintergrüne, teils mehrfarbige Laub als auch die mächtigen Bambushalme setzen ganzjährig…
  • Kalmus

    Kalmus-Pflanze, Acorus calamus - Anbau, Pflege und Verwendung

    Kalmus ist eine vielseitige Pflanze. Schilfartig ragen die sommergrünen Blätter der Sumpfstaude in die Höhe und bieten sich als dekorative Einfassung von Gewässern an. Gleichzeitig beugt die Staude einer Algenbildung vor. Seit Jahrhunderten werden die Wurzeln des Kalmus wegen ihrer heilkräftigen…