Zimmerbrunnen mit Pflanzen aufwerten

Zimmerbrunnen mit Pflanzen aufwerten

Zimmerbrunnen mit Pflanzen sind eine tolle Ergänzung im Bereich der Raumgestaltung, da sie einem Zimmer einen komplett neuen Look verleihen können und außerdem das Gefühl beim Wohnen verändern.

wasser1Um sich so eine Schönheit ins Zimmer zu stellen, sollte man jedoch vorher gewisse Punkte bedenken, damit man das neue Gefühl dann auch komplett und ohne Einschränkungen genießen kann. Ein Zimmerbrunnen mit Pflanzen bieten einem nämlich auch die Möglichkeit, auch solche Pflanzen in der Wohnung zu halten, die sich bei trockener Luft ansonsten eher

nicht so wohl fühlen.

Welche Pflanzen eignen sich?

Bei der Bepflanzung bleibt einem also recht viel Auswahl, wobei es natürlich einige Favoriten gibt, die immer gerne genommen werden. Einer davon ist das Usambara-Veilchen, welches erstens sehr intensiv und lange blüht und zweitens natürlich auch wunderschön aussieht. Auch Efeu wird gerne genommen, wobei man die Wahl hat zwischen normalem Efeu und einigen Efeusorten, die sich am Stab hinaufhangeln. Man sollte vor allem beim Stabefeu vorsichtig sein, da die Ranken auch an Möbeln hochklettern und immer weiter wachsen. Daher ist es wichtig, den Efeu entsprechend regelmäßig zu stutzen.

So gehen Sie vor!

Um einen Zimmerbrunnen mit Pflanzen zu bestücken, sollte man eine Blumenschale mit einem Platzhalter für den Brunnen füllen und diese danach rundherum mit Erde auffüllen. Nach diesem Schritt kann die Bepflanzung beginnen, wobei man eben die Auswahl zwischen den verschiedensten Gewächsen hat. Neben dem Efeu und dem
Usambara-Veilchen und dem Efeu macht sich auch eine Areca-Palme oder Zwergpfeffer sehr gut, zumal beide sich auch im Rauminneren machen, weil sie unbedingt auf Sonnenlicht angewiesen sind. Zum Schluss muss der Platzhalter noch durch den Brunnen ersetzt werden, der so einen Freiraum in der Erde nutzen kann.

Mögliche Probleme

Ein Zimmerbrunnen mit Pflanzen ist also eine kleine, farbige Oase inmitten der Wohnungslandschaft und kann diese enorm aufwerten. Trotzdem gibt es natürlich auch Probleme, die auftreten können und mit denen man sich dann entsprechend auseinandersetzen muss. So kann das geschlossene System trotz allem hin und wieder Wasser verlieren, was auf Dauer natürlich wirklich problematisch ist. Die Gründe für den Wasserverlust können einen Schiefstand des Brunnens sein, so dass Wasser in die umgebende Erde versickert. Sind diese Fehler behoben, dürfte eigentlich kein Problem mehr mit dem Wasserhaushalt auftreten.      

Regelmäßiger Wassertausch

Auch wenn es kaum zur Algenbildung im Zimmerbrunnen mit Pflanzen kommt, sollte man trotzdem hin und wieder das Wasser austauschen, da es dabei auch relativ einfach möglich ist, den Gesamtzustand des Brunnens einmal erneut zu überprüfen. Darüber hinaus sollte in regelmäßigen Abständen der Filter der Wasserpumpe gereinigt werden, da sich schnell Dreck darin verfängt. Wer sich um diese potenziellen Probleme bemüht und sie am besten gar nicht auftreten lässt, wird bestimmt viel Freude durch seinen Zimmerbrunnen mit Pflanzen haben.

Individuell und schön - warum sich die Investition in einen Zimmerbrunnen lohnt

Insgesamt betrachtet ist ein Zimmerbrunnen mit Pflanzen also eine Investition, die sich in jeder Hinsicht bezahlt macht, da erstens das Wohnambiente wesentlich angenehmer gestaltet wird und zweitens auch die Luftqualität im Raum steigt. Wer sich sein Zuhause also richtig schön machen will, sollte einen Zimmerbrunnen mit

Pflanzen dabei zumindest in Betracht ziehen. Durch die Wahl der jeweiligen Pflanzen lässt sich der eigene Zimmerbrunnen zudem sehr individuell gestalten.

Frisch aus der Redaktion

  • kräftiger Himbeerstrauch dank Dünger

    Himbeeren richtig düngen - alle empfehlenswerten Dünger

    Himbeerpflanzen brauchen Nährstoffe, damit sie wachsen und Himbeeren entwickeln. Himbeeren brauchen Dünger, damit sie wachsen und rote Farbe annehmen. Wenn sie in einem gesunden Boden den richtigen Dünger mit den richtigen Nährstoffe bekommen, könnten die Himbeeren auch nach Himbeere schmecken ...
  • Himbeerstrauch mit gelben Beeren

    Himbeerstrauch - Pflanzen, Pflege und Schneiden

    Himbeerstrauch-Pflege ist im Grunde kein Problem, genauso wie Himbeeren pflanzen und schneiden. Die Chance auf ansehnliche Ernten voller Himbeergeschmack steigt aber ungemein, wenn Sie Himbeersträucher mit Potenzial zur Aromabildung pflanzen und so schneiden, wie es ihrem natürlichen Wuchs…
  • junge Himbeerpflanze

    Himbeeren vermehren - Anleitung für alle Methoden

    Himbeeren werden am besten vegetativ vermehrt, mit der Anleitung im Artikel auch für Anfänger zu schaffen. Wenn es nicht so gut klappt, liegt es ohnehin eher an der Himbeerpflanze als am Gärtner – immerhin vermehren sich naturbelassene Himbeerarten/-sorten auch im Garten oft so mächtig, dass statt…
  • junge Himbeeren-Pflanzen

    Himbeeren pflanzen - so setzen Sie Himbeerpflanzen

    Sind Sie schon groß genug, um dafür sorgen zu können, dass Ihnen die größten Freuden der Kindheit jeden Tag zur Verfügung stehen? Dann wollen Sie im Garten Himbeeren ernten, und im Artikel erfahren Sie, wie Sie die Himbeerpflanzen setzen, an denen diese Himbeeren wachsen.
  • Zimmerbambus

    Zimmerbambus, Glücksbambus - Arten, Pflege und Schneiden

    Als "Zimmerbambus" werden zwar häufiger Süßgräser und Drachenbäume als echte Bambuspflanzen kultiviert, "ein bisschen Zen" bringen aber auch die "falschen" Zimmerbambusse ins Haus. Im Artikel erfahren Sie, warum das so ist und wie der unechte und der echte Zimmerbambus gepflegt und geschnitten…
  • ficus benjamina

    Birkenfeige, Ficus benjamina - Pflege, Schneiden - verliert Blätter

    Ficus benjamina wird als dekorative Grünpflanze geschätzt, bekommt aber nicht immer alle Ansprüche erfüllt, weil er nicht als Tropenpflanze wahrgenommen wird. Wenn die wichtigsten Grundbedürfnisse der tropischen Pflanze erfüllt werden, ist er ebenso leicht zu pflegen wie zu beschneiden, und viele…
  • Cercidiphyllum japonicum Kuchenbaum

    Katsurabaum, Kuchenbaum - Pflege von Cercidiphyllum, Lebkuchenbaum

    Auf der Suche nach einem Hausbaum oder Prachtstrauch für den Vorgarten? Außergewöhnlich soll er sein, beeindruckend attraktiv, ausgewachsen nicht zu groß und pflegeleicht? Der Kuchenbaum liefert all das; darüber hinaus überrascht er mit wechselnden Farbspielen und einem betörenden Kuchenduft.
  • zamioculcas Zamie

    Glücksfeder, Zamioculcas zamiifolia - Pflege, Vermehren und Schneiden

    Wenn ein Anwärter auf den Titel "Pflegeleichteste Zimmerpflanze der Welt" in Ihrem Haushalt gerade richtig steht, sollten Sie sich unbedingt näher mit der Zamioculcas zamiifolia beschäftigen. Steuerbare Wuchskraft und ein in jeder Größe höchst attraktives Aussehen bringt die Glücksfeder auch noch…
  • Elefantenfuss

    Elefantenfuss, Flaschenbaum, Wasserpalme - Pflege & Schneiden

    Der Elefantenfuß gehört zu den sukkulenten Gewächsen, die wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und der einfachen Kultur viele Freunde unter den Pflanzenliebhabern gewonnen haben. Sein anderer Name, Flaschenbaum, rührt daher, dass der Stamm unten eine Verdickung hat und wie eine Flasche geformt ist.
  • Yucca Palme

    Yucca Palme, Palmlilie - Pflege-Anleitung & Vermehrung

    Die Palmlilie gehört zu den Klassikern unter den Zimmerpflanzen. Frostharte Varianten der beliebten Pflanze, die in den Garten ausgepflanzt werden können, sieht man noch nicht so oft. Sie sind aber auf dem Vormarsch, denn ihr palmenartiges Aussehen ruft Erinnerungen an den Urlaub im Süden hervor.