Dekobrunnen als Gartenhighlight

Dekobrunnen als Gartenhighlight

Eine besondere Art der Dekoration ist ein Gartenbrunnen, der nicht nur das geliebte Wasser in den Garten bringt, sondern dieses auch noch in Bewegung hält.

brunnen6_flDamit ist der Gartenbrunnen beinah aufregender als ein Teich, der außerdem eine Menge Platz und Pflege braucht. Der Gartenbrunnen ist in dieser Hinsicht genügsamer.

Vorteile der Dekobrunnen

  • Das Wasser kühlt und trägt durch die Verdunstung im Sommer zur Verbesserung des Kleinklimas im Garten bei. 
  • Wie jede Stelle, an der sich Wasser im Garten zeigt, ist ein Dekobrunnen ein Ort der

    Erholung und Entspannung.
  • Der Gartenbrunnen ist wohl die schönste Dekoration für den Garten, sieht er doch nicht nur einfach schön aus, sondern entfaltet auch noch ein faszinierendes Wasserspiel.
  • Dieses Wasserspiel kann auch noch mit Licht betont werden.
  • So sorgt ein Gartenbrunnen auch in einem ganz gewöhnlichen Stadtgarten für ein verwunschenes Plätzchen, das man eigentlich nur im Märchen suchen würde.
  • Der Dekobrunnen und der Platz um ihn herum sind jeder weiteren Dekoration zugänglich, Sie können hier Ihr perfektes Plätzchen gestalten.
  • Der Brunnen kann sich auch nützlich machen, Vögel finden Trinkwasser, und die neu gepflanzte Blume kann auch gleich mit seinem Wasser angegossen werden.

Nachteile eines Dekobrunnens

  • Auch ein Dekobrunnen braucht ein wenig Pflege, eine gelegentliche Reinigung und eventuell eine Wartung der Pumpe.
  • Bei Brunnen mit geschlossenem Wasserkreislauf ist gelegentlich ein Wasserwechsel notwendig, sie sind als Vogeltränke eher nicht geeignet.

Preise der Dekobrunnen

  • Die ersten Naturkieselbrunnen gibt es schon ab 30,- Euro, allerdings sind sie dann nicht gerade riesig. Weitere kleine Schmuckstücke sind der Guilin Grotto mit LED-Licht für 40,- Euro und der Zierbrunnen, den ein Frosch aus Metall dekoriert, er kostet rund 50,- Euro.
  • Sandsäule und Buddha-Brunnen mit Beleuchtung erreichen schon eine Höhe von 50 cm und kosten aus Kunstharz etwa 80,- Euro.
  • Der romantische Gartenbrunnen aus Kunststein mit einem Engelpärchen unterm Schirm gibt es für rund 100,- Euro. Er ist mit einer Wasserpumpe ausgestattet und erreicht die stattliche Höhe von fast einem Meter. Der Gartenbrunnen mit Elfe und Vogel, der detailgetreu gearbeitet und aufwendig von Hand bemalt wurde, wird ab 170,- Euro angeboten. Er besteht aus wetterfestem, hochwertigem Polyresin und kann auch im Wohnraum, auf der Terrasse oder auf dem Balkon seinen Platz finden. 
  • Ein echtes Highlight für Liebhaber moderner Gartenkunst ist der
    Edelstahl-Kugelbrunnen, der mit einer 30-cm-Kugel mit LED-Beleuchtung rund 180,- Euro kostet. Er wird verkauft mit einer
  • Pumpe inklusive 10 Meter Zuleitung, LED Quellbeleuchtung, dem Becken inklusive Abdeckung und Dekogranulat. Das Becken hat einen Durchmesser von 39 cm und kann auch in die Erde eingegraben werden, dann sieht man nur die Edelstahlkugel, an der dekorativ das Wasser entlangläuft. Der Brunnen mit einer 40-cm-Kugel kostet 300,- Euro, mit 50-cm-Kugel 390,- Euro.
  • Wunderschön ist auch der Brunnen in Bronze-Optik, der mit spielenden Kindern dekoriert ist, er ist mit einer Wasserpumpe ausgestattet und hat einen internen Wasserkreislauf, der von einer beiliegenden elektrischen Pumpe angetrieben wird. Das aus wetterbeständigem Polyresin gefertigte und von Hand bemalte Kunstwerk hat Maße von 60 x 45 x 40 cm (Höhe x Breite x Tiefe) und ein Gewicht von 9,9 kg, er kostet etwa 250,- Euro.
  • Minimalistische Edelstahlbrunnen gibt es auch in gerader Rechteckform, 50 x 50 cm, 1,20 cm hoch, kosten dann 850,- Euro, ein Trio von schlanken Säulen von 40, 50 und 60 cm

    gibt es für 400,- Euro.
  • Den klassischen Gartenbrunnen mit Brunnenbecken und Löwenkopf dahinter können Sie für etwa 200,- Euro in Ihren Garten holen, der Aluguss-Wandbrunnen kostet etwa 310,- Euro. Echten Luxus vermittelt der Standbrunnen aus Aluguss wie im alten Berlin, mit einer Höhe von 1,20 Metern gibt es ihn für etwa 920,- Euro. 

brunnen5_flHändler und Hersteller von Dekobrunnen

  • Romantische Elfenbrunnen finden Sie zum Beispiel bei Amazon, www.amazon.de, auch die Verlagsgruppe Weltbild GmbH aus 86131 Augsburg vertreibt solche kleinen Schmuckstücke, www.weltbild.de. Die Heim & Büro Versand GmbH aus 57583 Nauroth hat unter www.heimundbuero.de einige Auswahl anzubieten, das sind Naturkieselbrunnen und Buddha-Brunnen, Elefanten-Brunnen und Baumstammbrunnen, meist für den Betrieb im überdachten Bereich.
  • Brunnen mit Stil und andere Wohn- und Gartenträume finden Sie beim Handel Norbert Oswald aus 96199 Zapfendorf unter www.meinewohntraeume.de, ein großes Angebot an romantischen Figurenbrunnen hat die DecoAmbiente GbR von Hartmut Trautmann & Martina Sprick aus 26160 Bad Zwischenahn unter www.decoambiente.de anzubieten.
  • Verschiedene Brunnen aus frostfestem und handbearbeitetem Terrakotta gibt es bei La Maceta, Inhaberin: Frau Petra Hanning aus 79427 Eschbach, www.maceta.de. Gartenbrunnen aus Edelstahl führt das Nordlädchen von Uwe Bauch aus 25451 Quickborn, www.nordlaedchen.de. 

Fazit

Ob romantisch oder sachlich, ob preiswert oder kostbar, für jeden Garten wird sich der passende Gartenbrunnen finden lassen, der eine ganz besondere lauschige Ecke in Ihrem Garten schafft.

Tipps

  1. Wenn Sie unter den vielen schönen Modellen Ihr Herz ausgerechnet an einen Brunnen gehängt haben, der eigentlich nur als Zimmerbrunnen ausgewiesen ist, kann dieser immer dann auch den Garten verschönern, wenn Sie eine Möglichkeit haben, ihn wasserfest unterzustellen. Sie müssen nur dafür sorgen, dass die elektrischen Anschlüsse auf keinen Fall nass werden.
  2. Sinnvoll kann ein Zierbrunnenzusatz wie die Kalk-Algen-Kombi sein, von der 250 Gramm für etwa 14,50 Euro angeboten werden. Dann ist der Brunnen allerdings nicht mehr als Tiertränke geeignet, auch wenn in der Nähe Kinder spielen, ist es sicher nicht ungefährlich, ein nicht mehr trinkbares Wasser im Gartenbrunnen zu haben.

Frisch aus der Redaktion

  • Hanfpalme

    Hanfpalme, Trachycarpus - Pflege-Infos, richtig düngen und schneiden

    Hanfpalme oder Trachycarpus - wie dieses Gewächs aus dem Himalaja mit botanischer Bezeichnung genannt wird - ist eine ungewöhnlich robuste Palme, die unter bestimmten Voraussetzungen sogar im Freien gedeihen kann. Durch ihre Besonderheiten braucht es für die erfolgreiche Kultur aber auch das…
  • Hibiskus Hibiscus

    Hibiskus vermehren - Eibisch aus Samen und Stecklingen ziehen

    Die Vermehrung von Hibiskuspflanzen durch Aussaat und Stecklinge ist fast so einfach und unkompliziert wie die Pflege der Pflanzen. Die Vermehrung durch Stecklinge eignet sich insbesondere für die tropischen Hibiskus-Sorten, die in der Regel keine Samenstände bilden. Die Vermehrung durch Samen ist…
  • Rosen

    Rosen umpflanzen - wann und wie setzt man Rosen um?

    Wie lange kann eine Rose umpflanzt werden? Das erklärt der Artikel, mit allen für kritische alte Rosen verfügbaren Optionen, und Sie erfahren auch, wann und wie eine Rose am besten umgesetzt wird.
  • Buchsbaum buxus

    Buchsbaum schneiden - DIY-Anleitung + 25 Expertentipps

    Buchsbaum schneiden? Zwei Worte, 2.000 Schnittformen, unzählige Expertenmeinungen, wie eine bestimmte Buchsbaum-Figur am besten zu beschneiden ist? Es geht auch einfacher, und die wichtigsten Expertentipps betreffen ohnehin die grundlegenden Schnittregeln. Dann wird das Buchsbaum schneiden (nach…
  • Sommerstauden Knäuel-Glockenblume

    Sommerstauden von A-Z - nach Farben und Winterhärte

    Sommerstauden von A-Z werden Ihnen im Artikel vorgestellt, Zuchtsorten mit besonders schönen Blütenfarben, Gattungen nach Gestaltungszweck. Eine umfassende Liste würde 100 Artikel füllen, deshalb erhalten Sie dazu die Auswahlkriterien und Informationen, die Sie brauchen, um Ihren Garten in ein…
  • Geldbaum Crassula

    Geldbaum, Crassula ovata/argentea - Pflege des Pfennigbaums

    Der gute alte Geldbaum ist nach wie vor beliebt, weil er fast nichts übel nimmt. Im Artikel geht es um seine Pflege, aber auch darum, wie Sie den Pfennigbaum zum Blühen bringen und so eine scheinbar altvertraute Blattschmuckpflanze von einer völlig neuen Seite erleben.
  • Berglorbeer

    Zierbäume für den Vorgarten - kleine Bäume für kleine Gärten

    Ein Garten ohne Baum ist kein richtiger Garten, die alte Tradition des schützenden Hausbaums lebt gerade wieder auf – nur der Hektar Garten mit Platz für deutsche Linden und Eichen ist etwas seltener geworden. Wie gut, dass es viele schöne kleine Zierbäume gibt: Einheimische Gehölze, bekannte…
  • Calla Zantedeschia

    Calla, Zantedeschia - Pflege und Überwintern der Zimmerpflanze

    Die schöne Calla kann heute nicht mehr nur exklusiv weiß blühen, sondern ein ganzes Farbenfeuerwerk entfalten. Mit neuen Sorten, anderen Blütezeiten, aber ganz ähnlicher Pflege wie beim bekannten Klassiker. Im Artikel lernen Sie die ganze Familie Zantedeschia inklusive ihrer jeweiligen Ansprüche…
  • Drachenbaum Dracaena

    Drachenbaum, Dracaena - Pflege und Vermehren

    Drachenbäume sind leicht zu pflegen und leicht zu vermehren, können ansonsten aber ziemlich überraschen, wie Sie im Artikel zur Pflege und Vermehrung der Dracaena erfahren werden.
  • Schlafmohn - Papaver somniferum

    Schlafmohn, Papaver somniferum - Darf man den Drogen-Mohn anbauen?

    Der Schlafmohn, botanisch Papaver somniferum, gehört zu den Mohngewächsen und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Während die Samen als Nahrungsmittel und zur Ölgewinnung verwendet werden, finden sich in der Pflanze vor allem im Milchsaft hohe Konzentrationen von Alkaloiden. Dieser Saft…