Bio-Gewürze & Kräuter - eigene Anzucht vs. Kaufen

Bio-Gewürze & Kräuter - eigene Anzucht vs. Kaufen

Wer möchte sich nicht gesund ernähren? Aber wer weiß schon, was in den Lebensmitteln ist, was wir erwerben können?

So hat der eine oder andere dann doch den Wunsch seine Kräuter selber anzubauen.

Es ist gar nicht so schwer seine Kräuter aufzuziehen, man muss kein Fachmann sein. Dass Einzige was sie brauchen, einen hellen Standort. Da reicht ein Fensterbrett völlig aus. Es muss nicht unbedingt ein Gewächshaus sein. Die Temperatur sollte immer zwischen 10

und 15 Grad Celsius sein. Um zu wissen, wann und wo man aussähen kann, gibt es spezielle Aussaatkalender. Gerade Anfänger sollten sich vorher darüber informieren.

bold;">Wie funktioniert die eigene Anzucht

Die Samen werden in Aufzuchtschalen eingesät. Ganz wichtig, nicht zu dicht säen, da die Aussaat platz zum Wachsen braucht. Damit eine gleichmäßige Feuchtigkeit in der Schale ist, am Besten mit einer Sprühflasche regelmäßig die Erde nässen. Würde man ganz normal mit einer Kanne gießen, spült man die Samen durcheinander. Das Keimen wird dadurch erschwert. Die Samen wachsen gut, wenn die Schalen mit einer Folie abgedeckt werden. Somit entsteht ein kleines Feuchtbiotop.

Nachdem die Samen aufgegangen sind und ca. zwei oder drei Blattpaare zu sehen ist, kann die Aufzucht weiter gehen. Ganz vorsichtig trennt man die einzelnen Blätter. Vorsicht nicht die Wurzeln zerstören, dadurch können Krankheitskeime die Pflanzen zerstören.

Die jungen Pflanzen werden nun in neue Behälter/Blumentöpfe gepflanzt. Am Besten man nimmt dazu Aussaaterde. Diese Erde hat nicht soviel Nährstoffe wie normale Blumenerde.

Die Pflanzen brauchen diese Nährstoffe erst später, da sie noch genug Vorräte aus der Zucht
vorweisen.

Bio-Kräuter doch lieber kaufen?

Wer sich diese Arbeit der Aufzucht nicht machen möchte, kann sich natürlich auch vorgezogene Pflanzen kaufen. Die jungen Pflanzen können meist ab Mai in Fachgeschäften erworben werden. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass Sie gesunde Pflanzen kaufen. Das heißt, die Blätter sollten grün sein und die Triebe kräftig aussehen. Auch sollte man bereits ein paar Knospen sehen, damit man schon abschätzen kann, wie gut die Pflanze sich entwickelt.