1. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Super Tipp bekommen zur Bekämpfung von Unkraut

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe neulich einen Tip bekommen gegen lästiges Unkraut das immer
    und immerwieder zwischen den Fugen der Terassenplatten hochkommt.
    Einfach Essigreiniger (pur) draufsprühen auf die Blätter und das wars.

    Ich hab erst gedacht das ist Humbug etc. aber tatsächlich, gestern
    abend eingesprüht heute alle Löwenzähne etc. im Eimer.

    Und in dem Reiniger (Billig W5 Version vom Lidl 68Cent) ist nichts drin
    was die Umwelt schädigt wie Roundup oder ähnliches Zeug.

    Billiger und bequemer gehts wirklich nicht.

    Auf dem Rasen etc. würd ich es aber nicht einsetzen. Auf Festen Flächen
    schon.

    Ist auch deutlich billiger wie die Abflammgeräte und schont den Rücken
    und die Freizeit.

    Grüße

  2. Avatar von Jollymäh
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    108
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #2
    Das hört sich ja mal gut an.
    Bekam gestern den Tipp, Salz einstreuen und Wasser drauf. Werd mal beide Varianten ausprobieren

    LG Gabi

  3. Die Berlinerin
    Gast

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #3
    ich hatte anfang der woche den tip mit dem salz probiert - klappt wunderbar - preiswert und gut!

  4. Avatar von Creativ-Virus
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    33
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #4
    ich habe letzte woche gehört es würde auch mit kochendem wasser gehen, habs aber leider noch nicht probiert.
    lg manu


  5. Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    466
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #5
    Hallo,

    Essig, Salz und kochendes Wasser gehört bei mir in die Küche... *meineMeinung*

    Dieses bisschen Unkrautzupfen macht mir nichts aus, und wenn in den Fugen bisschen Grün wächst, na und?, stört mich nicht im Geringsten!

    Nichts für ungut...

    LG Kiwi

  6. Avatar von paupanco
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Im Landkreis Regen im Bayerischen Wald
    Beiträge
    2
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #6
    Ich finde diese Tipps ganz gut, vor allem den mit dem Essigreiniger.

    @kiwi
    ich weiss nicht, wieviel Fläche du mit Pflaster oder ähnliches hast, aber bei einer gepflasterten Fläche von ca. 300 qm ist es mit ein "bisschen" Unkrautzupfen nicht mehr getan. Zumal ja bei mir auch noch ein Garten von ca. 10000qm zu pflegen ist. Da weiss ich wahrlich besseres als die Fugen stundenlang auszuzupfen. Obwohl ich auch nichts gegen ein bisschen Grün in den Fugen habe.

    Sorry, meine Meinung!
    Geändert von paupanco (01.06.2009 um 20:04 Uhr)

  7. Avatar von Maja79
    Registriert seit
    20.03.2009
    Beiträge
    87
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #7
    guter tipp, werd ich probieren , habt ihr auch ein tipp für den rasen? hab da auch viel unkraut

  8. Avatar von Brummel
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    Schwedt / Oder
    Beiträge
    122
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #8
    Hallo malocher,

    der Tipp kommt mir wie gerufen, bin gerade mal wieder dabei meine Wege zwischen den Beeten zu "entkrauten".
    Werd mir gleich ein paar Flaschen Essigreiniger holen und mal testen, wenn das gut funktioniert wäre es bei mir wirklich eine riesige Zeitersparnis.
    Dann hätte ich endlich mehr Zeit zum Kirschenpflücken.

    Gruß Brummel


  9. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #9
    Zitat Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
    ... und wenn in den Fugen bisschen Grün wächst, na und?, stört mich nicht im Geringsten!
    tja, wenns nur ein bisschen grün in den fugen wäre...
    aber leider sind die "fugen" bald keine "fugen" mehr sondern krater und die platten bald keine platten mehr sondern gebrösele, wenn man nichts unternimmt - zumindest ist das bei mir so...

  10. Avatar von Gartenfeh
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    48
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #10
    Zitat Zitat von malocher Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe neulich einen Tip bekommen gegen lästiges Unkraut das immer
    und immerwieder zwischen den Fugen der Terassenplatten hochkommt.
    Einfach Essigreiniger (pur) draufsprühen auf die Blätter und das wars.
    Verdünnte Essigessenz tut da auch ihren Dienst

  11. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #11
    Zitat Zitat von Gartenfeh Beitrag anzeigen
    Verdünnte Essigessenz tut da auch ihren Dienst
    Leider hat das bei mir NULL genützt. Sogar pur hab ich die Essenz
    drauf, darüber hat das Unkraut nur gelacht.

  12. harzfeuer
    Gast

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #12
    Ja, klar!

    Mußte auch noch was Spüli dazutun!

    Ist dann quasi auch Essigreiniger!

    Aber weiß nicht genau wie das mit dem Preis ist, kost ja nix ihn fertig zu kaufen,gell?


    LG anett

  13. Avatar von henna
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    Brandenburg OHV
    Beiträge
    105
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #13
    Was soll da helfen, nutzen, schaden. Wenn C2H4O2 pur nicht hilft aber Essigreiniger? Was ist wohl in dem Essigreiniger alles drin? Spüli=Tenside. Oberflächenspannung reduzieren und Essigsäure in die Pflanze einbringen. Wenn es so einfach wäre, warum gibt es das nicht fertig von Monsanto, Basf oder Bayer?
    henna

  14. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #14
    Es steht auf dem Reiniger keine genaue (verwertbare) Inhaltsangabe darauf
    somit ist davon auszugehen dass die Kombination das Unkraut erledigt.
    Jedenfalls hilft es extrem gut und zuverlässig und es wird schneller braun
    wie bei Roundup. Versuch macht klug - kann jeder Zweifler selber ausprobieren.

    Entweder ist es nicht so nachhaltig wie Roundup (ABER auch weniger
    bis garnicht umweltgefährlich und ich kann mir es einfach über die Hände schütten etc.) oder Bayer & Co wollen wie üblich einen Reibach mit ihren
    beworbenen Produkten machen. Wie die liebe Firma Monsanto desssen
    Bausteinprinzip viele Bauern in der Zange hält. Ihre Pflanze,-ihre Dünger -Ihre Vernichtungsmittel -ihr Geld.

    Jendefalls juckt mich die 69Cent für eine Unkrautbefreiung weniger wie 20€ für
    Roundup das das Unkraut zu Sondermüll verwandelt. (Nicht verfüttern etc.- was ist wenn ein Hund/Katze davon frisst nachdem Roundup dran ist? Beim Reiniger vielleicht ne Magenverstimmung wenn sie es vorher nicht riechen-(hassen Essig))

  15. Avatar von henna
    Registriert seit
    01.06.2009
    Ort
    Brandenburg OHV
    Beiträge
    105
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #15
    Zitat Zitat von malocher Beitrag anzeigen
    Roundup das das Unkraut zu Sondermüll verwandelt.
    der Spruch ist gut! henna

  16. harzfeuer
    Gast

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #16
    Zitat Zitat von henna Beitrag anzeigen
    Was soll da helfen, nutzen, schaden. Wenn C2H4O2 pur nicht hilft aber Essigreiniger? Was ist wohl in dem Essigreiniger alles drin? Spüli=Tenside. Oberflächenspannung reduzieren und Essigsäure in die Pflanze einbringen. Wenn es so einfach wäre, warum gibt es das nicht fertig von Monsanto, Basf oder Bayer?
    henna
    Frag nicht, probiers aus!

    It works!

    LG Anett

  17. Avatar von jakasi
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    239
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #17
    ich hab essigessenz genommen ist zwar teurer aber auch konzentrierter !!! bei mittagshitze drauf und abends war das zeug gelb freu freu freu

  18. Avatar von Zwiebelchen
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    807
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #18
    Ich hab das jetztt gestern auch mal ausprobiert mit dem Essigreiniger vom Lidl. Und heute wurde das besprühte Unkraut schon braun.
    Werde mal versuchen, das noch etwas mit Wasser zu verdünnen, denn es ist schon einiges draufgegangen für eine relative kleine Fläche. Werde dann wieder berichten.

  19. Avatar von jakasi
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    239
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #19
    Zitat Zitat von Zwiebelchen Beitrag anzeigen
    Ich hab das jetztt gestern auch mal ausprobiert mit dem Essigreiniger vom Lidl. Und heute wurde das besprühte Unkraut schon braun.
    Werde mal versuchen, das noch etwas mit Wasser zu verdünnen, denn es ist schon einiges draufgegangen für eine relative kleine Fläche. Werde dann wieder berichten.
    zwiebelchen du hast ja ein niedliched bild

  20. Avatar von Zwiebelchen
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Rheingau
    Beiträge
    807
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #20
    Danke!


  21. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    5
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Anwendung von ESSIGREINIGER & Co. bringt empfindliche Strafen

    #21
    Hallo liebe Gartenfreunde,

    ich muss Euch kurz darauf hinweisen, dass die genannten Hausmittel wie Essigreiniger, Essigessenz oder auch Salzwasser nicht zur Bekämpfung von Unkraut auf befestigten Flächen wie Pflaster eingesetzt werden dürfen.
    In dem Moment wo Ihr diese gegen das Unkraut einsetzt wird aus dem Haushaltsreiniger ein Pflanzenschutzmittel und Ihr eines Vergehens gegen das Pflanzenschutzgesetz schuldig mit einer Höchststrafe von bis zu 50.000€.
    hier:
    (Keine Unkrautvernichter auf Pflaster | Gartentechnik.de)
    Aber auch RoundUp oder wie die Mittel alle heißen dürfen auf befestigten Flächen nicht eingesetzt werden, die Strafe ist die gleiche wie beim Essigreiniger & Co.

    Die ganzen Mittel werden auf dem Pflaster nicht abgebaut sondern bei Regen in die Kanalisation und das Grundwasser gespült und müssen für Unsummen in den Kläranlagen wieder neutralisiert werden.

    Das ist nur ein freundlicher Hinweis, wer sich mit dem Nachbarn nicht versteht für den kann sehr teuer werden diese Hausmittelchen einzusetzen ...

    Erlaub sind nur die thermische oder die mechanische Entfernung also kratzen, flämmen oder kochendes Wasser (all dies funktioniert, aber leider nicht so nachhaltig)

    in diesem Sinne - erst nochmal kurz darüber nachdenken was man da überhaupt macht und ob das so notwendig ist -

  22. Avatar von Maiglöckchen74
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.059
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Anwendung von ESSIGREINIGER & Co. bringt empfindliche Strafen

    #22
    Zitat Zitat von hubertgalius Beitrag anzeigen
    Die ganzen Mittel werden auf dem Pflaster nicht abgebaut sondern bei Regen in die Kanalisation und das Grundwasser gespült und müssen für Unsummen in den Kläranlagen wieder neutralisiert werden.
    Stimmt, gehört habe ich das auch schon oftmals. Wobei ich aber bis heute nicht verstehe, warum das auf Pflaster verboten ist und nicht abgebaut werden kann und daneben im Beet ist es erlaubt und wird abgebaut? Also abgebaut wird es im Beet sicherlich auch nicht, oder?

    Ich benutze zwar selber kein Pflanzenvernichtungsmittel, da wir eh kaum gepflasterte Flächen haben und bei den wenigen ich noch gut so kratzen kann, aber wissen (und verstehen) würde ich schon gern den Unterschied.

    LG

    Sara


  23. Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #23
    Hallo Sara,
    der Unterschied ist die ENTWÄSSERUNG: Normalerweise sind Gehwege und Einfahrten derart gepflastert, dass bei Regen das Wasser in den Regenwasserkanal an der Straße läuft und von dort in den nächsten Bach/Fluss, aus dem die Wasserwerke wiederum evtl. Trinkwasser entnehmen, das natürlich von allen Schadstoffen gereinigt werden muss, wie hubertgalius schrieb.

    Wenn du giftige Substanzen in deinem Garten verwendest, läuft die Brühe in die Erde und bis sie dann in irgendeiner wasserführenden Schicht ankommt, das dauert!!

    Übrigens: In den meisten Gemeinden ist auch Autowaschen an der Straße verboten, weil die Wasch-Lauge, die auch Öle enthält und Sonstiges, ebenfalls in den Regenwasserkanal läuft - trotzdem machen es viele und wenn man vorsichtig und höflich fragt, wird man barsch "abgewatscht".

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke

  24. Avatar von lebenslang
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Eichendorf Nby
    Beiträge
    1.112
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Anwendung von ESSIGREINIGER & Co. bringt empfindliche Strafen

    #24
    Zitat Zitat von hubertgalius Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Gartenfreunde,

    ich muss Euch kurz darauf hinweisen, dass die genannten Hausmittel wie Essigreiniger, Essigessenz oder auch Salzwasser nicht zur Bekämpfung von Unkraut auf befestigten Flächen wie Pflaster eingesetzt werden dürfen.
    In dem Moment wo Ihr diese gegen das Unkraut einsetzt wird aus dem Haushaltsreiniger ein Pflanzenschutzmittel und Ihr eines Vergehens gegen das Pflanzenschutzgesetz schuldig mit einer Höchststrafe von bis zu 50.000€.
    hier:
    (Keine Unkrautvernichter auf Pflaster | Gartentechnik.de)
    Aber auch RoundUp oder wie die Mittel alle heißen dürfen auf befestigten Flächen nicht eingesetzt werden, die Strafe ist die gleiche wie beim Essigreiniger & Co.

    Die ganzen Mittel werden auf dem Pflaster nicht abgebaut sondern bei Regen in die Kanalisation und das Grundwasser gespült und müssen für Unsummen in den Kläranlagen wieder neutralisiert werden.

    Das ist nur ein freundlicher Hinweis, wer sich mit dem Nachbarn nicht versteht für den kann sehr teuer werden diese Hausmittelchen einzusetzen ...

    Erlaub sind nur die thermische oder die mechanische Entfernung also kratzen, flämmen oder kochendes Wasser (all dies funktioniert, aber leider nicht so nachhaltig)

    in diesem Sinne - erst nochmal kurz darüber nachdenken was man da überhaupt macht und ob das so notwendig ist -

    Dann könnte sich unser Gesetzgeber an unserer Siedlung wahrlich gesund stoßen!
    Praktisch jeder hier sprüht fleißig diese Giftmittelchen auf die Zufahrten, Gehsteige, usw.
    Ich werde milde belächelt, weil ich rupfe und kratze.

    Naja, ich hab halt nicht das Geld wie die meisten Bauern hier, die das Giftzeug praktisch nachgeworfen kriegen und in Großpackungen kaufen dürfen, wofür ich als Privatfrau eine Genehmigung dafür bräuchte, um wenigsten 1 Liter davon kaufen zu dürfen.
    Und um ehrlich zu sein, mir schmeckt gekauftes Gemüse immer weniger, seit ich neben einem Acker wohne und sehe, was der Bauer da so verspritzt im Laufe des Jahres.

  25. Avatar von lebenslang
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Eichendorf Nby
    Beiträge
    1.112
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #25
    Zitat Zitat von Moorschnucke Beitrag anzeigen
    ....

    Übrigens: In den meisten Gemeinden ist auch Autowaschen an der Straße verboten, weil die Wasch-Lauge, die auch Öle enthält und Sonstiges, ebenfalls in den Regenwasserkanal läuft - trotzdem machen es viele und wenn man vorsichtig und höflich fragt, wird man barsch "abgewatscht".

    Herzliche Grüße
    von
    Moorschnucke
    Dito!


  26. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #26
    Zitat Zitat von Moorschnucke Beitrag anzeigen
    Wenn du giftige Substanzen in deinem Garten verwendest, läuft die Brühe in die Erde und bis sie dann in irgendeiner wasserführenden Schicht ankommt, das dauert!!
    mag sein dass es länger dauert, aber es wird zweifellos dort ankommen.
    bei mir dauerts nicht so lang - ich wohn quasi auf einem steinbruch (sprich: wenig mutterboden, relativ schnell gestein), der unter naturschutz steht. wenn ich gift im garten verteile, dann landet das relativ schnell in diesem naturschutzgebiet und im weiteren verlauf in den neckarauen (wo diverse, teilweise auch seltene vögel ihre nahrung suchen) und letztendlich direkt im neckar.

    Zitat Zitat von Moorschnucke Beitrag anzeigen
    Übrigens: In den meisten Gemeinden ist auch Autowaschen an der Straße verboten, ...
    ist das nicht deutschlandweit so? ich dachte...
    und ZURECHT!!!

  27. Avatar von Ingo77
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    168
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #27
    Privat sein Autowaschen ist generell nicht verboten - aber es darf weder Hochdruckreiniger oder Reinigungsmittel verwendet werden. Also nur Wasser ohne Zusätze.
    Also um Blütenstaub abzuspülen reicht es allemal. Mit Regenwasser gibt es auch keine Kalkflecken.
    Ich sehe da nicht so das Problem drin. Dadurch spare ich mir jede 2. Industrie-Autowäsche - nur weil ich Oberflächenschmutz los werden will.


  28. Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    32
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #28
    Essig auf Unkraut zwischen den Platten mache ich schon jahrelang. Klappt super. Du kannst zuschauen wie das Unkraut eingeht.
    Mit Salz habe ich es noch nicht probiert, kann es mir aber gut vorstellen. Wenn im Winter gestreut wird gehen die Pflanzen ja auch ein, die in der Nähe stehen. Aber langsam.
    Die Schnecken gehen dann auch ein. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Obwohl ich mich über die Biester ärgere, sie tun mir doch leid. Schnecken mit Häusschen sammel ich auf und werfe sie auf eine nebenmir liegende Wiese. Ja, Ja sie kommen wieder, ich weiß.
    Schönen Tag wünsche ich euch allen.
    Klara


  29. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #29
    Zitat Zitat von Klara 1234 Beitrag anzeigen
    Wenn im Winter gestreut wird gehen die Pflanzen ja auch ein, die in der Nähe stehen.
    salz streuen im winter ist bei uns auch ausdrücklich verboten - erlaubt nur in den absoluten sonderfällen, in denen es nicht anders geht, also z.b. bei hanglagen, wo splitt wegrieseln würde usw. kommt immer jedes jahr ganz gross in der zeitung, mit ankündigung der strafhöhe usw.


  30. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    5
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Unterschied zwischen Beet und Pflasteranwendung

    #30
    Also der Unterschied ob man so ein Mittel auf dem Pflaster anwendet oder im Beet wurde oben ja schon beschrieben, auf dem Pflaster werden die Substanzen (meistens) einfach in die Kanalisation gespült oder in die angrenzenden Beete, im Beet selbst lagert sich der Wirkstoff von z.B. roundup (glyphosat) an die oberen Erdteilchen an und wird durch Mikroorganismen langsam abgebaut (u.a. Agrobacterium tumefaciens) die Halbwertszeit beträgt 40-60 Tage, ins Grundwasser gelangt somit fast nichts oder garnichts (je nach regendauer)
    die angepriesenen Hausmittelchen wie Essig, Essigreiniger und Salz resp. Streusalz werden im Boden so einfach nicht abgebaut sondern verderben die Erdschichten sogar nachhaltig (Salzwüste, saurer Boden, die Tenside aus dem Essigreiniger verunreinigen das Grundwasser)
    man sollte also nicht davon ausgehen dass diese Hausmittelchen umweltverträglicher sind als Herbizide, das ist Augenwischerei -
    am besten ist es wenn man die zu pflasternden Flächen direkt so anlegt, dass kein Unkraut wächst, mit dem passenden Unterbau (mit Vlies etc.) und mit den erhältlichen (leider unglaublich teuren) Fugenversiegelungen -
    also auf meinem Hof (350qm Kopfsteinpflaster) habe ich vor Jahren die alten Fugen ausgewaschen und eine Fugenversiegelung eingebaut, ganz einfach nur eingefegt, und dort wächst mit diesen Maßnahmen kein Hälmchen zwischen den Fugen - und das seit 14 Jahren - ohne Chemie und ohne krummen Rücken

  31. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #31
    Also ich halte das Ausbringungsverbot von Salz o. Essig für ein Hoax oder Gerücht sofern das nicht definiv durch einen Fachanwalt bestätigt wird.

    Da wären 2 maßgebliche Denkfehler des mutmasslichen Gesetzgebers:

    Es wird (und ist erlaubt, auch auf bef. Flächen) im Winter tonnenweise
    Salz ausgebracht und das gelangt ALLES in den Kanal oder sogar in die Erde/Grundwasser.
    Essigreiniger oder Essigessenz landet ohnehin in der Kläranlage da
    wohl jeder seinen Putzeimer in den Ausguss kippt.

    Insofern finde ich die aufgestellten Behauptungen sehr fragwürdig.


  32. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #32
    Zitat Zitat von malocher Beitrag anzeigen
    Es wird (und ist erlaubt, auch auf bef. Flächen) im Winter tonnenweise
    Salz ausgebracht und das gelangt ALLES in den Kanal oder sogar in die Erde/Grundwasser.
    also bei uns steht da strafe drauf.
    und ich glaub nicht dass das nur bei uns so ist.
    jedes jahr wenn's auf den winter zugeht kommt das bei uns auch immer wieder ganz gross in der zeitung, dass salz streuen streng verboten ist und nur in ausnahmefällen (z.b. starke steigung) erlaubt wird.

    das mit dem essig, da bin ich allerdings auch skeptisch.

  33. Avatar von UTE
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    5.893
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Lächeln AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #33
    gelöscht .....
    Geändert von UTE (26.09.2013 um 21:14 Uhr)

  34. Avatar von Marie
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    2.778
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #34
    hallo, ich gestehe hier nur die ersten Meinungen gelesen zu haben.
    Habt ihr schon mal gehört das Salz bzw. Essig oder Reiniger bestimmt auf Dauer nicht gut für den Boden ist. Warum wird im Winter denn mit Streusalz gespart, weils ins Grundwasser gelangt. Denkt einmal 50 Jahre weiter, an Kinder und Kindeskinder. Grüße von marie, deren Steinbrücke auch dringend ein Messer bräuchte.

  35. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #35
    Zitat Zitat von lostcontrol Beitrag anzeigen
    also bei uns steht da strafe drauf.
    und ich glaub nicht dass das nur bei uns so ist.
    jedes jahr wenn's auf den winter zugeht kommt das bei uns auch immer wieder ganz gross in der zeitung, dass salz streuen streng verboten ist und nur in ausnahmefällen (z.b. starke steigung) erlaubt wird.

    das mit dem essig, da bin ich allerdings auch skeptisch.
    Strafe? Und die Strassenwacht darf es tonnenweise hinkippen. Naja.
    In S haben die Behörden eh einen Vogel. Ich sag nur Stichwort
    Heizpilze vor Kneipen.
    Ich kratz jedenfalls nichts aus. Kann ja einer von den Beamtenär...
    kommen und das machen.


  36. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #36
    Zitat Zitat von malocher Beitrag anzeigen
    Strafe? Und die Strassenwacht darf es tonnenweise hinkippen. Naja.
    nö, darf sie nicht und tut sie nicht. die streuen splitt.
    nur in ausnahmefällen salz. z.b. bei mir vorm haus gelegentlich, wenn's wirklich mal ganz übel wird mit dem eis, weil da eine starke steigung ist. drum scher ich mich auch einen dreck ums verbot, da kann mir ja keiner was...

    Zitat Zitat von malocher Beitrag anzeigen
    In S haben die Behörden eh einen Vogel.
    was ein glück dass ich nicht in stuttgart wohne *g* - bei uns regelt das alles die kommune unserer typisch schwäbischen kleinstadt...


  37. Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    223
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #37
    @lostcontrol: Bei uns streuen die Straßenmeistereien ausschließlich Salz. Spezielles Streusalz in verschiedenen Konzentrationen, um den Wirkungsgrad bei verschiedenen Temperaturen auszuloten. Im Winter stand ein Bericht dazu in der Lokalpresse.

    Gruß Martin

  38. Moderator Avatar von Gecko
    Registriert seit
    28.04.2007
    Ort
    Franken - Bayerische Besatzungszone
    Beiträge
    21.486
    USDA-Klimazone
    7a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #38
    Hat zwar nix mehr mit Unkraut zu tun,
    aber es gibt auch Streusalzersatz auf Harnstoffbasis, wirkt genauso aber ist halt etwas teurer.

    Grüsse
    Stefan

  39. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #39
    Zitat Zitat von lostcontrol Beitrag anzeigen
    was ein glück dass ich nicht in stuttgart wohne *g* - bei uns regelt das alles die kommune unserer typisch schwäbischen kleinstadt...
    Ich kenn das, komme auch aus der Gegend ursprünglich. Da hat alles
    seine "Ordnung"

    (Nähe HN)


  40. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    5
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #40
    Die Argument mit dem Putzwasser und dem Streusalz sind logisch vielleicht nachvollziehbar aus der Sicht des Rechtsstaates besteht da aber kein Zusammenhang.

    Man mag meinen "Essigreiniger (resp. Salz) bleibt Essigreiniger" aber das bleibt er nur solange man ihn auch als Reiniger verwendet,
    sobald man ihn auf eine Pflanze sprüht um diese zu vernichten, wird aus dem Reiniger ein Pflanzenschutzmittel -per Gesetz- und die darf
    1. ein Privatmann überhaupt nicht und
    2. ein Fachmann nur mit (sehr seltener) Außnahmegenehmigung auf befestigte Flächen ausbringen.

    Und wenn man mal den Sturkopf nach dem Motto:
    die spinnen, die haben mir nichts zu sagen,
    ich mach was ich für richtig halte -

    etwas zurücknimmt und vorurteilsfrei darüber nachdenkt,
    kommt man doch irgendwann an den Punkt, daß wir eine Sozialgemeinschaft sind und jeder eben nur solange das machen kann was er will, solange er nicht andere damit schädigt -
    und was in den Boden und das Grundwasser gelangt ist Sache der Gemeinschaft, das kann und darf der einzelne nicht selbst entscheiden - meine Meinung


  41. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #41
    Zitat Zitat von hubertgalius Beitrag anzeigen
    und was in den Boden und das Grundwasser gelangt ist Sache der Gemeinschaft, das kann und darf der einzelne nicht selbst entscheiden - meine Meinung

    Entscheiden kann das ebensowenig ein Beamter der kein Fachmann ist.
    Denn ein Fachmann hätte nie so einen konträren Käse weiterempfohlen
    als Gesetztesvorlage. Und das ist sachlich und fachlich völlig hirnrissig
    wenn die Strassenwacht mir tonnenweise Salz vor die Haustüre kippt
    ich selber aber nicht mal den Salzstreuer im Hof auskippen kann.

    Gesetz hin oder her, man sollte auch den Kopf einschalten dürfen
    bei so dämlichen Verordnungen und sich gegen so ein unsinniges
    System stellen. Was meint ihr wie viele Verordnungsleichen irgendwo
    rumliegen in D und vermutlich in jedem Bundesland in andere Fassung,
    da würden vermutlich alle hier Gesetztesbrecher sein.
    Da gabs mal einen lustigen Artikel im Spiegel drüber.


  42. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #42
    Zitat Zitat von malocher Beitrag anzeigen
    Ich kenn das, komme auch aus der Gegend ursprünglich. Da hat alles
    seine "Ordnung"
    naja, leider auch nicht immer...
    (die säcke vom schneeräumdienst werfen mir immer den schnee von der strasse auf meinen frisch geschippten bürgersteig - ich lieg jedes jahr im clinch mit dem ordnungsamt deswegen.)

    (Nähe HN)[/QUOTE]
    kreis LB - hi nachbar


  43. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    5
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #43
    ich gebe malocher recht, dass wir vom "mündigen bürger", in deutschland noch meilenweit entfernt sind

    aber das eine unrecht (streusalz) hebt ja das andere nicht auf (essigreiniger)

    und wenn wir in einigen jahrzehnten das zeitliche gesegnet haben, dann leben unsere kinder auf essigsauren unfruchtbaren böden weil uns das unkraut so gestört hat und essigreiniger oder roundup sprühen eben so viel bequemer ist als fugen kratzen oder
    bereits bei der planung einer terrasse so viel weitsicht zu beweisen und diese unkrautsicher auszuführen - das geht - auf meiner riesen terrasse wächst seit 14 jahren kein halm

    natürlich sind unsere strassenränder dann auch salzwüsten wegen dem streudienst - aber das argument "die machen das und das falsch - also darf ich auch das und das falsch machen" ist doch echt hirnrissig -

    mündiger bürger heißt für mich auch verantwortung für die gemeinschaft und kommende generationen zu tragen

  44. Avatar von malocher
    Registriert seit
    15.01.2009
    Ort
    Hessia
    Beiträge
    360
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #44
    Nun lassen wir die Kirche mal im Dorf und spielen nicht noch
    Trauermusik dazu ein. Wegen den (keineswegs künstlichen)
    Substanzen verfalle ich bestimmt nicht in Hysterie und ich achte
    sonst extremst auf natürlichen und nachhaltigen Umgang mit
    der Natur.

    Ich denke die Generationen nach uns haben ganz andere Sorgen
    wie ein Fleckchen Essig das vor 10 Jahren mal ausgebracht wurde.

    Hier wird manchmal eine Panik gemacht als hätte man faßweise
    Zyanid im Garten ausgeleert.

    Übrigens finde ich Salz als Unrecht zu titulieren reichlich übertrieben.
    Fakt und unumstritten ist ja wohl dass es das Fahren auf den Strassen
    viel sicherer macht, besonders wenn man nicht nur in der Stadt
    rumzuckelt und Nahverkehr nutzen kann.
    Es gibt hier keine gute Alternative gegen Eis und sonstiges.
    Splitt verstopft das Kanalsystem und Bodenheizung scheidet ja wohl auch
    aus. Die Harnstoffvariante führt vermutlich irgendwann zu Nitratbelastung
    oder sonstigem.


  45. Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    5
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Frage AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #45
    Hallo klingt ja super.
    Meinst das funktioniert auch bei mein Mittelweg im Gemüsebeet, Der ist aus Rasengittersteinen. Das Unkraut verbreitet sich von da aus.


  46. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #46
    Zitat Zitat von Schneewitchen Beitrag anzeigen
    Meinst das funktioniert auch bei mein Mittelweg im Gemüsebeet, Der ist aus Rasengittersteinen. Das Unkraut verbreitet sich von da aus.
    hau die rasengittersteine da raus, die sind da nicht nur unpraktisch sondern wie du selbst wohl schon gemerkt hast kontraproduktiv.
    nimm statt dessen lieber ein paar ganz normale wegplatten, da kommt dann auch nichts durch.


  47. Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    5
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #47
    also übertriebene panikmache war sicherlich nicht mein anliegen, sondern einen nachhaltigeren umgang mit der umwelt anzuregen und "vermeidbare" belastungen zu minimieren

    bei jedem einzelnen ist es nur ein bißchen essig, bei 83mio deutschen dann schon eine ganze menge, und weltweit?
    gut das ist mit sicherheit nicht die haupsorge einer folgenden generation aber doch eine weitere und das traurige: eine vermeidbare, halten wir doch mal fest - es geht bei diesen sachen doch wirklich nur um bequemlichkeit und nicht um das wohl der menschheit die es vor dem allübermächtigen UNKRAUT zu beschützen gilt oder?

    streusalz würde ich nie verteufeln, wie du schon beschrieben hast gibt es auch keine echte alternative und bei dessen einsatz geht es ja um menschenleben und nicht um eine bequeme autofahrt

    zu der anmerkung es handele sich um "natürliche substanzen":
    botulinumtoxin / botox ist auch eine natürliche substanz, wird von bakterien produziert und ist das wirksamste gift der welt
    oder peremethrin wird aus der chrysantheme gewonnen, ist also sogar noch rein pflanzlich aber ich gebe dir keine 24 stunden wenn du eine kleine prise genommen hast, ein hochwirksames nervengift -
    also "natürlich" "pflanzlich" ist doch alles augenwischerei

    es entscheidet doch letzten endes jeder selbst was er mit seinem essigreiniger macht, wenn man damit die terrasse schrubbt um sie zu reinigen ist die rechtslage krankhafter weise ja schon wieder eine andere


  48. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #48
    Zitat Zitat von hubertgalius Beitrag anzeigen
    es entscheidet doch letzten endes jeder selbst was er mit seinem essigreiniger macht, wenn man damit die terrasse schrubbt um sie zu reinigen ist die rechtslage krankhafter weise ja schon wieder eine andere
    genau das ist der punkt!
    in meinem garten darf ich essig, salz, was-auch-immer versprühen und verstreuen soviel ich will - aber sobald ich die kante zwischen meinem gartenmäuerle und dem gehsteig damit "behandle" ist es eine straftat.
    wenn ich das gartenmäuerle von aussen mit viss oder was-auch-immer schrubbe, hat niemand was dagegen... aber wehe ich erwisch dann auch besagtes unkraut dort in der kante damit... DAS kanns ja wohl nicht sein, oder?

  49. Avatar von hemaru53
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    2.408
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #49
    Auf die Gefahr hin dass ich wieder was auf die Mütze krieg...
    Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass sich Unkraut schon vermeiden lässt.
    In unserer Straße war es früher z.B. üblich, mindestens einmal die Woche die Straße zu kehren. In dieser Zeit gab es keinelei ( oder sagen wir so gut wie keins) Unkraut auf den Gehwegen. Seit sich jedoch hier genau wie auch in anderen Städten eine gewisse Faulheit breit gemacht hat ( ich hab mich mittlerweile auch angeschlossen ) sprießt und gedeiht es in der ganzen Straße und fast im ganzen Viertel. Es gibt auch noch ein paar Straßen Unkrautfrei, da wohnen die "Alten"´, die das wöchentliche Kehren drin haben wies Zähneputzen.
    Ich für mein Teil hab mir vorgenommen () diese Sitte wieder für unseren Abschnitt einzuführen. Das Kehren hält mich lange nicht so auf , wie das Unkrautjäten !


  50. Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    nähe stuttgart
    Beiträge
    2.821
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Supr Tip bekommen-funktioniert (gegen Unkraut )

    #50
    genau! der könig oder kaiser oder fürst oder was-auch-immer der das hier in schwaben zum gesetz erhoben hat mit der kehrwoche, der wusste was er tat!
    *ggg*

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Ackerwinde. KEINE Bekämpfung!
    Von Big-Friedrich im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 22:17
  2. Hilfe... super viel "mini"-Unkraut :-(
    Von Frede im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 00:18
  3. Birnenrost-Bekämpfung
    Von Sara123 im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 10:21
  4. Unkraut weg bekommen
    Von carsten2306 im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 16:53
  5. Der Super-Ekelfaktor
    Von Feuerwehrfrau im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 14:53
  6. MTD Super 111 SL Zuberhör?
    Von Angel021a im Forum Gartengeräte & Werkzeug
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 09:00
  7. Bekämpfung von Giersch
    Von afghanendidi im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 16:19
  8. Super Admin!!
    Von pere im Forum Small-Talk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 18:01
  9. Schnecken-Bekämpfung - wie erfolgreich bekämpfen?
    Von Gast im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 22:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •