Gartenteich - eine Bauanleitung

Gartenteich Bauanleitung

Wer einen Gartenteich anlegen will, kann dies entweder von einem Fachmann erledigen lassen oder den Gartenteich selbstbauen. Wer sich für die letztere Variante entscheidet, sollte eine Gartenteich Bauanleitung zu Rate ziehen, um den Teich richtig anzulegen und kein Detail zu vergessen. Vor allem, wenn man den Gartenteich auch aus Kostengründen selbst anlegen möchte, sollte man eine genaue Gartenteich Bauanleitung verwenden, die auch Formeln beinhaltet.

Wichtig ist, dass man sich zu Beginn eine Zeichnung anfertigt, die die Maße des Teiches wiedergeben. Die Maße sind auch wichtig, um die Menge Schutzflies

und Teichfolie zu berechnen, die man benötigt, um den Teich auszukleiden. Eine Gartenteich Bauanleitung sollte daher eine solche Formel beinhalten. In der Regel benötigt man dazu folgende Angaben: Länge des Teichs, zweimal die Tiefe des Teiches und noch ca. 1 m als Überlappung an den Teichrändern.

Zuerst muss man bei einer Gartenteich
Bauanleitung die Maße des Teiches auf der Fläche ausmessen und abstecken. Dann beginnt man mit dem Ausheben des Teiches. Hierfür sollte man einen kleinen Bagger mieten. Wer Treppenstufen zum Teich plant, sollte diese an diesem Punkt der Gartenteich Bauanleitung bereits fest vorplanen und grob anlegen.

Nun muss man als nächstes den Teich mit einem Schutzflies versehen, bevor man die Teichfolie auslegen kann. Das Schutzflies verhindert, dass Wurzeln und Steine die Folie von unten beschädigen. Wichtig ist beim Auslegen, dass man die Teichfolie nicht durch Schuhe oder spitze Gegenstände beschädigt. Auch Treppenstufen sollten nun gesetzt werden, später ist dies nicht mehr möglich. Dann sollte man beginnen, Wasser in den Teich zu lassen und dabei die Folie immer wieder auszurichten. Für diesen Punkt der Gartenteich Bauanleitung sollte man sich Zeit nehmen, denn eine schlecht verlegte oder beschädigte Folie ist im Teich nutzlos und sorgt nicht mehr dafür, den Teich abzudichten.

Ist das Wasser vollständig im Teich, kann man beginnen, die überstehende Teichfolie entsprechend zu kürzen. Dann beginnen die Bepflanzung sowie die Ausstattung mit einer Pumpe oder einer Fontaine. Auch Fische werden nun in den Teich gesetzt.