Teichbeleuchtung - Ideen zur Gartenteichbeleuchtung

Teichbeleuchtung - Ideen zur Gartenteichbeleuchtung Ufer-TeichbeleuchtungSchaffen Sie einen magischen Blickfang - Ein schön gestalteter Garten, mit seinen farbenfrohen Blühpflanzen, erhält durch das Anlegen einer natürlichen Teichlandschaft seine ganz individuelle Note. Diese bietet nicht nur verschiedenen Tieren einen biologischen Lebensraum, sondern macht das Gesamtbild Ihres Hausgartens erst vollkommen.

Die richtige Teichbeleuchtung sollten Sie gut durchdenken, denn sie trägt viel zum entspannenden Ambiente Ihres Ruhepols bei und ist ein wichtiger Bestandteil der Dekoration. Vor allem an tristen Wintertagen sorgen die warmen Lichter für ein Gefühl

der Behaglichkeit.

Die drei wirkungsvollsten Arten

Es bieten sich Ihnen verschiedene Methoden, Ihren Gartenteich auffallend in Szene zu setzen. Sie haben die Wahl zwischen:
  • Unterwasserbeleuchtung
  • schwimmende Beleuchtung 
  • Strahler außerhalb des Gewässers
Experten empfehlen in den meisten Fällen eine Kombination, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Natürlich bleibt die endgültige Umsetzung ganz Ihnen überlassen.

Teichlampen ermöglichen unerschöpflich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Lampen, die am Uferrand installiert werden, können in der Nähe stehende Bepflanzungen (Schilfgräser) punktgenau in unterschiedlichen Farbtönen bestrahlen. Das ruft beim Betrachter ein völlig neues Erscheinungsbild hervor. Ein teilweise auftretender Nachteil ist, dass bei Lampen mit Stromanschluss die Verbindungskabel zwischen den einzelnen Leuchtkörpern sehr kurz bemessen sind. Dadurch lassen sie sich schwer verteilen.

Ein Gefühl der Friedlichkeit

Die stimmungsvolle Beleuchtung durch Lampen unterhalb der Wasseroberfläche lässt vor allem in den Abendstunden den gesamten Teich erstrahlen. Sie schaffen eine romantische Kulisse und leuchten, dank wechselnder Farbspiele, in den schönsten Regenbogenfarben. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, in lauen Sommernächten die Fische oder Unterwasserdekoration zu beobachten. Durch einen eingebauten Dimmer kann die Stärke des Lichtes ganz nach dem eigenen Belieben und der jeweiligen Stimmung reguliert werden.
Die Installation ist allerdings ziemlich aufwendig und sollte besser von einem erfahrenen Fachmann durchgeführt werden.

Schwimmende
Kugeln, in unterschiedlichen Größen und Farben, bieten Ihnen eine weitere Form der Lichtgestaltung an und sind momentan sehr angesagt. Die Montage gestaltet sich selbst für Laien problemlos. Wenn Sie Kugeln nicht mögen, können auch Strahler eingesetzt werden. Genießen Sie nach einem stressigen Arbeitstag das harmonische Zusammenspiel von Farben und Licht. Oder feiern Sie eine spontane Gartenparty und lassen Ihre Gäste an der reizvollen Teichbeleuchtung teilhaben. Die geschickt zwischen den Wasserpflanzen plazierten Schwimmkugeln dienen gleichzeitig noch einem praktischem Zweck. Sie halten Insekten und Stechmücken davon ab, sich in der Nähe Ihrer Besucher aufzuhalten. Dadurch können alle einen ungestörten Abend in feierlicher Atmosphäre genießen.

Seit einigen Jahren werden LED Lampen immer beliebter. Sie haben einen sparsamen Verbrauch und lassen sich spielend leicht einbauen. Durch ihre robuste Beständigkeit eignen sich LEDs ideal als Quellsteinbeleuchtung.
Eine noch kostengünstigere Variante sind Solar Teichlampen. Diese werden mittels Solarzellen tagsüber aufgeladen, und geben bei Dämmerung ihr Licht durchweg gratis ab. Gerade bei ständig ansteigenden Strompreisen ist dies eine sehr lukrative Lösung, die gleichzeitig noch die Umwelt schont.

Bezaubernde Aura

Mystisch wirkende Nebelerzeuger beherbergen eine kleine Lampe und lassen wabernde Dunstschwaden auf der Wasseroberfläche tanzen. Sie werden gern an Granit- oder Keramikscheiben befestigt. Bei langsam eintretender Dunkelheit sorgen sie für eine geheimnisvolle, fast schon magische Atmosphäre. In Kombination mit kleinen schwimmenden Solarlampen verwandelt

sich Ihr Teich in ein nie still stehendes Lichtermeer

Altbewährtes Neu erleben

Wasserspiele, die aus Springbrunnen, Kaskaden oder Wasserspeiern bestehen können, wirken belebend und lenken vom Alltagslärm ab. Das plätschernde Wasser wirkt sehr beruhigend. In Verbindung mit der passenden Beleuchtung entstehen einzigartige Oasen der Besinnlichkeit.

Das komplette Zubehör können Sie in Baumärkten, im Teichfachhandel oder in Online Shops erwerben. Dort erhalten Sie darüber hinaus noch eine fachkundige Beratung und wertvolle Tipps. Wichtig ist, dass alle Komponenten für den Einsatz im und am Wasser geeignet sind, um Gefahrenquellen auszuschließen.

Machen Sie Ihren Garten zum Urlaubsort und kosten Sie jede freie Minute darin aus.

Unterwasserlampen

Unterwasserlampen benötigen einen größeren Installationsaufwand, weil ja Kabel verlegt werden müssen und die Lampe am Teichgrund befestigt werden muss. Doch ist diese Arbeit einmal getan, leuchtet der garten romantisch. Wenn die Lampen dann noch richtig angebracht worden sind, bestimmte Pflanzen angestrahlt werden, ist ihr Teich zu einem Kunstobjekt geworden um das sie jeder Nachbar beneiden wird. Die Kosten belaufen sich auf unter fünfzig Euro bis weit über einhundert. Lichtobjekte und Lichtdesign können ja auch im übrigen Garten oder im Wohnbereich von günstig bis sehr teuer werden. Hier entscheidet der individuelle Geschmack.