1. Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    3
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Überwintern

    #1
    Hallo an alle.
    Ich bin neu im Forum und muss mich zuerst hier zurecht finden.aber eine wichtige Frage habe ich da jetzt schon minus Temperaturen herrschen.ich habe diesen Topf im Frühling bekommen weiss jetzt nicht wie ich diesen überwintern soll.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot_20171121-111607.jpg  

  2. Avatar von billymoppel
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    5.440
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Überwintern

    #2
    das ist sicher so eine exotische fichtenart (zuckerhutfichte?), die ziemlich sicher einigermaßen frosthart ist - aber als immergrüne pflanze natürlich auch immer wasser braucht.
    das problem ist, dass dir bei dauerfrost das kübelchen rasch durchfriert und dann vertrocknet sie. am besten gräbst du sie ein über den winter, vielleicht in einem alternativen pott, kann ja auch ein plastikeimer sein (paar löcher nicht vergessen wg. staunässe). denn drinnen stehen will das bäumchen keinesfalls. oder aber du stellst es nur bei dauerfrost nach drinnen an einen kühlen und hellen platz, leichte nachtfröste sind sicher überhaupt kein problem, auch nicht im kübelchen.
    genauswenig wie das übliche winter-schmuddelwetter.
    am besten ginge es dem bäumchen eh, wenn es ausgepflanzt würde, wenn es eine zuckerhutfichte ist, ist die sehr langsamwüchsig und wird nicht groß.


  3. Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    3
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Überwintern

    #3
    Danke für deine Antwort. Draußen ist schlecht weil da Bauarbeiten stattfinden.aber im Keller könnte ich es stellen.und wie oft soll ich Wasser giessen.


  4. Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    859
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Überwintern

    #4
    Hallo,

    Fichten sind absolut winterhart und müssen sehr hell im Freien überwintert werden.
    Ein Aufenthalt im Keller während der Winterperiode kann für dein Bäumchen tödlich verlaufen.

    Gruß,
    Pit

  5. Avatar von billymoppel
    Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    5.440
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Überwintern

    #5
    yepp. höchsten für zwei, drei tage.
    wie gesagt, buddel es an irgendeiner stelle irgendwie ein, im frühjahr, wenn die baurbeiten vorbei sind, kann es dann wieder in den kübel oder an einen anderen platz


  6. Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    3
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Überwintern

    #6
    Alles klar dann mach ich das morgen.vielen lieben Dank.

Ähnliche Themen

  1. Überwintern von Strauchbasilikum
    Von Evi im Forum Kräutergarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 19:46
  2. Duftperlagonien überwintern
    Von itsy im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 15:57
  3. Bux überwintern
    Von Brahmi im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 19:26
  4. Engelstrompetenstecklinge überwintern
    Von PDFYL im Forum Tropische Pflanzen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 19:11
  5. Strelizie überwintern?
    Von felidae_74 im Forum Tropische Pflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 09:31
  6. Überwintern!!!!! Wie?????
    Von Mifi im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 17:38
  7. überwintern/wie?
    Von nagetier im Forum Kräutergarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 22:28
  8. Überwintern..??
    Von Mel82 im Forum Zitruspflanzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 22:18
  9. Schnittlauch überwintern im Topf überwintern - wo bzw. wie
    Von Gast im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 16:03
  10. 1. Strelitzia reginae - Strelizien, Zucht und Pflege.
    Von NIC im Forum Tropische Pflanzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 08:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •