Servierwagen aus Holz oder Kunststoff

Servierwagen aus Holz oder Kunststoff

Der Servierwagen, der praktische Helfer auf Rädern, war früher ein fester Bestandteil des gepflegten Haushalts. Dann ward er eine Weile nirgendwo mehr zu sehen, um zur Zeit gerade seine Renaissance zu erleben. Besser ist es, keinem Menschen sollten dauernde Transportarbeiten zugemutet werden.

tischdekoration3 flVorteile eines Servierwagens

Der Servierwagen steht als dienstbarer Geist immer bereit, wenn die Tischfläche nicht reicht.

Das ist bei einer Einladung der Fall, wenn der Tisch vom Essgeschirr befreit werden soll, aber in der Küche

auch nicht alles herumstehen soll.

Auch bei Küchenarbeiten, die der Vorratshaltung dienen, macht er sich gut nützlich, die schon entkernten Pflaumen können ohne Platznot abgelegt werden.

Wenn der Servierwagen nicht gebraucht wird, macht er sich entweder in einer Ecke ganz schmal, oder er nimmt Dekorationselemente auf und verschönert so einen Teil des Raumes.


Nachteile der Servierwagen


Gibt es die? Wohl nur, wenn der Kauf nicht gründlich bedacht wurde: Wenn der Servierwagen im Sommer auch die Terrasse mitversorgen soll und damit täglich über die Schwelle gehoben werden muss, sollten Sie darauf achten, dass er mit wirklich großen Rädern ausgestattet ist, solche Servierwagen werden angeboten.

Preise der Servierwagen

  • Der Servierwagen aus Holz mit Schublade kann auch als Küchenwagen dienen, er bringt eine zusätzliche Ablagefläche und Platz für verschiedene Utensilien mit und wird schon für rund 25,- Euro angeboten. Als multitaskingfähige Tischverlängerung kann der Servierwagen aus Akazienholz bezeichnet werden, der mit einem abnehmbaren als Tablett ausgestattet ist und unter 20,- Euro angeboten wird. Aus edlem Eukalyptusholz kostet der Tablettwagen 35,- Euro.
  • Der kompakte Servierwagen aus dunkelblauem Kunststoff mit großen Rädern hilft für etwas über 40,- Euro in Wohnung, Balkon, Terrasse, beim Camping oder an der Bar. Sein Vollkunststoffgestell wird auch in Grün angeboten. In diesem Preisbereich beginnen auch die Modelle, die an den alten guten Servierwagen mit den klappbaren Seiten erinnern. Als Holzvariante im Landhausstil kosten sie dann 50,- Euro. Für 85,- Euro gibt es den Teewagen aus Eukalyptusholz, im gleichen Preisbereich liegt auch das kleinste Holzmodell von Grillhersteller Landmann. 
  • Soll es lieber Edelholz sein? Dann wird Ihnen der elegante Teewagen CONRAN aus Hartholz im Edelstahlrahmen gefallen, der in der unteren Etage eine Halterung für bis zu vier Flaschen hat. Das edle Eukalyptusholz macht ihn auch für einen dauernden Aufenthalt im Freien geeignet, selbstverständlich wird hier das FSC-Gütesiegel für
    Abstammung aus nachhaltigem Anbau nachgewiesen. Dieser Traum in rotbraun und silber kostet um 290,- Euro.
  • Auch der Rivula Servierwagen von Belardo mit herausnehmbarem Tablett ist aus hochwertigem Holz gefertigt, für 365,- Euro fügt er sich mit seinem unverwechselbarem mediterranem Design harmonisch in das Outdoor-Ambiente ein.
  • Natürlich geht es noch wesentlich kostbarer, dann waren namhafte Designer am Werk: Antonio Citterio und Toan Nguyen haben für Kartell den Flip Servierwagen kreiert, der in Transparent, Rot, Blau oder Schwarz für 560,- Euro zu haben ist. Flip besteht aus einem verchromten Metallrahmen mit 2 Kunststofftabletts aus PMMA und lässt sich zusammengeklappt sehr platzsparend verstauen.
  • Den Servierwagen der Superlative hat Enrico Albertini für Legnoart entworfen: Der Servierwagen der Serie Millennium besteht aus naturbelassenem Lindenholz, einer Arbeitsplatte aus Marmor und einer ausziehbaren Kopfholzarbeitsplatte. Er hat vier Schubladen mit Stahlführungen (zwei mit Inneneinteilung, eine mit

    Messerhalter) und an der Seite drei Edelstahlbehälter. Seine voll ausgestattete oberste Etage bietet vier Schneidbretter, eine konische Reibe, Küchenwerkzeughalter, Edelstahlbehälter und Kochbuchständer. Weiter gibt es einen seitlichen Auszug, eine Edelstahlablage, die auch als Tablett nutzbar ist und beidseitig Flaschenhalter für je drei Flaschen. Dieser Servierwagen-Traum , der auf stabilen Rollen mit Bremsen steht und mit einem dreifachen Schutz gegen Lebensmittelrückstände versehen ist, kostet etwa 3.500,- Euro.

tischdekoration8 flServierwagen- Hersteller und Händler

  • Eine Reihe von Servierwagen aus Holz und mit Kunststoff finden Sie bei Ikea. Sie bekommen sie entweder bei der Filiale in Ihrer Nähe oder auf Bestellung bei www.ikea.de.
  • Auch Baumärkte wie Praktiker haben eine reiche Auswahl zu bieten, auch online zu bestellen unter www.praktiker.de. Die Hitmeister GmbH aus Köln bietet auf der Seite www.hitmeister.de einige Servierwagen aus Holz und Kunststoff an. Große Auswahl finden Sie bei der Tradoria GmbH aus 96050 Bamberg, www.tradoria.de, ebenso bei der FP Commerce GmbH unter www.moebel-profi.de.
  • Grillhersteller Landmann bietet unter der Marke Belardo schöne, edle und innovative Holzservierwagen an, Informationen unter www.landmann.de. Design von Kartell finden Sie bei der design4living GmbH aus Augsburg unter www.traumambiente.de, Legnoart führt beispielsweise die Firma Cookmal GFB mbH & Co. KG aus Idar-Oberstein, www.cookplanet.de.

Fazit

So wichtig der Servierwagen als kleiner Helfer ist - langweilig muss er heute nicht sein! Sie können sich für ein besonders edles Modell entscheiden, für ein überraschend witziges oder für ein aufregend innovatives - ganz wie es der Stil der Wohnung und Ihre Laune fordern.

Tipps

  1. Wenn Sie Ihren Servierwagen für alle möglichen Gelegenheiten einsetzen wollen, ob im Haus oder im Garten, macht sich ein Vollkunststoffmodell am besten. Bei ihm kann die Reinigung sogar im Garten unter dem Sprengschlauch erfolgen, zum Beispiel wenn die zwischengelagerte Obsternte deutliche Spuren hinterlassen hat.
  2. Besonders praktisch ist ein Servierwagen als mobiles Balkonmöbel, das auf einem kleinen Balkon auch gerne einmal Platz für die Sonnenliege macht. Zu diesem Zweck werden Servierwagen angeboten, die im gleichen Stil wie die restlichen Balkonmöbel gefertigt sind.

Frisch aus der Redaktion

  • rosenkrankheiten blattkrankheit

    Rosenkrankheiten - eingerollte Blätter, Sternrußtau & Co

    So schön die dekorative Rose im Garten in ihren vielfältigen Arten auch ist, leider ist sie auch sehr anfällig. Vor allem Mehltau, Sternrußtau, Rosenrost oder eingerollte Blätter können der anmutigen Pflanze sehr zusetzen. Doch es gibt Tipps und Tricks, wie diese bekämpft werden können, sowie…
  • pechnelke

    Pechnelke, Silene viscaria - Aussaat, Pflanzen & Pflege

    Pechnelke - Aussaat, Pflanzen & Pflege Die Pechnelke (Lychnis viscaria) ist eine mehrjährige, buschig wachsende Wildstaude, die aus der Familie der Carophyllaceae stammt. Da sie ursprünglich aus dem Mittelmeerraum kommt, eignet sie sich sowohl für Heidegärten, zur Dachbegrünung, als winterharte…
  • trompetenbaum

    Gewöhnlicher Trompetenbaum, Catalpa bignonioides - Pflege

    Zu den interessantesten Baumarten für den heimischen Garten zählt der Gewöhnliche Trompetenbaum. Das ungewöhnliche Laubgehölz bildet erst im Sommer Blüten, die für ein wahres Spektakel im Garten sorgen. Aus den Triebspitzen wachsen trompetenförmige Blüten in einem leuchtenden Weiß, die in der Regel…
  • clematis armandii

    Clematis armandii - Pflege-Anleitung und immergrüne Sorten

    Mit ihrem dekorativen Erscheinungsbild und ihrer schlichten Eleganz ist die Clematis armandii eine gerne gesehene Bewohnerin in jedem Garten. Ihre Blüten verströmen einen betörenden Duft und ihre Blätter sind in milden Lagen das ganze Jahr über grün. So ist sie perfekt dazu geeignet, langweilige…
  • clematis jackmanii

    Clematis Jackmanii - Pflege, Vermehren und Blütezeit

    Fast schon künstlich wirken die dekorativen, großen und ausladenden blauvioletten Blüten der Clematis Jackmanii. Sie ist eine der pflegeleichtesten Sorten aus der riesigen Clematis-Familie und wenig anfällig für Krankheiten aller Art. Wird ihr eine Hauswand oder ein Spalier geboten, wächst sie…
  • Trompetenbaum Blüten

    Zigarrenbaum, Bohnenbaum - Pflege des Trompetenbaums

    Nicht nur in großen Parkanlagen oder Alleen ist der Trompetenbaum ein sehr beliebtes Gehölz. Auch immer mehr private Gärtner entscheiden sich für einen der wenigen Bäume mit großen Blüten für ihren Hausgarten. Die meist weißen, trompetenförmigen Blüten erscheinen erst im Sommer, wenn alle anderen…
  • Kartoffelrose Blüte

    Kartoffelrose, Rosa rugosa - Pflege, Schneiden und Vermehren

    Die ursprünglich in Ostasien beheimatete Kartoffelrose erfreut sich auch in den hiesigen Gärten großer Beliebtheit, da sie aufgrund ihrer Herkunft recht robust ist, denn neben Frosthärte besitzt sie auch eine große Salztoleranz, was gerade bei einem Standort im Vorgarten wichtig ist, da hier im…
  • orchidee phalaenopsis

    Phalaenopsis Orchidee - Pflege-Anleitung + Schneiden

    Die Falterorchideen, botanisch Phalaenopsis, gehören zu den robusten Zimmerorchideen. Man muss kein Fachmann sein, um sie in der Wohnung erfolgreich zu kultivieren. Sie eignen sich auch hervorragend für Anfänger, denn sie nehmen es nicht übel, wenn man sie einmal vergisst. Trotzdem bleiben sie…
  • Zuckerhutfichte

    Zuckerhutfichte - Anleitung zum Pflanzen/Umpflanzen & Schneiden

    Zuckerhutfichten bleiben kleine Nadelbäume, deswegen sind sie vor allem auch für Kübel auf Terrasse oder Balkon gut geeignet. Den Namen verdanken sie von ihrem Aussehen, denn dieses entspricht der Form eines Zuckerhutes. Der recht pflegeintensive Baum wird nur zwischen 1,50 und 2,50 cm hoch und…
  • Mammutbaum

    Riesenmammutbaum, Sequoiadendron giganteum - Pflege-Anleitung

    Fossile Funde belegen, dass der majestätische Gigant bereits vor 145 Millionen Jahren existierte. Der höchste heute noch existierende Riesenmammutbaum ist an die 84 Meter hoch und hat einen Kronendurchmesser von 32 Metern. Wegen seiner Robustheit wird Sequoiadendron giganteum heute auf der ganzen…