Saunaliege - aus Aluminium & Holz

Saunaliege - aus Aluminium & Holz

Liegen sind in einer Sauna unabdingbar, denn nur durch eine Ruhephase nach dem Aufguss kommt die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung eines Saunabesuchs zustande. Als Material für Saunaliegen wird vorwiegend Holz und Aluminium verwendet.

sauna_flVorteile der Saunaliegen

Saunaliegen sind sehr bequem und lassen sich meist verstellen, um sie zum Ausruhen, aber auch als Sitzmöglichkeit zu verwenden. Holzliegen können sogar in der Kabine benutzt werden, um auch dort komfortabel zu liegen.
  • Eine Saunaliege sorgt für die nötige Entspannung

    nach dem Saunagang.
  • Solche Liegen lassen sich verstellen, um die Füße hochzulegen und dadurch den Kreislauf zu unterstützen.
  • Saunaliegen aus Aluminium sind sehr leicht und lassen sich dadurch problemlos verstellen oder beiseite räumen.
  • Bei Aluminium-Liegen besteht die Liegefläche meist aus einer Kunstfaser, die wasserdurchlässig ist und schnell trocknet. Außerdem ist sie leicht zu pflegen.
  • Eine Liege aus Holz kann auch in der Saunakabine benutzt werden, um dort bequem zu liegen.
Nachteile der Ruheliegen aus Holz und Aluminium

Saunaliegen aus Aluminium bieten oft keine bequeme Armlehne, während Liegen aus Holz
eine zusätzliche Auflage benötigen, die nur langsam wieder trocknet.
  • Ruheliegen aus Holz benötigen eine Auflage, damit es sich bequem auf ihnen liegen lässt.
  • Das Gewebe der Aluminium-Liegen kann mit der Zeit reißen und lässt sich schwer ersetzen.
  • Armlehnen aus Aluminium fühlen sich nicht gut auf der Haut an und sind nicht sehr komfortabel.
Preise

Ruheliegen aus Aluminium mit einem Kunststoffgewebe gibt es für etwa 70 bis 80 Euro. Holzliegen gibt es zwar auch zu diesem Preis, die meisten sind jedoch teurer und kosten zwischen 200 und 300 Euro.

sauna-zubehoer_flHersteller und Händler
  • Im Wellness Shop von Edinger gibt es eine Vielzahl von Saunaliegen aus Holz, Aluminium und auch aus Stahl.
  • Saunaliegen aus Holz unterscheiden sich aber im Prinzip nicht von Gartenliegen, sodass auch bei den Anbietern von Gartenmöbeln nach einem passenden Stück gesucht werden kann.
  • Siena Garden stellt Liegen aus Aluminium mit einem Textilgewebe oder einem Kunststoffgeflecht und auch Holzmöbel aus Teak und Eukalyptus her und vertreibt sie hauptsächlich über Gartenfachmärkte, aber auch über Internethändler.
Fazit

Eine bequeme Saunaliege ist unbedingt erforderlich, um einen Saunabesuch so richtig zu genießen. Eine Liege aus Aluminium hat den Vorteil, dass sie sehr viel pflegeleichter als eine aus Holz ist. Möbel aus Holz sind dagegen meist etwas bequemer, brauchen aber eine zusätzliche Auflage, damit man weich auf ihnen liegt.

Interessantes

Zwei bis drei Saunagänge sind völlig ausreichend, alle weiteren Gänge haben keinen besonderen Effekt mehr auf die Gesundheit und ermüden sehr.
In Finnland wurden früher viele Babys in der Sauna geboren, weil die Sauna der sauberste Ort im ganzen Gebäude war und gleichzeitig der einzige, in dem es heißes Wasser gab.