Zinkwanne als Teich - Fische & Pflanzen

Zinkwanne als Teich - Fische & Pflanzen

Ein kleiner Mini-Teich passt sogar auf einen Balkon, soweit dieser ausreichend stabil konstruiert ist, um die teils recht große Last eines solchen Teichs zu tragen. Hierfür eignet sich ein altes Holzfass, eine Zinkwanne und jedes andere Gefäß, bei dem die Breite größer als die Höhe ist. Ein Mini-Teich kann mit Seerosen oder anderen schönen Teichpflanzen bepflanzt werden, für die Haltung von Fischen eignet er sich jedoch nicht.

Die Zinkwanne als Teich

goldfisch-teich flUm

eine alte Zinkwanne als Teich zu verwenden, sollte sie zunächst auf ihre Wasserdichtigkeit untersucht werden. Finden sich Leckstellen, muss sie zunächst mit einer Teichfolie ausgekleidet werden, andernfalls kann sie ohne Folie benutzt werden. Als Standort ist ein halbschattiger Platz, wo sich das Wasser nicht zu stark aufheizt, am besten geeignet. Trotzdem muss auf die Pflanzen aber
genügend Licht fallen, damit sie gut gedeihen.

Pflanzen für die Zinkwanne

Für eine Zinkwanne sollten aufgrund ihrer geringen Größe nur Pflanzen verwendet werden, die langsam wachsen, denn sonst wirkt der Teich bald überfüllt. Ebenso können nur solche Pflanzen gesetzt werden, die aufgrund der Wassertiefe, die sie benötigen, zur Höhe der Zinkwanne passen. Dies ist in der Regel in der Beschreibung der Pflanzen, die im Handel angeboten werden, angegeben. Für einen Mini-Teich eignen sich zum Beispiel die kleineren Seerosenarten, Sumpfschwertlilien und Rohrkolben.

Zum Einsetzen der Pflanzen in den Teich gibt es spezielle Pflanzkörbe im Handel. Diese Körbe werden zunächst mit einem Vlies ausgeschlagen, danach werden die Pflanzen zusammen mit Teicherde in diese Körbe gesetzt. Als Abschluss folgt eine Schicht Kies, die verhindert, dass die Erde ausgeschwemmt wird. Um die Pflanzen dann auf die richtige Höhe zu setzen, werden auf den Grund der Zinkwanne Steine gelegt, auf die die Pflanzkörbe gesetzt werden. Danach kann auch schon vorsichtig das Wasser eingelassen werden. Hierzu kann Leitungswasser verwendet werden, besser für die Pflanzen ist jedoch Regenwasser.

Dekoration für den Mini-Teich

seerosen-teich flAls Dekoration für den Boden der Zinkwanne sind Kieselsteine gut geeignet. Sie sollten vorher gründlich gesäubert werden, damit das Wasser später nicht trüb wird. Eine Wasserfontäne verursacht ein gleichmäßiges Plätschern und verhindert gleichzeitig, dass Mücken ihre Eier auf dem Wasser ablegen. Seerosen vertragen diese ständige Bewegung jedoch nicht und stellen dann die Blüte ein.

Am Abend sorgen kleine Schwimmkerzen auf dem Teich für eine stimmungsvolle Beleuchtung, daneben gibt es aber noch viele weitere Dekoartikel wie Schwimmkugeln oder kleine Figuren, die den Mini-Teich optisch aufwerten.