Gartenwege bauen - Ratgeber

Gartenweg anlegenDass es viele Möglichkeiten gibt, den eigenen Garten zu gestalten, wissen Gartenfans. Allein das Pflanzen und Umpflanzen verschiedener Gewächse und Blumen macht jeden Garten zu einem ganz individuellen Reich. Blumenkästen hübsch gestalten und Kübel zur Verschönerung des Eingangsbereichs und der Terrasse mit Blühpflanzen schmücken, ist für die meisten Gartenfreunde ohnehin eine willkommene Abwechslung. Dass darüber hinaus auch der Weg durch bzw. in den eigenen Garten gestaltungstechnisch Potenzial aufweist, sollte jedoch überdies nicht außen vor gelassen werden. Wer Gartenwege bauen möchte, findet mittlerweile die unterschiedlichsten Material- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Gartenwege bauen – Holz, Stein und weitere Alternativen

Vielerorts werden Gartenwege durch das Verlegen von Natursteinen gestaltet. Insbesondere, dass diese in vielen (Hang-)-Gärten oder auf Feldwegen verfügbar sind, macht sie zu idealen Weggestaltern. Gleichzeitig schätzen viele die nicht einheitliche Größe und Struktur von Steinplatten. Natürliche Materialien, die inmitten Ihres Gartens eingesetzt werden, passen letztlich gut ins Gartenbild. Die Möglichkeit, Platten und Pflastersteine aus dem Fachhandel bzw. Baumarkt zu verlegen, ist sicher auch eine Option. Dies trifft insbesondere zu, wenn Materialien und Farben mit den für Terrasse und Einfahrt verwendeten Steinen abgestimmt worden sind und ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Viele Gartenfans ziehen grundsätzlich den Naturlook einer glatten Fläche vor. Eine naturnahe Optik entfaltet auch Holz. Um Gartenwege zu bauen, kann insoweit also auch der natürliche Rohstoff Holz verwendet werden.

Tipps und Tricks – in Eigenregie Gartenwege bauen

Wer sich für das Verlegen von Pflaster entscheidet, muss nicht zuletzt bei der Anordnung und Gestaltung einiges beachten. Pflasterideen für Terrasse, Gartenwege und Einfahrten, aber auch Anleitungen, um Steine und Platten im Kreis verlegen zu können, finden Sie bei uns. Im Ratgeber „Gartenwege bauen“ erfahren Sie darüber hinaus, wie Sie Gartenwege stilvoll beleuchten können und welche Materialien im Einzelnen für Gartenwege in Fragen kommen. Mit allerlei Hintergrundwissen im Gepäck dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen beim Gartenwege bauen. Viel Spaß bei der Verschönerung Ihres Gartens wünscht Ihnen das Team von Hausgarten.net.