Schwimmleuchten schaffen stimmungsvolles Licht im Teich

Schwimmleuchten schaffen stimmungsvolles Licht im Teich

Schwimmleuchten können sowohl über ein Anschlusskabel mit Strom versorgt wie auch mit Batterien oder mit einem Akku betrieben werden. Eine weitere Variante, den Teich stimmungsvoll auszuleuchten, besteht in der Verwendung von Solarleuchten, die ganz ohne Strom auskommen.

teichrose2 flVorteile der Schwimmleuchten

Schwimmleuchten sorgen am Abend für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Diese Leuchten haben meist eine runde Form, sind aber auch in figürlichen Darstellungen als Pflanzen oder Tiere erhältlich.
  • Schwimmleuchten werden aus Kunststoff hergestellt, der sowohl Hitze wie auch

    Minustemperaturen aushalten kann und unempfindlich gegen Witterungseinflüsse ist. Außerdem ist er sehr robust und schlagfest.

  • Durch einen Dämmerungssensor schalten sich die Leuchten automatisch ein, wenn es dunkel wird.

  • Bei Leuchten mit LED-Technik ist ein automatischer Farbwechsel möglich, sodass der Teich in wechselnden Farben beleuchtet werden kann.

  • Schwimmleuchten mit einem Hohlraum in der Mitte können bepflanzt werden, sodass abends die Pflanze angestrahlt wird und für zusätzliche Effekte sorgt.

  • Ein eingebauter Nebler lässt den Gartenteich ein wenig verwunschen erscheinen, indem er feinste Wasserpartikel in der Luft verteilt.

  • Besonders komfortabel sind Schwimmleuchten mit einer Fernbedienung, die von der Terrasse aus eingeschaltet, gedimmt oder in der Farbe verändert werden können.
Nachteile der verschiedenen Techniken

Abgesehen von den Solarleuchten benötigen alle Schwimmleuchten Strom, durch den weitere Kosten entstehen. Daneben haben die verschiedenen Techniken weitere Vor- und Nachteile.
  • Schwimmleuchten mit Solartechnik beleuchten den
    Teich abends nur dann, wenn tagsüber genügend Sonnenlicht vorhanden war, um den Akku wieder vollständig aufzuladen. Der Vorteil dieser Technik besteht allerdings darin, dass keine zusätzlichen Kosten für Strom anfallen.

  • Schwimmleuchten mit Akku dagegen haben den Nachteil, dass sie ständig wieder an das Stromnetz angeschlossen werden müssen, um sie wieder aufzuladen. Auch das Austauschen der Batterien kann auf Dauer lästig werden.

  • Bei den Schwimmleuchten mit Anschluss an das Stromnetz wird ein Kabel durch den Garten bis zum Teich verlegt. Dieses Kabel stellt immer eine potentielle Gefahrenquelle dar und sollte nur von einem Fachmann mit entsprechenden Kenntnissen verlegt werden.
Preise

Kleine Schwimmleuchten gibt es schon zu Preisen zwischen fünf und zehn Euro, je nach Größe und enthaltener Technik bewegen sie sich jedoch häufig im Bereich zwischen 50 und 100 Euro.

Hersteller und Händler
  • Besonders große Schwimmleuchten mit einem Durchmesser von bis zu 75 Zentimetern und einer Kabellänge von 20 Metern werden von Moonlight International hergestellt und bei zahlreichen Händlern verkauft. Diese Leuchten gibt es mit einer weißen, gefärbten oder strukturierten Oberfläche.

  • Schwimmleuchten mit Pflanzkorb oder Nebler verkauft Valenta Aquaristik. Leuchten mit einem Akku, die nach dem Aufladen kabellos den Teich beleuchten, gibt es beim Internethandel Die Gartenplaner.

  • Ganz ohne Strom und stattdessen mit Solartechnik sorgen die Leuchten vom PUT Technikversand für eine Beleuchtung des Teichs. Diese Schwimmleuchten sind mit LED-Leuchtmitteln bestückt, sodass sie in verschiedenen Farben erhältlich sind. Weitere Schwimmleuchten mit Solartechnik finden sich beim Internethandel Solarleuchten24.
Fazit

Eine indirekte Beleuchtung des Gartens wirkt immer sehr stimmungsvoll und ein vorhandener Gartenteich ist hierfür eine gute Möglichkeit. Dort werden meist kugelige Formen verwendet, für einen etwas verspielten Garten sind aber auch die dekorativen Schwimmleuchten gut geeignet. Wem farbiges Licht besonders gut gefällt, ist mit den Leuchten mit LED-Technik gut beraten, denn bei ihnen lässt sich die Farbe leicht verändern.

Alternativvorschlag

Noch romantischer als mit Schwimmleuchten wird Ihr Garten durch kleine Schwimmkerzen, die wie Teelichter auf den Teich gesetzt werden können. Falls Ihr Garten sich in einer sehr windigen Lage befindet, können Sie hierfür auch kleine Teichkerzen mit LED-Lampen verwenden, die ein ähnlich flackerndes Licht wie echte Kerzen erzeugen.




Frisch aus der Redaktion

  • Buschwindröschen - Anemone nemorosa

    Anleitung: Pflanzplan für ein blühendes Staudenbeet

    Das blühende Staudenbeet gehört zu den pflegeleichtesten Blumenbeeten überhaupt - wenn es erst einmal angelegt ist, und das ist eine Aufgabe, die einen Gärtner lange beschäftigen kann. Nicht weil diese Aufgabe so schwierig wäre, sondern weil es eine unendliche Vielfalt an blühenden Stauden gibt,…
  • Rasen - Wiese - Gras

    Rasenkrankheiten erkennen - Liste der häufigsten Rasenprobleme

    Wenn der Rasen nicht gleichmäßig Grün wächst, kann eine Rasenkrankheit vorliegen. Der Artikel listet die häufigsten Rasenprobleme auf, damit Sie einschätzen können, ob der Rasen mehr als ein wenig zusätzliche Pflege braucht.
  • Zaunkönig

    Zaunkönig - Steckbrief, Brutzeit und Infos zum Futter

    Von einem kleinen Vogel wie den Zaunkönig, ist eine so laute Stimme kaum zu erwarten, die ihn zu einer ganz besonderen Art seiner Spezies macht. Sein Gesang füllt ganze Gärten und bringt sogar in der dicht besiedelten Stadt einen Hauch von Natur. Im Hausgarten-Wissensportal erfahren Sie alles rund…
  • Wiese - Rasen - Gras

    Rasenpflege im Frühjahr - so kalken, düngen und mähen Sie richtig

    Rasenpflege im Frühjahr hilft gesundem Rasen beim Start ins Wachstum und setzt bei nicht so gesundem Rasen die entscheidenden Voraussetzungen, damit es dem Rasen bald besser geht. Lesen Sie, was bei Kalken, Düngen und Mähen im Frühjahr zu beachten ist.
  • Gundermann

    Gundermann im Rasen bekämpfen - darf man ihn vertikutieren?

    Der Gundermann (Glechoma hederacea) ist ein wunderschön blühender Bodendecker, aber macht als Unkraut auch von dem gepflegten Rasen kein Halt. Er wuchert in rasanter Geschwindigkeit über die Rasenfläche und lässt sich nicht so einfach entfernen. Doch mit den Tipps und der professionellen Anleitung…
  • Unkraut auf Fugen vernichten

    Unkraut in Fugen von Pflastersteinen - 12 effektive Unkrautvernichter

    Während in einem wild gewachsenen Garten Unkraut willkommen ist, schafft es zwischen Pflastersteinen einen unansehnlichen und ungepflegten Anblick. Es gibt einige effektive Arten der Unkrautvernichtung, aber dessen Anwendung per Gesetz nicht für alle gepflasterten Flächen erlaubt ist. Der…
  • Purpurglöckchen - Heuchera

    Winterpflanzen für Balkonkästen - Ideen zur Winterbepflanzung

    Sie mögen kein Lila? Dann verabschieden Sie sich vom Heidekraut – schöne, robuste, auch im Winter grüne oder sogar blühende Pflanzen für den Balkon gibt es genug, der Artikel stellt Ideen + Kombinationen vor.
  • Löcher im Rasen

    Was kostet Rasenmähen vom Profi? Übersicht der Preise je m²

    Wenn die Zeit so knapp wird, dass Sie das Rasenmähen einem Profi überlassen möchten, brauchen Sie schnell eine Übersicht der Preise. Der Artikel hilft Ihnen weiter und stellt auch die Alternativen dar.
  • Unkraut vernichten durch abflämmen

    Unkraut richtig abflämmen - Ist das Verbrennen verboten?

    Zu den umweltschonendsten Methoden, unerwünschtes Unkraut zu vernichten, gehört das Abflämmen. Da auf Wegen und Pflastersteinen die Anwendung von chemischen Unkrautvernichtern verboten ist, eignet sich hier das Abflammen besonders gut. Wie Sie künftig rasch und effizient Unkraut abflämmen, erfahren…
  • Tongranulat

    Schimmel auf Seramis Tongranulat - was tun?

    Werden Zimmerpflanzen von Erde auf Tongranulat umgestellt, ist die anfängliche Freude oft groß. Der Pflegeaufwand ist geringer, die Optik dekorativ und den Gewächsen geht es ebenfalls gut. Bei vielen zeigt sich aber schon bald scheinbarer Schimmel auf dem Seramis Tongranulat. Vorbeugung und…