Umfrageergebnis anzeigen: Welche Art von Dünger verwendet ihr für den Gemüsegarten ?

Teilnehmer
15. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • nur biologischen ( Brennesseljauche, Kompost, Hornspäne etc.)

    7 46,67%
  • Kunstdünger (z.B. flüssigen Tomatendünger etc...)

    1 6,67%
  • beides

    7 46,67%

  1. Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    16
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Dünger für Gemüsegarten

    #1
    Hallo, wollte mal so in die Runde fragen welche Art von Dünger ihr für den Gemüsegarten verwendet.


    1. nur biologischen Dünger (Brennesseljauche / Hornspäne / Kompost etc.)

    2. Kunstdünger (z.B. flüssigen Tomatendünger, Blaukorn etc.)

    3. beides

  2. Admin Avatar von Marcel
    Registriert seit
    22.01.2005
    Beiträge
    5.176
    USDA-Klimazone
    7b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger

    #2
    Hallo,

    wir verwenden beides. Früher war es immer Kuhmist, der untergegraben wurde und manchmal auch etwas gekaufter Dünger. Heute werten wir den Gemüsegarten auch mit Kompost auf.

    Grüße,
    Marcel

  3. Apisticus
    Gast

    AW: Dünger

    #3
    Ich verwende beides. Je nachdem verwende ich einen Blaudünger, Kaliphosphat, Kalkamonsalpeter, Kalkstickstoff, Kalimagnesia, Hornmehl und Hornspäne, dann verjauche ich mein gesamtes Unkraut und verwende natürlich auch Kompost und mulche mit Grasschnitt.

  4. Avatar von manne
    Registriert seit
    10.12.2005
    Ort
    Backnang
    Beiträge
    537
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger

    #4
    Ich nehme auch beides.
    Hornspäne und Kompost als Langzeitdünger.
    Blaukorn wenn Not am Mann ist und die Pflanzen schnell was zu futtern brauchen.

    gruß manne

  5. Avatar von barbarossa
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    81
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Dünger

    #5
    Ganz ehrlich ! Ich hab seit diesem Januar einen Schrebergarten. Bis jetzt hab ich noch nicht einmal gedüngt. Und das Resultat bis jetzt : große fette Erdbeeren, große fette Zwiebeln, Rettiche so weit das Auge reicht, Radieschen und Petersilie nur die Kohlrabie´s haben einen Sprung. Wie heißt es so schön : die dümmsten Bauern, haben die größten Kartoffeln Ich glaub da ist was dran. Oder mein Vorgänger hat soviel gedüngt, das es für die nächsten Jahre reicht.

  6. niwashi
    Gast

    AW: Dünger

    #6
    Zitat Zitat von barbarossa
    Oder mein Vorgänger hat soviel gedüngt, das es für die nächsten Jahre reicht.
    in Privat- und Kleingärten wird 10x soviel Dünger ver(sch)wendet wie in der Landwirtschaft ...

    niwashi, der die gute Mischung düngt ...

Ähnliche Themen

  1. Dünger selber herstellen
    Von Faby^^ im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 17:49
  2. Hausmittel - Natürliche Dünger
    Von lavendel im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 10:13
  3. One Dünger for all
    Von rezwiebel im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 16:41
  4. Dünger, Dünger.....und nochmals Dünger
    Von NeriumOleander im Forum Pflanzen allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 02:03
  5. BIO Dünger
    Von lady1985 im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 11:44
  6. Volldünger für den Rasen
    Von Blesi im Forum Rasen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 08:41
  7. Bio Dünger????
    Von gartenfloh im Forum Obst und Gemüsegarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 13:55
  8. Welcher Dünger für Tomaten?
    Von nik7703 im Forum Tomaten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 11:16
  9. Bio-Dünger???
    Von pflanzenzüchter im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 11:42
  10. Kletterpflanzen auf dem Balkon?
    Von Wacholder im Forum Stauden und Kletterpflanzen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 20:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •