Wasserspeier aus Edelstahl

Wasserspeier aus Edelstahl

Wasserspeier hatten ursprünglich nur die Aufgabe, Regenwasser von den Dächern abzuleiten, um dadurch Schäden am Mauerwerk zu verhindern.

brunnen3_flAuch heute noch werden sie vor allem auf Flachdächern auf diese Weise genutzt, an Teichen oder Brunnen werden sie aber auch zu rein dekorativen Zwecken eingesetzt.

Vorteile der Wasserspeier

Wasserspeier können eine ganz schlichte Form haben, sodass sie einem Wasserhahn ähneln. Sie können aber auch kunstvoll gestaltet sein und haben dann meist das Aussehen eines Tieres, das in hohem Bogen Wasser in ein

Becken spuckt. Gewöhnlich werden sie in der Nähe eines Teichs, Bachlaufs oder Springbrunnes installiert, damit das Wasser nicht verloren geht. Eine Ausnahme bilden die Speier auf den Dächern, die hierauf keine Rücksicht nehmen und allein der Entsorgung des Regenwassers dienen. Wasserspeier gibt es aus vielen verschiedenen Materialien, Edelstahl wird gern verwendet, weil es im Garten sehr edel wirkt und äußerst haltbar ist, weil es nicht rostet.

Nachteile der Wasserspeier

Wasserspeier brauchen eine Pumpe und einen Wasseranschluss, die durch die Anschaffung und den Verbrauch weitere Kosten verursachen. Selbst wenn das Wasser über einen
Kreislauf der Pumpe wieder zugeführt wird, geht trotzdem ein Teil davon verloren und muss durch neues Wasser ersetzt werden.

Preise

Wasserspeier für ein Flachdach kosten etwa 60 bis 70 Euro. Bei den Wasserspeiern zu Dekorationszwecken sind die Preise sehr unterschiedlich. Die schlichten Modelle, durch die Wasser in ein Auffangbecken läuft, kosten etwa 400 bis 600 Euro. Bei künstlerisch gestalteten Speiern aus Edelstahl liegen die günstigsten Produkte unter 100 Euro, andere bei einigen hundert Euro.

Hersteller und Händler
  • Lustige Tiere, die Wasser speien, stellt die Metallgestaltung Wegehöft her. Bei diesen Speiern wird das Wasser mit Hilfe eines durchsichtigen Schlauchs zum Fuß dieser Tiere und danach bis zum Schnabel geleitet. Auch im Skulpturenland Shop bei Yatego finden sich solche Tiere.
  • Eher schlichte Modelle gibt es bei der Firma Roigk oder beim Leuchtenmarkt24.
  • Einfache Wasserspeier aus Edelstahl, die auf Flachdächern als Ablauf benutzt werden, finden sich zum Beispiel auf Metallrinnen-speier.de.
Fazit

Wasserspeier sind eine schöne Dekoration für einen Garten, in dem Wasser eine große Rolle spielt. Sie können einen Teich oder einen Brunnen speisen und verursachen ein beruhigendes Plätschern. Aus Edelstahl sind sie sehr haltbar und geben der Gartenanlage eine gewisse Eleganz.

Wussten Sie schon,
dass sich an vielen alten Kirchengebäuden Wasserspeier befinden, die ein dämonisches Aussehen haben, um böse Geister fernzuhalten und die Kirche zu beschützen. Diese Art Wasserspeier werden im Englischen Gargoyles genannt und dienten später als Vorlage für Romane, Filme und Computerspiele aus dem Bereich Fantasy und Horror, in denen die dargestellten Kreaturen nachts lebendig werden.

Frisch aus der Redaktion

  • Hausmaus

    Mäuse im Haus - welche Hausmittel gegen die Hausmaus helfen

    Raus die Maus, mit Karacho, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, wenn die Maus gerade einzieht. Wenn die Maus schon drin ist, geht es auch ohne Gift; was nicht nur deshalb vorteilhaft ist, weil verwesende Hausmäuse nicht wirklich schick riechen und diesen Gestank lange hinterlassen können.
  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum halten - alles über Pflege, Düngen & häufige Krankheiten

    Als Obst im Ladenregal sind sie eine Alltäglichkeit. An Bäumen sind Zitronen hingegen eine Sensation, die mit verführerischem Duft, umrahmt von weißen Blüten und glänzend-grünen Blättern verzaubern. Der mediterrane Traum ist längst nicht mehr wohlhabenden Adeligen vorbehalten. Wie Sie einen…
  • Ameisen

    Ameisen im Garten bekämpfen - bewährte Hausmittel und Methoden

    Im Artikel erfahren Sie endlich die Wahrheit über die Ameisenbekämpfung im Garten, die ernüchternd unspektakulär, aber auch erfreulich einfach ist.
  • Taufliege Ansicht

    Taufliegen bekämpfen - 6 Hausmittel gegen Gärfliegen / Mostfliegen

    Es ist klein und fliegt, und wenn viel Kleines nah nebeneinander fliegt, erwartet Sie in der Küche die "Wolke des Grauens". Diese Taufliegen-Versammlung kann schnell und unvermutet entstehen, weil Sie sie mit einkaufen, ist aber auch schnell wieder Geschichte, wenn Sie wissen, worum es geht beim…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten - was ist das? Was in einen Bauerngarten gehört

    Auf der Suche nach einer wirkungsvollen Entschleunigung im hektischen Alltag wird der Bauerngarten propagiert als ideale Lösung. Es heißt, dass verkopfte, stressgeplagte Büromenschen darin unter paradiesischen Rahmenbedingungen Ruhe und Entspannung finden. Was sich konkret hinter dem Begriff…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit - was tun gegen Schrotschuss?

    Schrotschuss im Garten? Die Pilzkrankheit heißt so, weil sie irgendwann die Blätter durchlöchert. Dieses Endstadium sollten Sie allerdings nie erleben, es ist das Endstadium nach einer langen Saison ungehinderter Ausbreitung. Mit unseren Tipps werden Sie es auch nicht erleben, weil sinnvolle…
  • Silberfische

    Silberfische bekämpfen - diese Hausmittel helfen bei akutem Befall

    Silberfische sind harmlos bis faszinierend; nur finden es die meisten Menschen ziemlich eklig, wenn die Badezimmerecke zur beweglichen, silbrigen Fläche mutiert. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie "die neuen Haustiere" wieder loswerden, schnell und sanft und mit einfachen Hausmitteln. Aber auch, dass…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten gestalten - Planen und Ideen für den blühenden Nutzgarten

    Der klassische Bauerngarten symbolisiert Tradition, Romantik und Nostalgie. Als gelebte Kulturgeschichte ist uns dieser Gartenstil bis heute erhalten geblieben, denn viele Hausgärtner orientieren sich an der überlieferten Kombination aus gesundem Gemüse, duftenden Kräutern und farbenfrohen Blumen.…
  • Schrottschusskrankheit

    Schrotschusskrankheit bekämpfen - mit diesen natürlichen Hausmitteln

    Die Schrotschusskrankheit ist nicht so schlimm, wie sie klingt, weil der Schrotschuss-Pilz erst "schießt", wenn Sie ihn tatenlos lange gewähren lassen. Selbst dann bleibt dieser Pilz harmloser als manch anderer Schadpilz, weil Sie " Wilsonomyces carpophilus" (sein aktueller Name) mit natürlichen…