Blumenlexikon - Hausgarten.net hilft weiter

Blumenlexikon - Hausgarten.net hilft weiter Wer schon einmal in einem Blumenlexikon geblättert hat, weiß, dass man dort eine ganze Menge allgemeiner Informationen über verschiedene Blumen erhalten kann. Zumeist wird etwas über die Blume an sich, ihre lateinische Bezeichnung und ihre Größe ausgesagt. Zudem kann man oft noch erfahren, welchen Standort die Blume bevorzugt und wo ihr Ursprungsland ist. Wenn man aber ein Problem mit einer Blume hat, kann das Blumenlexikon schon nicht mehr weiterhelfen - es stößt an seine Grenzen.

Bei Hausgarten.net hat man dagegen die Möglichkeit, auf das Wissen von sehr vielen Mitgliedern

zugreifen zu können. Es ist klar, dass die Informationen vielseitig und vielschichtig sind. So gibt es Mitglieder, die bereits vor ähnlichen Problemen standen. Sie erzählen gern von ihren praktischen Erfahrungen und teilen dadurch ihr Wissen mit den anderen Forenteilnehmern. Außerdem ergibt sich die Möglichkeit, im Forum ganz präzise Fragen zu stellen, auf die dann entsprechend hilfreiche Antworten folgen, z.B. im Pflanzenforum oder im Blumenlexikon. Die Community ist nicht nur groß, sondern auch besonders hilfsbereit. Es gibt kaum eine Frage, die keine Antwort findet. Ob es sich dabei um die Hege und Pflege oder das Düngen der Pflanzen handelt - die Antworten sind aussagekräftig und informativ dabei jedoch nicht zu hochgestochen formuliert.

Zum Blumenlexikon

Wenn man bei der Suchen-Funktion die Blume eingibt, erhält man binnen kürzester Zeit einen
Überblick darüber, welche Themen zu dieser Blume bereits bei Hausgarten.net veröffentlicht wurden. Dabei handelt es sich nicht nur um Forenbeiträge, sondern auch um stets aktuelle Artikel, die von der fachkundigen Redaktion verfasst werden. Dadurch kann man sehr schnell Antworten auf die eigenen Fragen finden oder feststellen, ob das eigene Thema bereits behandelt wurde. In der Regel bekommt man aufgrund der Größe des Forums sehr schnell eine Antwort. Allein daran lässt sich erkennen, dass ein Blumenlexikon mit diesem umfassenden Wissen nicht mithalten kann. Da mehrere Hobbygärtner an den Antworten beteiligt sind, kann es selbstverständlich zu kontroversen Aussagen kommen, da jeder seine eigenen Erfahrungen mit der jeweiligen Blume gemacht hat. Man findet jedoch alles, angefangen bei der Pflege über die Fortpflanzung bis hin zur Düngung der Blume.

Wer also Probleme mit einer Blume hat, zu denen er normal ein Blumenlexikon zu Rate ziehen würde, kann bei Hausgarten.net durchaus umfassende, aussagekräftige und verständliche Antworten bekommen. Von Hobbygärtner zu Hobbygärten fällt fragen und antworten eben wesentlich leichter. Da muss man keine hochgestochenen Fachausdrücke zu Hilfe nehmen. Wer allerdings Antworten gefunden hat, sollte ebenso bereit sein, sein eigenes Wissen mit den anderen Forenteilnehmern zu teilen. Es gibt sicher Blumen mit denen man sich selbst hervorragend auskennt. Über diese Blumen kann man im Forum auch alles schreiben, was man weiß. Wer sein Wissen teilen möchte, muss nicht erst darauf warten, gefragt zu werden. Vielleicht hat man ja eine besonders schöne Blume im Garten oder im Haus stehen und möchte nun einen eigenen Artikel darüber schreiben. Gekrönt mit einem Bild, wird er von den anderen Teilnehmern sicher gern und oft gelesen. Aufgrund der interessant gestalteten Antworten, kann Hausgarten.net jedem Blumenlexikon den Rang ablaufen. Denn zusätzlich zu dem Wissen, das man in einem entsprechenden Lexikon findet, treffen

hier noch eine ganze Menge unzensierter eigener Erfahrungen.

Zum Blumenlexikon