Pflanzenschutzmittel - Wofür werden sie eingesetzt?

Pflanzenschutzmittel - Wofür werden sie eingesetzt?

Pflanzenschutzmittel werden in den meisten Fällen eingesetzt, um Pflanzen von auftretenden Schädlingen zu befreien. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, ob es wirklich immer die chemische Keule sein muss, die geschwungen wird. In vielen Fällen helfen hier auch biologische Pflanzenschutzmittel. Auf diese zurückzugreifen ist dabei sicher durchaus sinnvoll, da sie die Pflanzen nicht zusätzlich belasten.

Dabei können Pflanzenschutzmittel als Jauche, Brühe, Tee oder Dünger angewendet werden. Denn Pflanzenschutzmittel eignen sich auch ideal, um die Pflanzen entsprechend zu düngen, wenn

sie denn in der richtigen Zusammensetzung vorliegen.

Weiterhin können solche Pflanzenschutzmittel, die auf biotechnische Verfahren zurückgreifen, auch sehr viele Schädlinge vernichten, indem sie einfach deren Fortpflanzung verhindern. Aber auch das Abwaschen oder Ablesen
vereinzelter Tiere ist oft ausreichend, um die Pflanze vor weiteren Schädigungen zu schützen.

Entscheidet man sich aber trotzdem für chemische Pflanzenschutzmittel, so gilt es hier einige Dinge zu beachten. Denn die chemische Keule darf nicht überall geschwungen werden. Außerdem muss das eingesetzte Pflanzenschutzmittel auch in Deutschland zugelassen sein, ansonsten ist dessen Anwendung strikt untersagt.

Die Pflanzenschutzmittel kann man dabei in unterschiedliche Bereiche unterteilen. So finden sich im Handel Pflanzenschutzmittel, die ausschließlich für Mehltau an Rosen geeignet und zugelassen sind. Diese dürfen auch nur gegen einen solchen Schaden angewandt werden. Andere Pflanzenschutzmittel dagegen richten sich gegen saugende oder beißende Insekten, die die Pflanze befallen haben. Diese dürfen dann nur bei Pflanzen angewendet werden, die auch tatsächlich von solchen Schädlingen betroffen sind.

Außerdem sollten die Pflanzenschutzmittel nur mit Geräten aufgebracht werden, die hierfür zugelassen sind. Und auch die maximale Konzentration der einzelnen Mittel ist unbedingt einzuhalten. Diese Auflagen sind dabei sogar gesetzlich geregelt, so dass es bei Nichtbeachtung sogar zu Strafen kommen kann.

Generell dürfen chemische Pflanzenschutzmittel aber nur angewandt werden, wenn wirklich keine andere Lösung des Problems in Betracht kommt. Ansonsten sollte immer auf die natürlichen Waffen gegen Schädlinge und andere Bedrohungen für die Pflanzen zurückgegriffen werden.

Diese sind oftmals auch viel einfacher hergestellt, genauso preiswert wie die chemische Keule und außerdem leichter anzuwenden.