Gartenmöbelauflagen: Woran man Qualität erkennt!

Gartenmöbelauflagen: Woran man Qualität erkennt!

Gartenmöbel sind meist aus einem etwas härteren Material - alles, was schön weich und kuschlig ist, würde sich im Garten leider schnell in seine Einzelteile auflösen.

terrasse3 flDeshalb gibt es die Gartenmöbelauflagen, doch die schönste Auflage macht den Gartenaufenthalt nicht lange komfortabel, wenn sie beim nächsten Regen verklumpt oder im Extremfall wegen enthaltener Schadstoffe sogar krankmacht. Es gibt also einiges zu beachten bei der Auswahl der Gartenmöbelauflagen:

Das Material der Gartenmöbelauflagen

Sie haben es fast immer mit Produkten

zu tun, die künstlich hergestellt werden, mit den entsprechenden Risiken für Umwelt oder Gesundheit. Gartenmöbelauflagen werden nicht gerade täglich getestet, der letzte verfügbare Test stammt daher aus dem Jahr 2008. Damals schickte Öko-Test schickte 16 Auflagen für Gartenstühle in die Labore, um sie auf Schadstoffe zu prüfen. An einer einzigen Gartenstuhlauflage, die unter dem Markennamen Promex vertrieben wurde, war überhaupt nichts auszusetzen.

Aus fast allen anderen Füllungen lösten sich Rückstände des Halbmetalls Antimon, das bei der Produktion von Polyester als Katalysator benutzt wird. Antimon belastet die Umwelt und kann Haut und Schleimhäute reizen.

Bei zwei Bezügen war zu befürchten, dass sie Nickel abgeben, wenn sie mit Schweiß in Berührung kommen. Nickel ist heute als häufigster Auslöser für Kontaktallergien bekannt. Drei Auflagen enthielten kritische halogenorganische Verbindungen, bei fast allen wurden optische Aufheller in den Füllmaterialien nachgewiesen, die die Umwelt vollkommen unnötig belasten.

Inzwischen gibt es jedoch die erste Bio-Auflage, die Firma Doppler, www.dopplerschirme.com, entwickelte die neue Auflagenserie Pure. Bei dieser Gartenmöbelauflage mit ökologischem Charakter ist der Stoff zu 100% aus zertifizierter Bio-Baumwolle, die ohne chemische Pestizide angebaut wird. Die Füllung wird mit NAWAPUR vorgenommen, das ist der Schaumstoff, der weltweit den höchsten Anteil an Pflanzenöl aufweist.

Die Verarbeitung

Um aufgrund der Verarbeitung eine Prognose in Bezug auf die Haltbarkeit abgeben zu können, müsste man meist wissen, wo der Hersteller produziert. Es gibt nicht wenige Importländer, in denen Näharbeiten unter menschenverachtenden Bedingungen durchgeführt werden, das ist nicht nur schlecht für die Haltbarkeit der Produkte, sondern auch schlecht fürs Gewissen des Käufers. Bei wirklichen Qualitätsprodukten werden Sie immer erfahren können, wo die Ware hergestellt wird.

Vorteile der qualitativ hochwertigen Gartenmöbelauflagen:
  • Nur hochwertige Gartenmöbelauflagen ermöglichen auf Dauer ein weiches Liegen, das sogar der Gesundheit dienen kann: Nur wenn es wirklich bequem ist, kannterrasse-fliesen fl der Mensch seine tägliche Viertelstunde in der Sonne (wird heute für die Vitamin-D-Bildung empfohlen) genießen, nur dann nimmt die Wirbelsäule eine entspannte Stellung ein.
  • Bei Auflagen
    hoher Qualität ist die Reinigung kein Problem, die meisten Auflagen können einfach in der Waschmaschine gewaschen werden.

  • Bei Gartenmöbelauflagen, die von qualitätsbewussten Firmen produziert werden, geben Prüfsiegel über die Umweltverträglichkeit und Schadstofffreiheit der Materialien Auskunft.
  • Hochwertige Gartenmöbelauflagen sind meist durchdacht und mit vielen Details gearbeitet, Sie finden Stehsäume und Reißverschlusse, Haltebänder und Bindebänder, wo sie gebraucht werden.
Nachteil von qualitativ hochwertigen Gartenmöbelauflagen
Man ahnt es natürlich schon: Wer unter menschenwürdigen Bedingungen mit geprüften Rohstoffen arbeitet, kann seine Produkte nicht billig anbieten. Erfreulich ist aber, dass sich die ersten angebotenen Bio-Auflagen absolut in den üblichen Preisrahmen einfügen.

Preise

für Gartenmöbelauflagen


Die ersten Sesselauflagen mit genauerem Materialnachweis sind schon für etwa 26,- Euro zu erhalten, der Bezug ist hier aus 80 % Baumwolle und 20 % Polyester, die Füllung besteht aus 4 cm FCK-freiem Schaumstoff mit Polyestervliesummantelung, alle eingesetzten Materialien entsprechen ÖKO-Tex Standard 100.

Die Bio-Auflagen von Doppler werden schon für 35,- Euro angeboten, dafür erhalten Sie ein Fünferpack schöner Zierkissen mit Fliedermuster. Die Hochlehner Sitzauflage in dieser Qualität ist für rund 67,- Euro zu haben.

Um 40,- Euro kostet eine Sesselauflage mit 100% Dralon-Bezug und einer 4-cm-Füllung aus FCKW-freiem Plattenschaum und Sandler-Vlies, dem Vlies einer bekannten deutschen Firma. Liegenauflagen, die einen Bezug aus 100 % Baumwolle und eine Füllung haben, die ÖKOTex Standard 100 entspricht, werden ab etwa 60,- Euro angeboten.

Auflagen, die preislich in noch höheren Bereichen liegen, unterscheiden sich in Materialien und nachgewiesenen Prüfsiegeln in der Regel nicht mehr von den mittelpreisigen Angeboten. Der Preis steigt mit der Dicke der Auflage, 8 cm Füllung bei einer Liegenauflage kosten etwa 90,- Euro. Oder mit einem vom Markenhersteller selbst enwickelten Bezugsstoff, mit Sunbrella oder Dalon bezogene Kissen kosten auch etwas mehr als die Standardkissen. Dalon ist wie Dralon eine Acrylfaser, Sunbrella ist ein umfassend ausgerüsteter Stoff, z. B. mit Fungiziden, gegen Chemie empfindliche Menschen sollten hier genau nachfragen.

terrassenueberdachung6 flErstaunlich preiswert können maßgeschneiderte Auflagen sein, die Sitzkissen nach Maß gibt es ab etwa 20,- Euro, Sessel-Polster schon ab 50,- Euro und komplette Liegenauflagen werden ab etwa 120,- Euro maßgeschneidert angeboten.

Gartenmöbelauflagen - Hersteller und Händler

Die Gartenmöbelauflagen der Marke Promex werden in einigen Baumärkten angeboten, z. B. im Hagebaumarkt, www.hagebau.de, oder können in zahlreichen Internetshops bestellt werden, z. B. bei der Firma internetstores AG aus 73730 Esslingen, www.livingo.de.

Sitzkissen nach Maß fertigt z. B. die Firma Karl-Heinz Leffler aus 41466 Neuss, www.die-kissengestalter.de, auch der Lekoni Kissenshop aus 41462 Neuss, www.lekoni.de verhilft Ihnen zu der Gartenmöbelauflage nach Wunsch und Maß, sogar die Dicke der Füllung kann ausgewählt werden. Hier werden auch Kissen für Loungeelemente und eine Reihe von Stuhlkissen mit ungewöhnlichen Formen zum Direktkauf angeboten. Besonders schöne Stoffe für Ihre Traumpolster hat 'Die Scheune’ von Elke Zarges aus 88260 Argenbühl-Eisenharz, www.diescheune-online.de.

Die wohl erste Bio-Auflage der Firma Doppler wird vertrieben z. B. über den Holz- und Gartenwelt Online-Versandhandel aus 24619 Bornhöved, www.holzundgartenwelt.de.

Fazit der Redaktion

Damit der Garten wirklich uneingeschränkt genossen werden kann, sollten Sie besonders bei den Gartenmöbelauflagen auf Qualität achten. Denn diese Auflagen sind es, die Ihrem Körper täglich nahe kommen.

Tipp: Wer in reiner Natur liegen möchte, kann sich auch sein Bio-Kissen selber nähen und es mit Naturmaterial füllen, hier können sogar massierende oder therapeutische wirkende Substanzen eingebracht werden.