Schwimmleuchten schaffen stimmungsvolles Licht im Teich

Schwimmleuchten schaffen stimmungsvolles Licht im Teich

Schwimmleuchten können sowohl über ein Anschlusskabel mit Strom versorgt wie auch mit Batterien oder mit einem Akku betrieben werden. Eine weitere Variante, den Teich stimmungsvoll auszuleuchten, besteht in der Verwendung von Solarleuchten, die ganz ohne Strom auskommen.

teichrose2 flVorteile der Schwimmleuchten

Schwimmleuchten sorgen am Abend für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Diese Leuchten haben meist eine runde Form, sind aber auch in figürlichen Darstellungen als Pflanzen oder Tiere erhältlich.
  • Schwimmleuchten werden aus Kunststoff hergestellt, der sowohl Hitze wie auch

    Minustemperaturen aushalten kann und unempfindlich gegen Witterungseinflüsse ist. Außerdem ist er sehr robust und schlagfest.

  • Durch einen Dämmerungssensor schalten sich die Leuchten automatisch ein, wenn es dunkel wird.

  • Bei Leuchten mit LED-Technik ist ein automatischer Farbwechsel möglich, sodass der Teich in wechselnden Farben beleuchtet werden kann.

  • Schwimmleuchten mit einem Hohlraum in der Mitte können bepflanzt werden, sodass abends die Pflanze angestrahlt wird und für zusätzliche Effekte sorgt.

  • Ein eingebauter Nebler lässt den Gartenteich ein wenig verwunschen erscheinen, indem er feinste Wasserpartikel in der Luft verteilt.

  • Besonders komfortabel sind Schwimmleuchten mit einer Fernbedienung, die von der Terrasse aus eingeschaltet, gedimmt oder in der Farbe verändert werden können.
Nachteile der verschiedenen Techniken

Abgesehen von den Solarleuchten benötigen alle Schwimmleuchten Strom, durch den weitere Kosten entstehen. Daneben haben die verschiedenen Techniken weitere Vor- und Nachteile.
  • Schwimmleuchten mit Solartechnik beleuchten den
    Teich abends nur dann, wenn tagsüber genügend Sonnenlicht vorhanden war, um den Akku wieder vollständig aufzuladen. Der Vorteil dieser Technik besteht allerdings darin, dass keine zusätzlichen Kosten für Strom anfallen.

  • Schwimmleuchten mit Akku dagegen haben den Nachteil, dass sie ständig wieder an das Stromnetz angeschlossen werden müssen, um sie wieder aufzuladen. Auch das Austauschen der Batterien kann auf Dauer lästig werden.

  • Bei den Schwimmleuchten mit Anschluss an das Stromnetz wird ein Kabel durch den Garten bis zum Teich verlegt. Dieses Kabel stellt immer eine potentielle Gefahrenquelle dar und sollte nur von einem Fachmann mit entsprechenden Kenntnissen verlegt werden.
Preise

Kleine Schwimmleuchten gibt es schon zu Preisen zwischen fünf und zehn Euro, je nach Größe und enthaltener Technik bewegen sie sich jedoch häufig im Bereich zwischen 50 und 100 Euro.

Hersteller und Händler
  • Besonders große Schwimmleuchten mit einem Durchmesser von bis zu 75 Zentimetern und einer Kabellänge von 20 Metern werden von Moonlight International hergestellt und bei zahlreichen Händlern verkauft. Diese Leuchten gibt es mit einer weißen, gefärbten oder strukturierten Oberfläche.

  • Schwimmleuchten mit Pflanzkorb oder Nebler verkauft Valenta Aquaristik. Leuchten mit einem Akku, die nach dem Aufladen kabellos den Teich beleuchten, gibt es beim Internethandel Die Gartenplaner.

  • Ganz ohne Strom und stattdessen mit Solartechnik sorgen die Leuchten vom PUT Technikversand für eine Beleuchtung des Teichs. Diese Schwimmleuchten sind mit LED-Leuchtmitteln bestückt, sodass sie in verschiedenen Farben erhältlich sind. Weitere Schwimmleuchten mit Solartechnik finden sich beim Internethandel Solarleuchten24.
Fazit

Eine indirekte Beleuchtung des Gartens wirkt immer sehr stimmungsvoll und ein vorhandener Gartenteich ist hierfür eine gute Möglichkeit. Dort werden meist kugelige Formen verwendet, für einen etwas verspielten Garten sind aber auch die dekorativen Schwimmleuchten gut geeignet. Wem farbiges Licht besonders gut gefällt, ist mit den Leuchten mit LED-Technik gut beraten, denn bei ihnen lässt sich die Farbe leicht verändern.

Alternativvorschlag

Noch romantischer als mit Schwimmleuchten wird Ihr Garten durch kleine Schwimmkerzen, die wie Teelichter auf den Teich gesetzt werden können. Falls Ihr Garten sich in einer sehr windigen Lage befindet, können Sie hierfür auch kleine Teichkerzen mit LED-Lampen verwenden, die ein ähnlich flackerndes Licht wie echte Kerzen erzeugen.




Frisch aus der Redaktion

  • Rot-Klee - Trifolium pratense

    Roter Klee im Rasen - wie Sie Rotklee richtig bekämpfen

    Vierblättriger Klee soll zwar Glück bringen, doch in einem gepflegten Rasen wird er nicht so gerne gesehen. Rotklee vermehrt sich in rasantem Tempo und handelt der Gärtner nicht sofort, wird der rote Klee das Gras komplett verdrängen. Um den lästigen Wiesenklee zu entfernen, ist etwas Ausdauer…
  • Buche Fagus Hecke

    Buchenhecke schneiden - Anleitung + Wann der beste Zeitpunkt ist

    Wo sich Buchen zu einer Hecke formieren, bilden sie den perfekten Schutz vor neugierigen Blicken, Lärm und Schmutz. Um diese Aufgabe über Jahrzehnte zu erfüllen, gehört ein regelmäßiger Schnitt zum Pflegeprogramm. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Ihre Buchenhecke richtig schneiden und wann der…
  • Leimring am Apfelbaum

    Leimringe bei Obstbäumen - wann anbringen? Rezept zum selbst herstellen

    Leimringe sind simple, logische und preiswerte Pflanzenschutzmittel; und können doch Katastrophen verhindern – im Artikel erfahren Sie, welche Katastrophen das sind und wie die Leimringe helfen.
  • Igel

    Winterschlaf beim Igel - Infos zu Beginn, Dauer, Körpertemperatur etc.

    Der Winterschlaf beim Igel ist etwas komplizierter als einfach ein längerer Schlaf, das Überwintern von kleinen Igeln auch nicht ohne weiteres möglich – der Artikel gibt einen Überblick, was beim Winterschlaf vor sich geht und wie Sie herausbekommen, ob ein Igel wirklich Hilfe braucht.
  • Thuja occidentalis

    Thuja occidentalis Columna - Pflege und Schneiden der Säulenthuja

    Mit ihrem säulenförmigen Wuchs prägt Thuja occidentalis Columna das Landschaftsbild vieler Parkanlagen und Friedhöfe. In Gärten wird die nordamerikanische Koniferenart bevorzugt als Heckenpflanze eingesetzt. Bedingt durch ihre dichtes, immergrünes Blätterkleid bietet das Gewächs ganzjährig einen…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Frostschäden am Olivenbaum - was tun, wenn er nicht austreibt?

    Wenn der Winter Wetterkapriolen schlägt, ist ein Olivenbaum trotz aller Schutzmaßnahmen vor Frostschäden nicht gefeit. Fallen die Temperaturen deutlich unter - 10 Grad Celsius, sind Erfrierungen an Wurzeln, Trieben und Rinde vorprogrammiert. Was zu tun ist, wenn ein erfrorener Olivenbaum nicht mehr…
  • Weigelia praecox - Weigelie frühblühend

    Weigelie schneiden - Anleitung und Infos zum besten Zeitpunkt

    Die malerische Blütenpracht Ihrer Weigelie basiert auf einer klugen Strategie für den Schnitt. Wer sich darauf versteht, die Schere zum richtigen Zeitpunkt anzusetzen, wird mit zwei Blütezeiten im Jahr und einem stets blühfleißigen Zierstrauch belohnt. Diese Anleitung erläutert gegenständlich, wann…
  • Radicchio - Salat

    Radicchio-Salat anbauen - Pflege im Gemüsegarten

    Immer mehr Beliebtheit in den hiesigen Gemüsegärten findet der rote und im Geschmack leicht herbe Radicchio-Salat. Dieser ist mit dem Chicoree verwandt, wird in den Küchen allerdings überwiegend als Salat serviert und nicht gekocht. Mit dem Klima in den hiesigen Breitengraden kommt er in der Regel…
  • Rose hat braune Blätter

    Braune Flecken auf Rosenblättern - Ursache + Was hilft den Rosen?

    Wer Rosen in seinem Garten hat, hegt und pflegt sie mit Leidenschaft. Meistens jedenfalls. Wer dann braune Flecken auf den Rosenblättern entdeckt, ist zu Recht besorgt. Fast immer handelt es sich dabei um eine Pilzkrankheit. Viele Rosenliebhaber verabscheuen die Anwendung chemischer…
  • Olivenbaum - Olea europaea

    Olivenbaum - häufige Krankheiten & Schädlinge erkennen + bekämpfen

    Oliven-Gärtner sind an mehreren Fronten gefordert, um ihr mediterranes Schmuckstück gesund und vital zu kultivieren. Nördlich der Alpen schwächt das nass-kalte Klima die Abwehrkräfte am sonnenverwöhnten Olivenbaum, sodass häufige Krankheiten und Schädlinge leichtes Spiel haben. Anhand welcher…