Perlschlauch zur sparsamen Bewässerung des Gartens

Perlschlauch zur sparsamen Bewässerung des Gartens

Perlschläuche werden für die gezielte und wirtschaftliche Bewässerung von Pflanzreihen und Randbepflanzungen genutzt. Im Garten haben sie sich gut bewährt.

Das Besondere an den Schläuchen ist die tröpfchenweise Abgabe des Wassers. Je nach Verlegesituation lassen sich so bis zu 70 Prozent Wasser sparen. Es wird immer nur so viel Wasser abgegeben, wie die Pflanzen aufnehmen können. Man stellt die gewünschte Uhrzeit ein und die Bewässerung beginnt automatisch und stellt sich wieder ab. Man muss sich um gar

nichts mehr kümmern. Die Zeitschaltuhr lässt sich ganz einfach an gängige Wasserhähne und Schläuche montieren. Das Wasser tropft beim Perlschlauch durch tausende kleine Mikroporen und gelangt so punktuell und gleichmäßig verteilt zu den Pflanzen.

Vorteile des Perlschlauches
  • effizient
  • wassersparend
  • oberirdisch, aber auch unterirdisch verlegbar
  • funktioniert auch bei geringem Wasserdruck
  • individuell kürzbar
  • keine Erdabtragung in Hanglage
  • je geringer der Wasserdruck, um so effektiver ist der Perlschlauch
  • kann im Winter verlegt bleiben
  • umweltfreundlich
  • stoppt automatisch
  • funktioniert von –15 ˚C bis +60 ˚C
Nachteile des Perlschlauches
  • muss vorm Winter entwässert werden
  • zu hoher Wasserdruck kann den Schlauch
    schädigen
  • unter ungünstigen Bedingungen kann das Material brechen
Preise

Die Preise richten sich nach der Schlauchlänge, dem Zubehör und dem Hersteller. 
  • 1 Rolle Perlschlauch, 50 Meter + Hahnstück, Schlauchstück. 3 Endstopfen, 2 geraden Verbindern, 2 Winkelverbindern und 2 T-Verbindern kostet etwa 30 Euro.
  • Markenware ist etwas teurer, vor allem das Zubehör verteuert das Ganze. 
  • Es gibt sehr große Preisunterschiede, ein Vergleich lohnt sich. Gleiche Ware kann doppelt oder sogar dreimal soviel kosten. 
  • Egal ob man einen Markenschlauch oder einen No-Name nutzt, die Anschlüsse sollten genormt sein, dann kann man nicht nur die Teile eines Herstellers verwenden!
Hersteller und Händler

Perlschläuche kauft man im Bau- und Gartenmarkt, überall dort, wo es Gartenzubehör gibt und natürlich im Internet. Dort hat man die größte Auswahl und kann auch die recht unterschiedlichen Preise vergleichen und Meinungen anderer Nutzer einholen. Markenhändler sind Gardena, Rehau, BERMAD und andere.

Fazit

Perlschläuche sind eine sinnvolle Sache. Beim oberirdischen Gießen der Pflanzen verdunstet viel Wasser und außerdem vertragen einige Pflanzen so viel Wasser von oben nicht. Die Bewässerung direkt an der Wurzel ist für diese, aber auch für alle anderen sehr gut. Außerdem helfen Perlschläuche dabei, Wasser zu sparen. Wichtig ist, den Schlauch nur bei den Pflanzen zu verlegen. Bis dorthin verwendet man einen normalen Wasserschlauch, denn der Perlschlauch gibt von Beginn an Wasser ab und nicht nur an den Pflanzen. 

Tipps der Redaktion

  1. Ideal ist ein Bewässerungs-Timer mit automatischem Wasserstopp.
  2. Perlschläuche bestehen aus geschredderten Autoreifen. Die Teile werden unter Druck zusammengepresst. Bei kalkhaltigem Wasser und intensiver Sonneneinstrahlung kann das Material brechen. Das liegt meist daran, dass sich die Weichmacher auflösen. Ideal ist also, den Schlauch unterirdisch zu verlegen und Regenwasser zu verwenden.
  3. Eine Alternative sind Tropfschläuche mit integrierten Tropfern.

Frisch aus der Redaktion

  • Erdbeerpflanzen anbauen

    Erdbeerpflanzen anbauen - Pflanzen und Pflege-Anleitung

    Die schmackhaften, roten Früchte der Erdbeerpflanzen, die den nahenden Sommer ankündigen, sind in den hiesigen Breitengraden beliebt bei Groß und Klein. Wer einfach von der Hand in den Mund naschen möchte, baut sich die leckeren Erdbeeren selbst im Garten, auf Balkon oder Terrasse an. Viele Sorten…
  • junge Erdbeeren pflanzen

    Erdbeeren pflanzen - wann und wie man Erdbeeren setzt

    Leckere Erdbeeren direkt vom Strauch in den Mund, das gelingt, wenn die eigenen leckeren Früchte im Gartenbeet oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse kultiviert wurden. Wie und wann die leckeren Erdbeerpflanzen daher eingesetzt werden sollten, ist wichtig für eine üppige Ernte. Mit der richtigen…
  • Erdbeeren absenker

    Erdbeeren vermehren - Samen/Ableger teilen - so geht's!

    Erdbeeren vermehren ist ein Kinderspiel, macht aber nicht nur Kindern Freude, sondern bringt Ihnen für immer echten Erdbeergeschmack in den Haushalt. Sie müssen nur die richtigen Sorten vermehren, im Artikel erfahren Sie, wie das funktioniert.
  • gesunde Erdbeerpflanze gedüngt

    Erdbeeren richtig düngen - die besten natürlichen Dünger/Hausmittel

    Erdbeeren richtig düngen lohnt sich schon aus Geschmacksgründen, und Düngen ohne Gefahr negativer Geschmacksbeeinflussung klappt am besten mit natürlichen Düngern und Hausmitteln. Die organische Düngung spart dann auch noch Zeit und Geld; alles zusammen ergibt einen Artikel, der wenig Arbeit macht…
  • thumb erdbeeren 1689

    Balkonerdbeeren - Infos zu Sorten, Pflege und Überwintern

    Stehen Sie mehr auf rote als auf grüne Smoothies? Pflanzen Sie Balkonerdbeeren; am besten in Sorten, die auch noch richtig schön aussehen. Pflege und Überwinterung sind nicht schwieriger, als einen Smoothies zuzubereiten...
  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…