Sonnenschutz für Garten, Balkon, Terrasse

Die Tatsache, dass zu viel Sonne ungesund ist, ist in den meisten Köpfen angekommen. Man schützt sich zumindest beim Sonnenbad mit Sonnencreme. Auch im Garten oder auf dem Balkon ist Sonnenschutz wichtig, dort in Form von Sonnenschirmen, Sonnensegeln, Markisen, Pavillons und anderen.

Der Sonnenschirm ist wohl der bekannteste Sonnenschutz. Er ist vielseitig einsetzbar, man kann ihn auch zum Sonnenbaden an den Strand oder ins Freibad mitnehmen. Sonnenschirme gibt es in vielen Grössen, Formen und Farben. Die kleinen Modelle sind sehr handlich und gut zu transportieren. Heute sind aber oft grosse Schirme gefragt, 4 x 4 Meter sind keine Seltenheit. Diese grossen Sonneschutzobjekte werden nicht mehr per Hand geöffnet, sondern über Seilzüge und Kurbeln. Sie benötigen einen festen Stand, meist in Form eines Schirmständers.

Sonnensegel sind sehr vielseitig und variabel. Man kann sie überall benutzen. Auch sie gibt es in ganz unterschiedlichen Grössen, Formen und Farben.  Sie sind mobil gut einsetzbar, man benötigt nur eine oder mehrere Stangen, ausser dem normalen Zubehör. Im Garten oder am Haus können Sonnensegel an Geländern, Bäumen, Masten und dergleichen befestigt werden. Sie werden straff gespannt und bieten so einen guten Sonnenschutz. Beim Kauf ist auf gute Qualität zu achten. Die sehr preiswerten Segel taugen oft nicht viel.

Markisen eignen sich zur Beschattung von Balkonen und Terrassen. Es gibt unterschiedliche Typen. Praktisch sind die, die automatisch ausfahren und einziehen und die in einem Kasten verschwinden, wenn sie nicht benötigt werden. Markisen gibt es in verschiedenen Breiten und Längen. Die Farben und Motive der Stoffbahnen sind in der Regel dezent und das Material robust. Für Balkone eignen sich Klemmmarkisen. Sie werden nur eingeklemmt. Man muss dafür nicht in die Hausaussenmauer bohren. Dies ist nämlich bei vielen Häusern verboten.
Erfahren Sie hier mehr über einen passenden Sonnenschutz für Ihren Garten, Balkon oder die Terrasse.
sichtschutzWeidenmatten werden als Sichtschutz gern an Balkongeländern befestigt. Ebenso kann aber auch ein gewöhnlicher Zaun auf der Grundstücksgrenze mit ihnen verkleidet werden, um ihn etwas schöner zu gestalten.