Natürliche Taubenabwehr - Saatkrähe

Natürliche Taubenabwehr

Erfahren Sie alles wissenswerte über natürliche Taubenabwehr an Häusern, Wohnungen und auf Grundstücken. Taubenabwehr - ganz natürlich.

In manchen Regionen sind sehr viele Tauben anzutreffen, was vor allem in Großstädten der Fall ist. Auch wenn sich Großstädter über ein wenig Natur vor ihrer Haustür meist eher freuen, sind die Hinterlassenschaften von Tauben nicht besonders angenehm. Sie sind nicht nur nicht schön anzusehen, denn die Exkremente der Tauben sind ätzend und stellen damit eine echte Gefahr für den Menschen dar.

Tauben gelten als Überträger von Hirnhautentzündungen durch Zecken und Flöhe und auch viele Allergien,

wie beispielsweise eine Milbenallergie, kann durch die Tauben ausgelöst werden. Viel schlimmer noch ist die Übertragung der Papageien-Krankheit, die lebensgefährlich ist.

Auch die Substanz der Häuser leidet unter den Hinterlassenschaften der Tauben und eine Beseitigung ist immer mit sehr hohen Kosten verbunden. Des Weiteren zieht der Kot der Tauben und weiteres
href="http://www.hausgarten.net/blog/29-kalkanstrich-und-leimring-gegen-ungeziefer/">Ungeziefer an und die Nester der Tauben verstopfen die Dachrinnen und Abflüssen. Nicht zu vergessen auch der hohe Lärm, der von einer Schar Tauben ausgeht.

Um Tauben auf ganz natürliche Art und Weise den Garaus zu machen, bietet sich die sog. Saatkrähe zur Taubenabwehr an. Hierbei handelt es sich um eine Nachbildung einer Krähe aus Kunststoff, die auf der Dachrinne, der Fensterbank oder dem Gartenzaun montiert wird und damit für Tauben sichtbar ist. Tauben haben eine natürliche Angst vor der Saatkrähe und halten sich garantiert nicht dort auf, wo sie anzutreffen ist.

Dass es sich dabei um eine Attrappe handelt, können Tauben nicht unterscheiden. Damit kann man die lästigen Tauben natürlich und ganz sanft loswerden. Dass die Saatkrähe wirklich ein sehr effektives Mittel im Kampf gegen Tauben ist, wurde sogar in Langzeitstudien von der Universität in Hamburg bestätigt.

Neben der Saatkrähe sind auch Attrappen von Eulen sehr effektiv. Kaufen kann man diesen Taubenschreck im Gartenfachcenter und auch im Internet wird man auf sehr vielen Webseiten fündig. Dabei halten sich sogar die Kosten in Grenzen, denn eine solche Saatkrähe ist bereits ab zehn Euro zuzüglich Portokosten im Internet erhältlich.