Gartenstuhl - aus Holz, Alu & Teak

Gartenstuhl - aus Holz, Alu & Teak 

In den warmen Monaten spielt sich ein Teil des täglichen Lebens im Freien ab. Das ist auch gut so, denn so erhält der menschliche Körper ausreichend Vitamin D, das er nicht selber bilden kann. Für den Aufenthalt auf dem Balkon, im Hof und Garten oder auf der Terrasse werden natürlich entsprechende Sitzmöbel benötigt.

gartenstuhlDie Auswahl an Gartenstühlen aus Holz, Alu und Teak ist riesengroß. Designer brachten unzählige Modelle heraus. Kaufentscheidend sind dabei unter anderem die gegebenen

Platzverhältnisse.

Gartenstuhl aus Holz

 
Bei einem naturnahen Garten bietet sich gleichfalls ein natürliches Material an. Was liegt da näher als ein Gartenstuhl aus Holz? Ein von der Konstruktion her einfacher Gartenstuhl, mit oder ohne Lehne, eignet sich als Teil einer Sitzgarnitur, an der im Sommer das tägliche Familienessen im Freien stattfindet. Klappstühle mit Armlehnen verfügen mit einer verstellbaren Lehne über weitaus mehr Komfort. Dazu lassen sie sich zur Überwinterung platzsparend zusammenstellen. An Holzarten aus heimischen Wäldern kommen Lärche, Eiche oder Fichte in Frage. In der Regel ist ein Gartenstuhl aus Holz bereits gegen Witterungseinflüsse vorbehandelt. Damit Holz im Laufe der Zeit nicht vergraut, sollte es mindestens einmal im Jahr mit einem Holzöl behandelt werden, dann kommt auch die Maserung wieder besser ans Licht. Holz-Wachs eignet sich weniger, da es nach einem Regen Flecken bilden kann.

Gartenstuhl aus Alu 

Wer das Praktische liebt und einen Hang zu Metallen besitzt, entscheidet sich wahrscheinlich für einen Gartenstuhl aus Aluminium. Diese Materialart wird häufig als Stapelstuhl angeboten, ideal bei Platzmangel. Aluminium kommt auch oft in Kombination mit anderen Materialien, wie zum Beispiel Rattangeflecht, zum Einsatz. 

Gartenstuhl aus Teak

Teakholz fasziniert aufgrund seiner hochwertigen Beschaffenheit und gilt deshalb als Renner in Sachen Gartenstühle. Die Angebote umfassen meist extrem massive und standfeste Gartenstühle im Landhausstil und verstellbare Klappstühle, zum Teil mit Hochlehne.

Herausragende Vorteile

Verschiedene Materialien besitzen auch unterschiedliche Eigenschaften, vor allem in Bezug auf Haltbarkeit, Handhabung und Reinigung. Hier die Merkmale, mit denen sich Holz, Alu und Teak besonders auszeichnen:
  • Heimische Hölzer sind nachwachsende Rohstoffe und somit besonders umweltfreundlich. - Holz nimmt Hitze nicht
    so stark auf wie Metall und wird deshalb nicht so heiß.
  • Mit dem entsprechenden Lack erhält Holz jede gewünschte Farbe, ideal für Menschen, die es lieber etwas bunter haben.
  • Alu lässt sich von allen genannten Materialien am einfachsten reinigen.- Was die Leichtigkeit betrifft, nimmt Aluminium Platz 1 ein.
  • Teakholz wirkt besonders edel und ist als tropisches Hartholz extrem witterungsbeständig.
gartenstuhl-gartendeko-herbst_flNachteile in Bezug auf Holz, Alu oder Teak

Natürlich besitzt jedes Material auch Attribute, die einem bestimmten Einsatzzweck weniger dienlich sind. Welche Eigenschaften eher Nachteile mit sich bringen im Detail:
  • Heimische Hölzer sind weniger widerstandsfähig und brauchen deshalb eine regelmäßige Pflege.
  • Holz kann sich als Naturstoff bei großer Hitze verziehen oder springt auf.- Aluminium wird in der Sonne so heiß, dass es zu Brandverletzungen kommen kann.
  • Ein Gartenstuhl aus Teakholz wiegt sehr viel. Ein Standortwechsel ist deshalb mit Kraftaufwand verbunden.
  • Das Abholzen von Teakholz bedeutet gleichzeitig das Schwinden von Regenwäldern. Zudem wird für den weiten Transportweg extrem viel Energie verbraucht. Ein

    Gartenstuhl aus Teak ist somit alles andere als umweltgerecht.
Gartenstuhl aus Holz, Alu und Teak – Preise

Das Preisspektrum für einen Gartenstuhl beginnt bei Sonderangeboten für einen einfachen Holzklappstuhl bei etwa 20,-- Euro und erhöht sich für massive Holzstühle auf bis zu 100,-- oder mehr. Speziell angebotene Sets sind manchmal besonders billig. Auch Alustühle sind vom Preis her recht günstig in der Anschaffung, so kommt ein Klappstuhl auf etwa 20,-- Euro und ein Bistrostuhl auf etwa 30,-- Euro. Breite Stapelstühle kosten gewöhnlich mehr. Für einen  Gartenstuhl aus Teakholz liegen die Preise deutlich höher und zwar in der Regel ab 100,-- Euro aufwärts. 

gartenmoebel2_flGartenstuhl aus Holz, Alu und Teak – Händler 
  • Baumärkte wie OBI, Hagebaumarkt, Toom, Baywa, Max Bahr, Bauhaus, Globus, Praktiker oder Hellweg bieten eine große Auswahl an Gartenstühlen an.
  • Möbelhäuser, wie zum Beispiel IKEA, POCO oder XXL locken im Sommer mit Sonderverkäufen.- Wem die Möglichkeit des Transportes fehlt, kann sich seine Gartenstühle bequem ins Haus schicken lassen.
  • Die großen Versandhäuser wie Otto, Neckermann und BAUR halten verschiedene Modelle bereit. Auch zahlreiche Online-Shops spezialisierten sich in Sachen Gartenmöbel.
Die Auswahl des idealen Gartenstuhles fällt nicht leicht, wenn man die umfangreichen Offerten betrachtet. Nicht nur der persönliche Geschmack, sondern auch der jeweilige Einsatzzweck und die Materialeigenschaften spielen beim Kauf eine wichtige Rolle. 

Tipps zum Aufmöbeln
  • Hässliche Flecken auf Aluminiumstühlen verschwinden mit Hilfe eines Schmutzradierers oder mit einem Felgenreiniger fürs Auto. 
  • Steht für Gartenstühle aus Holz ein Anstrich an, sollten unbedingt UV-beständige Lacke zum Einsatz kommen, damit später nichts abblättert.
  • Glitschige Beläge auf Teakholz entfernt man am besten mit einer Wurzelbürste, Wasser und Spülmittel. Dabei unbedingt darauf achten, dass immer mit der Faser geschrubbt wird.

Frisch aus der Redaktion

  • Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen - Steckbrief, Blütezeit und Pflanzen

    Ihr Anblick lässt die Herzen höher schlagen, denn Schneeglöckchen künden vom nahenden Frühling. Die kleinen Blütenschönheiten bergen so manches Talent, das dieser Steckbrief offenbart. Erhalten Sie hier wissenswerte Infos zu Blütezeit der verschiedenen Arten. Profitieren Sie von einer…
  • Beetumrandung aus Holz

    Beetumrandung aus Holz selber bauen - Anleitung

    Bei der naturverbundenen Gartengestaltung spielt Holz eine sehr zentrale Rolle. Was liegt da näher, als auch dieses urwüchsige Material als Beetumrandung zu verwenden. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Damit die Beetumrandung aus Holz auch gut aussieht und lange hält, sind ein paar…
  • Kräuterschnecke aus Gabionen

    Die besten zwei Kräuterschnecke-Bauanleitungen

    Von der Trockenzone bis zum Sumpfgebiet, für jedes Kraut die passende Klimazone. Das Ganze auf gerade mal drei Quadratmetern. Mit einer Kräuterschnecke lässt sich dieses kleine Naturwunder, eine sogenannte Permakultur, im eigenen Garten anlegen. Es gibt mehrere Spielarten und Erscheinungsformen und…
  • Blumenbeet anlegen

    Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

    Traumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere…
  • Kräuterschnecke

    Kräuterschnecke anlegen - Anleitung in 6 Schritten

    Mit einer Kräuterschnecke kommen stets frische Küchenkräuter auf den Tisch, darüber hinaus verfügt diese auch über einen hohen dekorativen Wert im Garten. Das attraktive Kräuterbeet in Form einer Spirale wächst schneckenförmig in die Höhe und erlaubt deshalb das Anpflanzen von vielen verschiedenen…
  • Schneeglöckchen

    Sind Schneeglöckchen giftig? Das sollten Sie wissen!

    In den Medien ist wiederkehrend die Rede von giftigen Zier- und Nutzpflanzen im Garten, auf dem Balkon und in der Vase. Folglich stellen sich Hobbygärtner ebenfalls die Frage: Sind Schneeglöckchen giftig? Erhalten Sie hier eine fundierte Antwort mit Tipps für die richtige Handhabung dieser Blumen.…
  • Bruchsteinmauer

    Bruchsteinmauer selber bauen und richtig verfugen

    Bruchsteinmauern erfüllen im Garten vielfältige Aufgaben. Sie stützen Terrassen und Hänge, fassen Beete ein oder lockern frei stehend das optische Erscheinungsbild auf. Eine Mauer aus Natursteinen ist zudem langlebiger, als eine Konstruktion aus Backstein oder Beton. Diese Anleitung erläutert…
  • Dahlien

    Dahliensorten - Liste alter und historischer Sorten

    Dank ihrer atemberaubenden Formen- und Farbenvielfalt gelten Dahlien als die Inkarnation einer prächtigen Gartenblume. Im 18. Jahrhundert fanden die ersten Samen den Weg nach Europa und eroberten die Herzen im Sturm. Tauchen Sie hier ein in eine facettenreiche Liste alter und historischer…
  • Lavendel

    Lavendelsorten - winterharte Arten für den Garten

    Robust, stark duftend und einsetzbar in Küche und als Heilmittel, so kennt jeder den Lavendel. Doch Vorsicht, denn nicht jede der vielen Lavendelsorten ist auch für die Kultivierung im heimischen Gartenbeet geeignet. Denn es gibt nur wenige Sorten, die winterhart sind und so einen Winter in den…
  • Kräuter in der Küche

    Kräuter und Gewürze in der Wohnung/Küche ziehen

    Kräuter und Gewürze lassen sich auch ganz bequem in der Wohnung oder in der Küche ziehen, wenn kein Garten für die Kultivierung zur Verfügung steht. Allerdings ist bei der Pflege ein zusätzlicher Aufwand einzuplanen. Genauso so wichtig wie im Kräutergarten, sind auch hier die Standortbedingungen,…