1. Avatar von Nuuktia
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    30
    Post Thanks / Like

    Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #1
    Hallo zusammen,

    meine Doppelhausnachbarn und ich möchten vor dem Haus an der Grenze zur verkehrsberuhigten Straße eine niedrige Hecke pflanzen.

    Dies sind die Eckdaten dazu:
    - In ca. 1 m Tiefe liegen Versorgungsleitungen, die durch Wurzeln nicht beschädigt werden dürfen.
    - immergrün sollte sie sein
    - Standort sonnig
    - Angrenzend liegt Sicker- (bei uns) und normales -Pflaster (Straße)
    - Beet soll 60 cm breit und mit Granitrandsteinen eingefasst werden
    - Maximale Heckenhöhe ca. 50-70 cm

    Bisherige Ideen:
    - Buchsbaum
    - Gelber Berg Ilex
    - Buchsilex/Niedriger Bergilex

    Leider steht bei den Beschreibungen der Pflanzen nie dabei, wie tief sie wurzeln. Deswegen sind wir bei der Wahl unsicher.

    Schönen Sonntagabend

  2. kaiserblick
    Gast

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #2
    Moin Nuuktia,

    Berberitze wäre auch noch ein Vorschlag. Die Blutberberitze hat, wie es der Name schon sagt blutrote Blätter.
    Wegen der Wurzeltiefe brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, die beträgt höchstens 30 -40 cm.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -b014230_blutberberitze_rote_heckenberberitze_atropurpurea_1.jpg  

  3. Avatar von Nuuktia
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    30
    Post Thanks / Like

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #3
    Die Blutberberitze ist jedoch laubabwerfend, was uns nicht so gut gefällt. Ansonsten wäre es noch eine gute Alternative gewesen.

    @Kaiserblick: Meintest du mit 30-40 cm die Blutberberitze oder auch die bereits genannten Pflanzen?

  4. kaiserblick
    Gast

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #4
    Moin Moin,
    das gilt im Großen und Ganzen auch für die anderen genannten Pflanzen.
    Es sind nur größere Büsche die so 50-60cm tief wurzeln. Bäume können schon mal, je nach Art, 1m oder tiefer gehen.
    Im letzten Herbst habe ich eine 2,5m hohe Magnolie umgepflanzt. Da betrug die Wurzeltiefe etwa 50cm.

  5. maryrose
    Gast

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #5
    Hallo!
    Immergrün ist auch noch der Sauerdorn, davon gibt es unterschiedliche Arten: Berberis aggregata wird 50 - 100 cm hoch, Berberis buxifolia 'nana' nur ca 50 cm.
    LG maryrose

  6. Avatar von Nuuktia
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    30
    Post Thanks / Like

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #6
    Berberis buxifolia 'nana' gefällt mir sehr gut. Dadurch, dass sie nicht so hoch wird, haben wir auch mit dem jährlichen Schnitt nicht so viel zu tun.

    Im Beschreibungstext der Pflanze (http://www.baumschule-horstmann.de/s...erberitze.html) steht drin, dass sie katzenfest ist. Was ist damit genau gemeint?

    Vielen Dank für den Tipp.

  7. maryrose
    Gast

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #7
    Ich könnte mir vorstellen, dass damit die Dornen gemeint sind, die verhindern, dass Katzen in die Hecke eindringen. Berberitzen sind auch Vogelschutzgehölze.
    maryrose


  8. Registriert seit
    11.03.2008
    Ort
    Westmünsterland/Nähe NL- Klimazone 8a
    Beiträge
    10.645
    Post Thanks / Like

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #8
    Hallo ihr Lieben,
    Berberitzen sind tatsächlich wg. der Dornen Vogelschutzgehölze - aber natürlich nur, wenn die Hecke eine gewisse Höhe erreicht.

    Deswegen klettern unsere Miezen auch nicht in unseren Schlehen herum und Vogelnester sind dort völlig sicher.

    Die Blüten der Berberitzen sind außerdem eine beliebte Bienen- und Hummelweide.

    Einen sonnigen Sonntag
    wünscht
    Moorschnucke

  9. Avatar von Nuuktia
    Registriert seit
    24.06.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    30
    Post Thanks / Like

    AW: Niedrige Hecke für Mini-Vorgarten gesucht - Flachwurzler

    #9
    Vielen Dank für die Deutung von katzenfest. Ja, das hört sich sehr schlüssig an. Da habe ich wieder etwas gelernt .

    ... und ein sonniger Tag war es heute wirklich. Da machte die Gartenarbeit richtig Spaß.

Ähnliche Themen

  1. Niedrige Hecke als Böschungs-Abgrenzung
    Von Develish im Forum Gartengestaltung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 21:28
  2. Niedrige Hecke oder Staude vor Hauswand
    Von rosa mundi im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 12:30
  3. Mini-Vorgarten-Beet; wie modern gestalten?
    Von anetts im Forum Gartengestaltung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 19:39
  4. Einjährige Bepflanzung für Vorgarten gesucht
    Von beckchen im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 23:57
  5. Gestaltungsideen für Vorgarten gesucht...
    Von Feenstaub im Forum Gartengestaltung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 13:36
  6. zimmerpflanze / mini-baum gesucht
    Von Wölfin im Forum Wie heißt diese Pflanze?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 21:29
  7. Vorgarten - pflegeleichte Bepflanzung gesucht
    Von schirmchen1302 im Forum Gartengestaltung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 15:59
  8. ein bäumchen (flachwurzler) gesucht?
    Von aliceiw im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 19:34
  9. ideen für vorgarten gesucht
    Von philamia im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 22:37
  10. Ligusterhecke pflanzen
    Von Gast im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •