Holzbank - antik und rustikal

Holzbank - antik und rustikal

Rustikale Holzbänke werden aus kaum bearbeiteten Stämmen und Bohlen hergestellt. Sie sind häufig in Parks zu finden, passen aber auch gut in einen naturnahen Garten. Bänke, die ein antikes Aussehen haben, bestehen dagegen meist aus einer Kombination aus Holz und Gusseisen.

gartenbank-holz-blumenkuebel_flVorteile von antiken und rustikalen Holzbänken

Rustikale und antike Holzbänke heben sich von den herkömmlichen Gartenmöbeln ab und bringen dadurch eine ganz persönliche Note in den Garten.
  • Die rustikale Bauweise wirkt sehr natürlich und passt sich daher

    gut in den Garten ein.
  • Rustikale Holzbänke werden mit wenig Aufwand hergestellt und sind daher gegenüber anderen Holzmöbeln relativ günstig.
  • Sie können mit etwas Geschick auch leicht selbst hergestellt werden, dafür sind keine besonderen Werkzeuge nötig.
  • Antike Bänke besitzen oft Ornamente aus Gusseisen, die verspielt wirken und dadurch dem Garten Romantik oder Eleganz verleihen.
Nachteile solcher Bänke

Vor allem Holzbänke aus Stämmen und Bohlen reagieren auf die Einflüsse des Wetters und werden dann schief und rissig. Außerdem sind sie meistens sehr schwer und lassen sich schlecht transportieren.
  • Für Perfektionisten sind rustikale Holzbänke nicht geeignet, weil sie immer etwas schief sind und das Holz leicht Risse bekommt.
  • Eine rustikale Bank bleibt meist das ganze Jahr über draußen und muss deshalb regelmäßig mit einem Holzschutzmittel behandelt
    werden.
  • Rustikale Bänke sind oft sehr schwer und lassen sich deshalb nicht so einfach an eine andere Stelle versetzen.
  • Da rustikale und antike Bänke meist auch bei Regen draußen bleiben, kann man sich leicht die Kleidung schmutzig machen, wenn man sich auf sie setzt.
  • Gusseisen kann rosten und muss deshalb geschützt werden.
gartenbank_flPreise

Eine Holzbank aus Stämmen und Bohlen kostet etwa 100 bis 300 Euro. Eine Kombination aus Gusseisen und Holz, die eine Bank antik aussehen lässt, gibt es schon für weniger als 100 Euro, je nach Holzart und Verarbeitung können solche Holzbänke aber auch um einiges teurer sein.

Hersteller und Händler
  • Raupenholz bietet einige Holzbänke an, die aus kaum bearbeiteten Holzelementen bestehen. Bei diesem Unternehmen gibt es aber auch ganze Sitzgruppen in rustikaler Bauweise und spezielle Produkte für Kinder.
  • Besonders natürlich wirkt die Sitzgruppe von Mega Holz, die aus zwei Holzbänken und einem Tisch besteht und darüberhinaus über einen Schirm aus Reisigbündeln verfügt.
  • Eine große Auswahl antiker Holzbänke gibt es bei verschiedenen Händlern, die ihre Produkte auf amazon anbieten.
  • Auch beim Online Handel heute-wohnen.de werden viele günstige Bänke und auch andere Produkte für den Garten angeboten.
Fazit

Rustikale Holzbänke passen gut in Gärten, die nicht ganz so akkurat sind und wirken dort sehr gemütlich und naturnah. Bänke mit einem gusseisernen Gestell und einer Sitzfläche aus Holzlatten dagegen können auch für einen sehr gepflegten Garten verwendet werden und geben ihm eine gewisse Eleganz. Doch auch für einen etwas verwilderten Garten sind sie durch ihr romantisches Aussehen gut geeignet. Beide Varianten brauchen in der Regel nicht allzu viel Pflege.

Weitere hilfreiche Tipps

  1. Eine rustikale Sitzbank können Sie leicht mit einigen Stammabschnitten und ein oder zwei Holzbohlen selbst bauen, dann besitzen Sie eine Bank, die außer Ihnen niemand hat.
  2. Stellen Sie sich eine kleine wetterfeste Truhe mit den Auflagen in die Nähe Ihrer Bank, dann können Sie sich auch nach einem Regentag auf die Bank setzen, ohne sich Sorgen um Ihre Kleidung zu machen.