Teak-Bananenbank: harmonische Rundungen statt eckiger Form

Teak-Bananenbank: harmonische Rundungen statt eckiger Form

Eine Bananenbank unterscheidet sich von anderen Bänken durch ihre Form, die, wie der Name schon sagt, einer Banane ähnelt und halbrund ist. Eine solche Bank kann im Prinzip aus jeder Holzart hergestellt werden, am besten sind für den Garten jedoch die Tropenhölzer wie Teak geeignet.

Vorteile einer Teak-Bananenbank

Eine Teak-Bananenbank wirkt durch ihre runde Form sehr harmonisch und gemütlich. Sie wird aus Teakholz hergestellt, das sich durch eine sehr gute Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit auszeichnet.
  • Eine Bananenbank hat keine Ecken, an denen man sich stoßen und verletzen könnte. Die

    typische Länge einer solchen Bank beträgt 1,50 Meter.
  • Teakholz ist sehr witterungsbeständig und kann auch bei Regenwetter draußen bleiben. Es enthält Öle, die einen natürlichen Schutz gegen Feuchtigkeit bieten.
  • Wird das Teakholz nicht regelmäßig geölt, entsteht auf dem Holz eine Patina, die vielen Menschen gut gefällt. Ist diese Patina nicht erwünscht, kann das Holz aber auch einmal jährlich geölt werden, dann entsteht im Laufe der Zeit eine samtige Oberfläche in einem schönen Braunton.
Nachteile der Bananenbänke

Die abgerundete Form einer Teak-Bananenbank sieht zwar gut aus, hat aber auch ihre Nachteile. Besonders der Sitzkomfort leidet darunter und auch der Kauf einer passenden Auflage kann sich als schwierig gestalten.
  • Wegen ihrer runden Form kann eine Bananenbank nicht an die Hauswand oder eine andere Wand gestellt werden.
  • Besonders die Plätze an den Seiten der Bank sind nicht so bequem, weil dort die Rückenlehne schräg verläuft. Gut anlehnen lässt es
    sich nur in der Mitte der Bank.
  • Darüberhinaus wird die Sitzfläche zur Mitte hin immer breiter, sodass sie dort für Kinder oder andere Personen mit kurzen Beinen nicht so komfortabel ist. An den Seiten ist die Sitzfläche dagegen meist zu schmal, um dort bequem zu sitzen. Trotz ihrer Länge ist eine Bananenbank daher nur für maximal zwei Personen geeignet.
  • Wegen der besonderen Form der Sitzfläche kann für eine Bananenbank nur eine Auflage mit der gleichen Rundung verwendet werden. Herkömmliche Kissen für Gartenbänke eignen sich hierfür nicht.
  • Ein Polster für die Rückenlehne ist kaum erhältlich, in dieser Hinsicht kann der Komfort also meist nicht gesteigert werden.
Preise

Eine Teak-Bananenbank ist ab etwa 250 Euro erhältlich. Hinzuzurechnen ist eventuell noch eine Auflage, die am besten gleich mitbestellt wird, damit sie genau auf die Bank passt. Für dieses Polster sind nochmals 30 bis 50 Euro zu veranschlagen. Soll keine Patina auf dem Teakholz entstehen, ist einmal jährlich etwas Teaköl nötig, das pro Liter zwischen 10 und 15 Euro kostet.

Hersteller und Händler

Bananenbänke aus Teakholz gibt es in den Sommermonaten in den Baumärkten und in den Gartencentern. Daneben können sie aber auch bei vielen Händler im Internet bestellt werden. Hierzu gehören
  • www.teak-und-moebel.de
  • www.arctic-products.com
  • www.teak-away.de
  • www.garten-akzent.de
Fazit

Eine Bananenbank hat eine schön geschwungene Form, die sich harmonisch in den Garten einfügt. Für solche Bänke ist das Teakholz besonders gut geeignet, weil es sehr unempfindlich und langlebig ist und auch im Winter draußen bleiben kann. Wirklich bequem ist eine Teak-Bananenbank jedoch nur, wenn man genau in der Mitte der Bank sitzt.

Zusatzwissen

Da eine Bananenbank eine geschwungene Form hat und dadurch nicht so gut zu einem rechteckigen Tisch passt, werden von manchen Anbietern dazu passende Tische verkauft, die die geschwungene Form der Bank aufnehmen.




Frisch aus der Redaktion

  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum richtig überwintern - sicher durch die Kälte bringen

    Ein Zitronenbaum bringt südländisches Flair in den Garten, auf Balkon und Terrasse. Mit etwas Glück kann er sogar blühen und Früchte tragen. Allerdings sind diese mediterranen Pflanzen sehr wärmebedürftig und das mitteleuropäische Klima deutlich zu kalt. Aufgrund dessen werden sie in der Regel im…
  • Skimmie

    Skimmie, Skimmia japonica - Pflege und Hilfe bei gelben Blättern

    Im Winter zieht die Skimmie alle Register, um lichtarme Nischen mit immergrünem Laub und roten Beeren zu verschönern. Mit einer duftenden Frühlingsblüte beginnt der gefällige Reigen dann erneut. Mit welcher Pflege Sie eine Skimmia japonica zu dieser Meisterleistung motivieren, erklärt Ihnen unser…
  • Riesenbambus

    Riesenbambus im Garten ziehen - Pflege der Pflanzen in Deutschland

    Kaum eine andere Pflanze wächst so rasant und hoch wie der Riesenbambus. Man kann ihm buchstäblich beim Wachsen zusehen. Die zu den Süßgräsern zählenden Pflanzen sind eine imposante Erscheinung. Sowohl das wintergrüne, teils mehrfarbige Laub als auch die mächtigen Bambushalme setzen ganzjährig…
  • Pferd giftige Pflanzen

    Giftige und ungiftige Pflanzen für Pferde - Achtung Giftpflanzen

    Das Pferd hat sich als Sportpartner unentbehrlich gemacht, sein evolutionärer Fortbestand scheint gesichert. Die Giftpflanzen, denen ein Pferd im Alltag begegnen kann, werden allerdings ständig vielfältiger, sie können sogar bis ins Heu oder Kraftfutter gelangen. Ein wenig Information ist also…
  • Katze ungiftige Pflanzen

    Ungiftige Pflanzen für Katzen im Zimmer, Balkon und Garten

    Die meist beworbene Zimmerpflanze oder Trendpflanze für Balkon und Garten kommt von weit her und hat Abwehrsubstanzen gegen hier unbekannte Gefahren entwickelt – bei uns ist sie giftig, für Menschen und für Katzen. Wer Stress vermeiden will, setzt auf ungiftige Pflanzen, die häufig zusätzliche…
  • Hausmaus

    Mäuse im Haus - welche Hausmittel gegen die Hausmaus helfen

    Raus die Maus, mit Karacho, und das ist durchaus wörtlich zu nehmen, wenn die Maus gerade einzieht. Wenn die Maus schon drin ist, geht es auch ohne Gift; was nicht nur deshalb vorteilhaft ist, weil verwesende Hausmäuse nicht wirklich schick riechen und diesen Gestank lange hinterlassen können.
  • Zitronenbaum

    Zitronenbaum halten - alles über Pflege, Düngen & häufige Krankheiten

    Als Obst im Ladenregal sind sie eine Alltäglichkeit. An Bäumen sind Zitronen hingegen eine Sensation, die mit verführerischem Duft, umrahmt von weißen Blüten und glänzend-grünen Blättern verzaubern. Der mediterrane Traum ist längst nicht mehr wohlhabenden Adeligen vorbehalten. Wie Sie einen…
  • Ameisen

    Ameisen im Garten bekämpfen - bewährte Hausmittel und Methoden

    Im Artikel erfahren Sie endlich die Wahrheit über die Ameisenbekämpfung im Garten, die ernüchternd unspektakulär, aber auch erfreulich einfach ist.
  • Taufliege Ansicht

    Taufliegen bekämpfen - 6 Hausmittel gegen Gärfliegen / Mostfliegen

    Es ist klein und fliegt, und wenn viel Kleines nah nebeneinander fliegt, erwartet Sie in der Küche die "Wolke des Grauens". Diese Taufliegen-Versammlung kann schnell und unvermutet entstehen, weil Sie sie mit einkaufen, ist aber auch schnell wieder Geschichte, wenn Sie wissen, worum es geht beim…
  • Bauerngarten

    Bauerngarten anlegen - Anleitung mit vielen Ideen und Beispielen

    Der Bauerngarten gilt als das Tor zur gärtnerischen Glückseligkeit. Urgesundes Gemüse und farbenprächtige Blumen geben sich in diesem nostalgischen Gartenstil ein kunterbuntes Stelldichein. Bei genauerem Hinsehen basiert das scheinbare Sammelsurium auf einem ausgeklügelten, über Jahrhunderte…