Sitzmöbel im mediterranen Stil

Sitzmöbel im mediterranen Stil

Die Sitzmöbel im mediterranen Stil haben in der jüngsten Vergangenheit vermehrt Einzug in die Gärten gehalten und die deutsche Nüchternheit vertrieben.

gartenmoebel8_flDas südländische Flair ist immer öfters auf Terrassen und in Gärten anzutreffen, die mediterrane Stimmung kann man so das ganze Jahr erleben und nicht nur die kurze Zeit während eines Urlaubs am Mittelmeer.

Gravierend für den mediterranen Stil sind die Wärme, das Licht und vor allen Dingen die Farben. Mit den Sitzmöbeln im mediterranen Stil können einzigartige Akzente gesetzt

werden, sie versprühen einen Hauch Toskana auf der eigenen Terrasse.

Die Materialien der mediterranen Sitzmöbel

Die Gartenmöbel aus Plastik waren bis vor einigen Jahren noch die Nummer Eins, doch heute sind sie kaum noch auf Terrassen oder im Garten anzutreffen. Sie mussten anderen Materialien weichen, wie den Sitzmöbeln aus Holz, die eine warme Atmosphäre schaffen.

Einer großen Beliebtheit erfreut sich bei den Gartenmöbeln das Teakholz oder auch das hochwertige Meranti-Holz.

Sehr filigran wirken die Sitzmöbel für die Terrasse aus Eisen, die mit kleinen Verzierungen und Schnörkeleien zu einem wahren Eye Catcher avancieren. Damit kann die Terrasse im südländischen Flair erstrahlen und man kann jeden Tag diese Atmosphäre genießen. Auch die Sitzmöbel aus hochwertigem Alu vermitteln das mediterrane Ambiente.

Einer großen Beliebtheit bei den Sitzmöbeln im mediterranen Stil erfreuen sich genauso die Gartenmöbel aus Rattan, die einen besonders bequemen Sitzkomfort
bieten. Diese Materialien sind perfekt geeignet für das stimmungsvolle Wohnen im Freien und bieten die Leichtigkeit der südlichen Gefilde.

Die Vielfalt der Sitzmöbel im mediterranen Stil

Mit schön geschwungenen Eisenstühlen kann die Terrasse einen Hauch des südländischen Flairs erhalten. Sie können mit und ohne Armlehne gewählt werden, hier ist nur der eigene Geschmack entscheidend. In den unterschiedlichsten Ausführungen werden sie im Handel angeboten, wie beispielsweise mit einer runden oder quadratischen Sitzfläche.

Sehr elegant sehen sie mit einer schwarzen Lackierung sowie einem weißen Sitzkissen aus und werden schnell zum Blickfang werden. Einige Modelle sind sogar klappbar, somit können sie platzsparend im Winter gelagert werden.

Sehr bequem sind die Sessel aus Rattan, die es ebenfalls in unterschiedlichen Formen und Farben gibt. Aus dem gleichen Material werden auch kleinere Bänke angeboten, die im mediterranen Stil gefertigt sind. An lauen Sommerabenden kann man somit die verdiente Erholung und Entspannung nach einem stressigen Tag erhalten und die südländische Leichtigkeit auf der eigenen Terrasse genießen.terrasse12_fl

Besonders bei den filigranen Sitzmöbeln im mediterranen Flair sollte man keinen Stilbruch begehen und diese mit klobigen Bauerntischen kombinieren. Denn diese passen nicht zum toskanischen Ambiente.

Die Atmosphäre der besonderen Art

Die Sitzmöbel im mediterranen Stil bieten eine Atmosphäre der besonderen Art, die den letzten Urlaub in den südlichen Ländern widerspiegelt. Mit den warmen Farben und den typischen Mustern sind diese Möbel angefertigt und werden jede Terrasse oder Sitzecke im Garten zu einem wahren Highlight gestalten. Mit dem mediterranen Lebensstil wird die pure Lebensfreude zum Ausdruck gebracht.

In den Ländern des Südens spielt sich das Leben meistens im Freien ab und die Möbel werden sowohl draußen als auch im Haus genutzt. Aus diesem Grund sind sie leicht und können schnell von einem Platz zum anderen transportiert werden.

Bevorzugt werden die schmiedeeisernen Möbel und die Korbmöbel genutzt, da sie sehr praktisch sind. Für die Bequemlichkeit werden Kissen und entsprechende Auflagen genutzt, so dass man über Stunden gemütlich zu zweit, mit der Familie oder Freunden und Bekannten zusammen sitzen kann.

Frisch aus der Redaktion

  • Algen mit Frosch

    Natürliche Mittel gegen Fadenalgen

    Algen im Gartenteich sind ein absolutes Ärgernis, aber kaum zu vermeiden. Außerdem sind sie auch nützlich. Sie dienen Kleinstlebewesen als Nahrung und produzieren obendrein lebensnotwendigen Sauerstoff. Ärgerlich wird’s dann, wenn sie sich massenhaft vermehren.
  • Aquarium

    Die besten Hausmittel gegen Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium sind absolut natürlich und müssen im Normalfall auch nicht bekämpft werden. Erst wenn sie sich explosionsartig vermehren, wird es schwierig. Diese Vermehrung hat einen Grund. Der muss herausgefunden und abgestellt werden. Das klingt einfach, ist es aber nicht.
  • Aquarium

    Kieselalgen im Aquarium bekämpfen - in 5 Schritten

    Kieselalge treten hauptsächlich bei neueingerichteten Süß- und auch Meerwasseraquarien auf, können aber auch während des normalen Aquariumbetriebes erscheinen. Das hat vor allem mit der anfangs herrschenden hohen Konzentrationen von Silikaten zu tun.
  • Algen im Gartenteich mit Frosch

    Gartenteich-Wasser wird grün und trüb - was tun?

    Wenn das Teichwasser grün wird, liegt das in den allermeisten Fällen an mikroskopisch kleinen Schwebalgen. Sie haben sich explosionsartig vermehrt und färben das Wasser grün bzw. machen es zu einer trüben Brühe. Auslöser dafür ist häufig starke Sonneneinstrahlung und was noch öfter vorkommt, ein…
  • Gartenteich

    Grünalgen im Aquarium und im Teich erfolgreich bekämpfen

    Grünalgen treten sowohl im Gartenteich, als auch im Aquarium recht häufig auf. Eine der bekanntesten Arten ist die Fadenalge. Zu den Grünalgen gehören aber auch die Grüne Punkt Algen, Pelzalgen, Haaralgen und die Fusselalgen. Ohne Algen funktioniert kein Gewässer. Sie sind überall vorhanden. Es…
  • Jägerzaun

    Was ist ein Jägerzaun? Infos zu Preisen, Montage und Streichen

    Der Jägerzaun ist einer der Klassiker, wenn es um die Abgrenzung seines Grundstücks geht. Er ist preiswert, leicht aufzubauen und bietet auch noch darüber hinaus viele Vorteile. Lesen Sie in diesem Text alles, was Sie über den Jägerzaun wissen müssen.
  • Schimmel im Blumentopf

    Ist Schimmel auf Blumenerde schädlich - Tipps zum verhindernSchimmel auf Blumenerde

    Schimmel, der sich im Blumentopf bildet, sieht nicht nur unschön aus, sondern kann für Pflanzen und sogar Menschen gefährlich werden. Schimmelt die Erde, ist die Zeit gekommen, dagegen entschieden vorzugehen. Doch auch Vorbeugen des Schimmelbefalls ist möglich und gar nicht so kompliziert.
  • Tongranulat

    Vorteile und Nachteile von Tongranulat als Wasserspeicher

    Tongranulat aus Blähton ist eine beliebte Alternative zur Blumenerde. Zum einen ist dieses Substrat weniger anfällig gegenüber Schädlingen. Zum anderen speichern die Blähton-Körnchen Wasser in großen Mengen und geben dieses langsam an die Wurzeln ab. Neben den offensichtlichen Vorteilen von…
  • Areca Palme - Ggoldfruchtpalme

    Palmenerde - Zusammensetzung und selber mischen

    Das exotische Aussehen der unterschiedlichen Palmenarten begeistert viele Pflanzenliebhaber, die mit Palmen in ihrem Wohnzimmer, im Wintergarten oder Balkon und Terrasse im Sommer ein mediterranes Flair verleihen möchten. Um mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt zu sein und um zu gedeihen,…
  • Erde Doden Regenwurm

    Gartenerde verbessern - Tipps zum aufbereiten

    Einige Gartenbesitzer wundern sich, dass in ihrem Garten nichts gedeiht. Das könnte daran liegen, dass jede Pflanze andere Bedürfnisse an den Gartenboden stellt. Daher genügt es nicht, den vorhandenen Boden einfach zu bepflanzen. Vorher sollten Bodenart und pH-Wert bestimmt werden. Erst dann kann…