Dekorieren mit einem Gartenteich

Dekorieren mit einem Gartenteich teich5_flMit ihrer attraktiven Blätter- und Blütenpracht verwandeln Wasser- und Uferpflanzen jeden Teich in ein Schmuckstück und vielleicht auch in einen Ihrer Lieblingsplätze im Garten.

Dekoobjekte für den Gartenteich
In vielen Fällen ist der Gartenteich selbst Dekoration genug. Allerdings kann man mit einigen Mitteln noch mehr für die Gestaltung tun. Wichtig ist, es nicht zu übertreiben. Viel hilft nicht viel.

Wasserspiele und Fontänen
  • Besonders geeignet sind ruhige Wasserglocken, Schaumquellen oder erfrischende Kaskaden.
  • Alle reichern das Wasser mit Sauerstoff an.
  • Sprudelnde Quellen sind zwar günstig

    für wichtige Mikroorganismen, können aber an heißen Tagen auch negative Auswirkungen haben. Sie nehmen viel Wärme aus der Luft mit auf und das erhöht die Wassertemperatur, mitunter erheblich.
Teichfiguren
  • Teichfifuren gibt es aus verschiedenen Materialien.
  • Bei der Auswahl kann man sich vom persönlichen Geschmack leiten lassen.
  • Wichtig ist, nicht zu viele unterschiedliche Materialien und Formen zu wählen. Hat man sich einmal für Gartenzwerge entschieden, muss man nicht noch Frösche und Fantasiewesen dazu nehmen.
Teichbeleuchtung
  • Teichbeleuchtung setzt, wenn sie richtig instaliert ist, jeden Teich wirkungsvoll in Szene.
  • Besonders Fontänen haben eine tolle Wirkung.
  • Leuchten können außerhalb und auch innerhalb des Teiches angebracht werden.
  • Es gibt Modelle, die benötigen einen Stromanschluss. Allerdings sind auch Solarleuchten gut geeignet.
Teichpflanzen
  • Tolles Gestaltungselement
  • Günstig ist ein terrassenförmig angelegter Teich, da dieser gut bepflanzt werden kann.
  • Gut für einen Teich sind
    verschiedenen Gräser und zwischendrin auch immer etwas blühendes.
  • Teichränder lassen sich wunderbar mit Natursteinen gestalten. Sehr schön machen sich rundgelutschte Kiesel in verschiedenen Größen.
  • Wenn Chinachilf oder Bambus in der Nähe des Teiches genutzt werden, z.B. um ihn vor neugierigen Blicken von außen abzuschirmen, dann muss unbedingt eine Rhizomsperre eingebaut werden.
  • Am schönsten wirken sehr natürlich angelegte und gestaltete Teiche.
Fische
  • Will maSeerosen Fische in den Teich setzen, muss dieser eine bestimmte Größe und Tiefe haben.
  • Hat man Fische im Teich, sinkt sie Wasserqualität. Fische verunreinigen das Wasser. Bei einem großen Teich ist das meist kein Problem, bei einem kleinen Teich muss mehr Technik zur Reinhaltung eingesetzt werden.
  • Nicht alle Fische eignen sich für alle Teiche. Bevor man sie kauft und einsetzt, sollte man sich genau erkundigen.
  • Manche Fische vermehren sich rasend schnell, andere wühlen den Teichboden auf und es gibt auch Arten, die fressen kleinere Fische. Man muss genau auswählen!

Wasser wirkt in jedem garten belebend und eröffnet vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung. Hier bieten sich zahllose Wasser- und Feuchtigkeitsliebende Pflanzen an, deren auffallende Blätter sich äußerster Beliebtheit erfreuen. Das Herzstück eines jeden Teiches bilden großblütige Seerosen mit attraktiven, glänzenden Blättern. Als Kontrast dazu eignen sich Schwimmpflanzen wie die Wasserfeder mit weißen oder lilafarbenen Blüten. Ihre farnartigen Blätter liefern einen effektvollen Hintergrund zu den im Sommer erscheinenden Blüten, die sich über die Wasseroberfläche erheben. In fast schon dramatischem Gegensatz zu den Seerosen stehen die scharfkantigen, schwertförmigen Blätter der Wasseraloe.

Für den Flachwasserbereich eignen sich Feuchtigkeit liebende Gewächse. Die Sumpfkalla besitzt kräftige, herzförmige, 30cm hohe Blätter, zwischen denen sich im Sommer weiß umhüllte Blütenstände öffnen. Sie harmoniert gut mit Sumpfvergissmeinnicht.

 

Fazit

Damit ein Gartenteich harmonisch im Garten wirkt, sollte er natürlcih aussehen. Hat man ein hypermodernes Haus und auch den Garten mit klaren Linien angelegt, passt dazu kein verspielter Teich, sondern nur ein Becken, meist

rechteckig, auf alle Fälle mit klaren Linien und ohne Schnickschnack. Die Formen, Größen, Materialien und Dekoobjekte müssen in das Gesamtbild passen. Meist ist ein Teich als Deko schon genug. Man muss ihn wirken lassen. Einige Dekoartikel zur Verstärkung schaden in der Regel nicht.