Pflanzenschutzhaube, Pflanzenschutzhauben

Pflanzenschutzhaube, Pflanzenschutzhauben

Pflanzen gehören zu den Lebewesen, die besondere Vielseitigkeit und Artenreichtum zu bieten haben. Viele sind zum Beispiel robust, während andere empfindlich und leicht zu beeinträchtigen sind. Das kann dazu führen, dass sie bei nicht artgerechter Haltung in Mitleidenschaft gezogen werden können. So sind viele Pflanzen - besonders Jungpflanzen - dem besonderen Schutz der Gartenbesitzer und Hobbygärtner ausgesetzt bzw. auf diesen angewiesen.

Geschützt werden können Blumen und Jungpflanzen durch so genannte Pflanzenschutzhauben. Sie bestehen aus Plastik, Kunststoff oder Folien, sind durchsichtig aber erfüllen durchaus ihren Zweck.

Sie sind robust und halten Unwetterfolgen von den kleinen Pflänzchen fern,

Hagel und starker Regen sorgen so für keinerlei Schäden mehr. Auch Schnecken und Ungeziefer haben künftig keine Chance mehr, die geschützten Pflanzen zu bearbeiten.

Gute Isolierung, aber genügend Transparenz

Die Pflanzenschutzhauben sorgen für eine gute Isolierung vor ungebetenen Gästen im Garten. Auch
wenn die Pflanzen frisch gesät wurden und der Gärtner oder Gartenbesitzer befürchtet, dass sich Vögel an dem frischen Saatgut zu schaffen machen und dieses ausbuddeln könnten, so kann mit der Pflanzenschutzhaube Abhilfe geschaffen werden.

Ziel ist es also, Saatgut und kleine Pflanzen bei ihrer Entwicklung zu fördern, indem sie Schutz bekommen. Erhältlich sind die Pflanzenschutzhauben im Gartenfachmarkt oder aber im Baumarkt. Je nach Bedarf können die hier beschriebenen Schutzmaßnahmen über die Pflanzen gesetzt werden.

Damit nichts verrutscht bietet sich die Möglichkeit an, die Pflanzenschutzhauben fest im Boden zu verankern und sie so vor Windböen und Co. zu schützen. Auch Kinder und Tiere können diese Pflanzenschutzhauben nur sehr schwer beeinträchtigen oder gar zerstören, selbst ein Entfernen dieser Schutzmaßnahmen ist kaum möglich.

Kritiker argumentieren allerdings, dass die Pflanzenschutzhaube der Pflanze auch schaden kann, da wenig Licht und Luft durchdringen könnte. Dies ist jedoch nicht der Fall. Entsprechend Luftschlitze sind ebenso vorhanden, wie eine hohe Transparenz der Pflanzenschutzhaube garantiert werden kann.

Somit kann das Sonnenlicht durchdringen und die geschützte Jungpflanze mit der nötigen Bestrahlung versorgen.