Festzeltgarnitur - Tische, Bänke & Stühle

Festzeltgarnitur - Tische, Bänke & Stühle

Festzeltgarnituren kommen im privaten Bereich meist dann zum Einsatz, wenn ungewöhnlich viele Gäste erwartet werden. Mit diesen Garnituren lässt sich schnell und günstig eine Sitzgelegenheit für viele Menschen schaffen.

Vorteile der Festzelbiergarten-gartenmoebel-gartenstuhl_fltgarnituren

Festzeltgarnituren sind schnell auf- und wieder abgebaut und lassen sich zwischen den Gartenfesten gut lagern, weil sie zusammenklappbar und stapelbar sind. Außerdem sind sie sehr robust und pflegeleicht.
  • Mit einer Festzeltgarnitur kann auf einer relativ kleinen Fläche Sitzgelegenheit für viele Gäste geschaffen werden.
  • Festzeltgarnituren können

    ganz leicht gereinigt werden und sind deshalb besonders gut für Grillfeste geeignet, weil dann auch mal etwas herunterfallen darf. Aus dem gleichen Grund können sie auch für Kinderfeste verwendet werden.
  • Tische und Bänke dieser Garnituren lassen sich zusammenklappen und können dann gut gelagert werden. Aufgrund ihrer Konstruktionsweise lassen sie sich auch stapeln.
  • Um den Sitzkomfort zu verbessern, können sie mit einer Rückenlehne ausgestattet werden.
  • Bänke und Tische der Festzeltgarnituren besitzen eine dicke und robuste Lackschicht, die auch Stöße verträgt und die ganz einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden kann.
Nachteile dieser Tische und Bänke

Festzeltgarnituren sind nicht bequem genug als dass man längere Zeit auf ihnen sitzen könnte. Daher eignen sie sich hauptsächlich für Feste, bei denen die Gäste die meiste Zeit stehen oder sich
bewegen.
  • Die Bänke der Festzeltgarnituren sind nicht besonders bequem, daran ändern auch die Auflagen für diese Bänke nicht sehr viel.
  • Bei den langen Bänken besteht die Gefahr, dass sie umkippen, wenn nur noch an einem Ende jemand sitzt.
  • Von der Mitte der Bank lässt es sich schlecht aufstehen. Das ist körperlich nicht ganz einfach und obendrein besteht die Gefahr, den Nachbarn mit den Schuhen zu beschmutzen.
garten-party_flPreise

Festzeltgarnituren werden meistens als Sets verkauft, die aus einem Tisch und zwei Bänken bestehen. Eine übliche Länge der Tische und Bänke ist 2,20 Meter, die Breite des Tischs liegt in der Regel zwischen 50 und 80 Zentimetern. Ein solches Set gibt es ab etwa 100 Euro, oft werden Garnituren aber auch gebraucht zum Kauf angeboten. Etwas schöner und komfortabler werden  Festzeltgarnituren durch passende Auflagen und Tischdecken. Auch diese werden oft als Set angeboten und sind zu Preisen ab 10 Euro erhältlich.

Hersteller und Händler

  • Festzeltgarnituren für Kinder und auch für Erwachsene gibt es beim ShoppingPoint24. Dort können passende Auflagen gleich mitbestellt werden.
  • Lokale Anbieter, die eine Festzeltgarnitur tageweise vermieten, finden sich zum Beispiel auf der Mietmeile oder bei Erento.
  • Garnituren mit und ohne Rückenlehne gibt es auch bei Haus und Garten. Neben den Festzeltgarnituren können dort auch Pavillons zum Schutz der Gäste und viele andere Artikel für den Garten bestellt werden.
Fazit

Festzeltgarnituren sind besonders für Anlässe geeignet, bei denen die Gäste sich nur kurzzeitig hinsetzen, um etwas zu essen, sich danach aber auch an anderen Stellen im Garten aufhalten. Sie sind für junge und mobile Menschen geeignet, ältere Personen tun sich dagegen mit diesem Mobiliar oft schwer. Festzeltgarnituren sind von Natur aus eher rustikal, können aber für einen besonderen Anlass mit Tischdecken, Auflagen und Hussen aufgewertet werden.

Zusatztipps der Redaktion

  1. Auf dem Tisch einer Festzeltgarnitur können Sie ein Buffett

    aufbauen, wegen seiner geringen Tiefe sind alle Speisen dann sehr gut zu erreichen.
  2. Ein Sonnensegel oder ein Pavillon über den Tischen und Bänken schützt Ihre Gäste und auch das Essen vor der Sonne.