Vogelhäuser & Vogelhaus aus Holz

Vogelhaus aus Holz

Beim Bau eines Vogelhauses kann man ein normales Vogelhaus bauen oder eine exklusive Villa. Es gibt fertige Vogelhäuser aus allen möglichen Materialien und in allen möglichen Größen und Ausführungen. Das geht über Kunststoff zu Holz und Holzbeton. Man kann diese Vogelhäuser bereits fertig kaufen oder auch als Bausatz erwerben, den man nur noch zusammenbauen muss.

Man kann sich auch Zeichnungen und Pläne besorgen und das Vogelhaus von Grund auf selber bauen. Das ist eine Sache des persönlichen Geschmacks und der handwerklichen Fertigkeiten.


/>Wenn man ein Vogelhaus selber bauen möchte, sollte man schon über einige Fertigkeiten verfügen, denn sonst ist man wahrscheinlich mit einem Bausatz besser bedient. Zum selber bauen wird man üblicherweise auf Holz als Material zurückgreifen. Obwohl auch Holzbeton als Werkstoff ideal ist, wegen seiner isolierenden Eigenschaften, ist für den ungeübten Bastler Holz eine sichere Alternative.

Holz ist ein natürlicher Werkstoff, der den Vögeln sicher mehr entgegenkommt als Kunststoff, es ist atmungsaktiv und entspricht den natürlichen Lebensraum der Vögel. Die Zeichnungen
für das Vogelhaus kann man selber erstellen, wenn man Erfahrung im Basteln und Bauen mit Holz hat.

Hat man dieses nicht, sollte man eine Zeichnung besorgen. Solche Zeichnungen findet man in entsprechenden Zeichnungen aber auch beim BUND und anderen Naturschutzorganisationen kann man sie bekommen. Auch im Internet findet man zahlreiche Zeichnungen für Vogelhäuser, oft auch speziell für eine bestimmte Vogelart. Es wird genau angegeben, welches Holz man in welcher Menge benötigt und es gibt Schablonen für das Zuschneiden der einzelnen Teile.

Wenn man handwerklich einigermaßen geschickt ist, ist das aussägen, abschmirgeln und Zusammensetzen der Teile kein Problem. Das Vogelhaus muss dann noch gegen die Witterung geschützt werden. Bei der Auswahl der Farbe sollte man die Umweltschutzvorschriften beachten und auch keine Farbe auswählen, die für die Vögel schädlich sind. Besonders wichtig ist dieses für den Innenraum.

Aber dafür bekommt man in den Vogelhaus - Bauanleitungen genaue Anweisungen. Wenn man sich an diese Anleitungen hält, hat man in kurzer Zeit ein Einfamilienhaus gebaut und kann es am passenden Platz anbringen. Die Mieter werden nicht lange auf sich warten lassen und dann erfährt man auch sofort, ob eventuelle Baumängel vorhanden sind. Die Bewohner reklamieren nämlich.

Normalerweise aber sind sie bescheiden und ziehen in die Vogelhäuser ein, ohne zu protestieren, sondern sind dankbar für die neue Wohnung.